Announcement

Collapse
No announcement yet.

Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    #16
    AW: Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

    Hallo,

    für die reine Musikwiedergabe sind solche Komponenten für mich ein "Störfaktor",egal wo ich sie höre.Wenn der ein oder andere das hinbekommt,umso besser.Für meine Ohren zumindest ist das nichts,mir wird da einfach zu viel verfälscht.

    Comment


      #17
      AW: Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

      Schade das du noch keine gelungen Kombination gefunden/gehört hast.
      Ich persönlich kann nur sagen, ohne Sub läuft bei mir nichts mehr.

      Comment


        #18
        AW: Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

        Hi Milon!

        Warum verallgemeinerst du so?

        Gerade bei den tiefsten Frequenzen spielt der Raum eine entscheidende Rolle.
        Ich könnte verstehen, wenn du sagst: Bei mir, in meinen vier Wänden, klappt es nicht.

        Aber daraus auf die Anwendungen bei anderen Usern zu schließen, halte ich für verfehlt.

        Wenn es woanders auch nicht klingt, könnte es auch am Wahrheitsgehalt des bekannten Satzes liegen:
        Ein Laie stellt einen Sub 10 dB zu laut ein - ein Profi immer noch 5 dB!
        Last edited by Replace E; 29.04.2008, 10:30.

        Comment


          #19
          AW: Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

          Hallo Eusebius,


          ihr habrt in sofern recht,als das mehrere Subs den Raum gleichmäßiger anregen wie beispielsweise nur einer.Ich merke es doch im Mehrkanalmodus,wenn der Bass auf allen Lautsprechern verteilt wird,das ist ein ordentlicher Zugewinn an Klanggüte.Von daher machts also auch hier die Masse.

          Mir in meinen Wänden ist das zu dick aufgetragen,es verfälscht mehr als es mir an Klangzugewinn bei der Musikwiedergabe gibt. Es erscheint mir vernünftiger nicht in Bassquellen zu investieren,sondern den Raum per Rundumschall mit Lautsprechern zu versorgen.Da habe ich den gleichen Effekt(von der Basstiefe mal abgesehen) ,nur halt stimmiger.
          Last edited by Replace_01; 29.04.2008, 10:52.

          Comment


            #20
            AW: Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

            Hallo Milon,


            für die Musikreproduktion halte ich Subwoofer für völlig ungeeignet.Da nutzt es auch nichts,wenn 4 oder noch mehr zum Einsatz kommen.Der Bass klingt einfach "aufgedickt",ohne jeglichen Druck !
            Gerade bei Musikwiedergabe liegst Du mit Deiner Aussage vollkommen falsch,das ist übrigens das Vorurteil das viele High-Ender haben.
            Das liegt meiner Meinung nach 1: Wir Fachhändler bieten das Thema doch meistens nicht an und haben in der Regel das selbe Vorurteil wie Du,da wir es nicht besser wissen oder uns mit dem Thema befassen.
            2.Auch auf dem Gebiet der Subs gibt es Preisklassen unabhängig jede Menge "Mist",daher kommt doch das Vorurteil sind "Alles nur Dröhnkisten".Dann kommt noch in der Regel sehr oft die falsche Aufstellung der Subs dazu!
            Das liegt aber auch daran,das viele Anwender,das gilt auch für viele große Standlautsprecher und noch mehr für den Kinobereich genauso hören wollen!
            Anders ausgedrückt,die wenigsten wissen eigentlich wie sich gute Basswiedergabe anhört und welche Auswirkungen gut abgestimmte Subs auf den Hoch-Mitteltonbereich und das daraus resultierende räumliche Empfinden der Musikwiedergabe haben.

            Gruß

            Clausrost:
            Last edited by Claus B; 29.04.2008, 11:02.

