Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Musik hilft bei Alzheimer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Musik hilft bei Alzheimer

    https://www.spiegel.de/gesundheit/di...a-1270943.html


    :zwink:

    #2
    Frage hier doch mal ganz vorsichtig nach dem Durchschnittsalter feif::zwink:

    Kommentar


      #3
      :daumen:

      danke!
      Die Musik hat eine wunderbare Kraft, in einer unbestimmten Art und Weise die starken Gemütserregungen in uns wieder wach zu rufen, welche vor längst vergangenen Zeiten gefühlt wurden. - Charles Darwin (1809 - 1882)

      Kommentar


        #4
        Diese Erkenntnisse sind nicht neu, hab das in meiner Arbeit sehr gut nützen können.:zwink:

        Kommentar


          #5
          Zitat von Wattwuermchen Beitrag anzeigen
          Frage hier doch mal ganz vorsichtig nach dem Durchschnittsalter feif::zwink:
          Siehst Du, Franz profitiert davon.

          :mussweg:

          Kommentar


            #6
            :grinser::grinser::grinser::dancer::mussweg:

            Kommentar


              #7
              Exakt. So isses.:clowni:

              Kommentar


                #8
                Moiiin Männers,


                unterschätzt die Lage nicht. Ich habe beim Kastanienbasteln immer Radio an, dat hält auf Zack!!!


                Besten Gruß...


                - der Jörch -
                Oberste Prämisse soll sein, den chronisch unreflektierten Abusus ressortspezifischer Terminologien zumindest während einer temporär befristeten Evaluationsphase auf ein Minimum zu reduzieren.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von agentlost Beitrag anzeigen
                  Ich habe beim Kastanienbasteln immer Radio an
                  Interessant.
                  Und dabei dachte ich, die wachsen auf Bäumen. :schreck:

                  Kommentar


                    #10
                    Das Thema ist eigentlich zu ernst, um damit nur zu scherzen. Wer die Musik als Therapie kennen- und schätzengelernt hat, weiß, was man damit an Guten besonders für die alten Menschen tun kann. Musik ist also nicht nur Kulturgut, was es zu pflegen gilt, sondern sie trägt im erheblichen Maße zur Aufrechterhaltung einer Lebensqualität bei, die ansonsten durch kognitive und physische Abbauprozesse mit fortschreitendem Alter unaufhaltsam beeinträchtigt wird. Menschen, die Musik als heilende Kraft einsetzen, sei es ganz gezielt und bewußt aber auch unbewußt einfach als Freude am Tun, haben schon immer meine allergrößte Hochachtung gehabt. Ich weiß aus eigener Erfahrung, was all das bedeutet. Und das Schöne daran ist auch, daß Musik nichts kostet. Ich werde niemals vergessen, wie ich während der Pflege einer alten Dame mit ihr Arien gesungen habe, deren Text ich noch einigermaßen kannte. Und umso verblüffter war ich, daß diese Dame ganze Texte noch singen konnte. Ich erfuhr dann, daß sie in den Zwanziger Jahren in Berlin eine Opernsängerin gewesen war. Sie konnte sogar Zarah Leander noch wunderbar imitieren. Und das mit über 90 Jahren. Während sie sang, erlebte ich eine ganz