            Comment


              #21
              AW: Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

              Hi Claus,


              ich glaube 4 Jahre herumexperimentieren haben nichts mehr mit Vorurteile zu tun.

              rost:

              ----------------------------------------------------------------------

              Jetzt kommen ja noch die Kosten hinzu : 4 x Sub im Wert von etwa 3.ooo € das Stk.,ergeben 12.ooo €.Für das Geld(als Erweiterung zu den Fronts) zaubere ich eine Rundumbeschallung das euch hören und sehen vergeht.Da fragt kein Mensch mehr nach einem Sub.:mussweg:
              Last edited by Replace_01; 29.04.2008, 11:08.

              Comment


                #22
                AW: Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

                Jetzt kommen ja noch die Kosten hinzu : 4 x Sub im Wert von etwa 3.ooo € das Stk.,ergeben 12.ooo €.Für das Geld zaubere ich eine Rundumbeschallung das euch hören und sehen vergeht.Da fragt kein Mensch mehr nach einem Sub.
                Glaube mir, es geht drastisch günstiger.

                Comment


                  #23
                  AW: Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

                  Meine Nuberts kosten knapp 1300 pro Stück.
                  Sie liefern einen äußerst präzisen und tiefen Bass, wobei ich ihre Leistungsgrenzen wie oben beschrieben nicht annähernd auslote.
                  Das hat auch den Vorteil, dass Verzerrungen keinerlei Rolle spielen.
                  Mit der Leistung steigen diese ja gerade im Tiefstbassbereich dramatisch an. Bei mir finden Verzerrungen einfach nicht statt.

                  Auch das ist ein Argument für mehrere Subs, weil die dann nicht so laut aufspielen müssen wie einer. Wird seltsamerweise nirgendwo erwähnt.

                  Die zwei übereinander angeordneten Chassis vermeiden zudem eine übermäßige Anregung vertikaler Raummoden.

                  Comment


                    #24
                    AW: Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

                    Hallo,


                    die Nuberts hatte ich auch mal(2 Stk. davon).In der Presse immer mit Subs verglichen die das Doppelte und mehr kosten .Nubert baut laut Aussage der Presse sehr gute Subs.
                    Last edited by Replace_01; 29.04.2008, 11:39.

                    Comment


                      #25
                      AW: Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

                      wenigsten wissen eigentlich wie sich gute Basswiedergabe anhört und welche Auswirkungen gut abgestimmte Subs auf den Hoch-Mitteltonbereich und das daraus resultierende räumliche Empfinden der Musikwiedergabe haben.
                      So isses, Claus. Du hast - leider - völlig Recht.

                      Gruß
                      Franz

                      Comment


                        #26
                        AW: Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

                        Nubert liefert zu seinen Subs m.E. recht gute Tipps.
                        Zum Beispiel hier im Datenblatt zu meinem Modell.
                        Die Infos gelten aber fast alle auch für Subs anderer Fabrikate.
                        http://www.nubert.de/downloads/nuline_aw_1500.pdf

                        Comment


                          #27
                          AW: Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

                          Originally posted by Milon View Post
                          Nubert baut laut Aussage der Presse sehr gute Subs.
                          In der Tat.
                          So schnitt z.B. schon in der Audio 9/04 der damalige Spitzenreiter AW 1000 im Test ebenso gut ab wie der dreimal so teure Velodyne DD 10.

                          Comment


                            #28
                            AW: Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

                            Von den AW 1000 hatte ich 2 Stück.Gute Subwoofer,aber von dem was ich brauche weit weg.Was ich brauche ist Präzision und Druck,das bietet mir aber kein Sub,ist also nicht firmenspezifisch bezogen.

                            Comment


                              #29
                              AW: Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

                              Hallo Milon,

                              das mit dem Druck verstehe ich nicht. Der Subwoofer ist doch nicht für den Druck zuständig. Der Druck wird irgendwo bei 100 Hz gemacht. Die 100 Hz sollten aber von den Satelliten umgesetzt werden.

                              Grüßle vom Charly
                              Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
                              Bin überzeugter Agnostiker
                              Wohnort: Obertraubling bei Regensburg

                              Comment


                                #30
                                AW: Ist schon lustig!Subs sind plötzlich ein Thema!

                                Ja auch hier bedarf es einer Aufklärungrost:

                                Comment

                                Working...
                                X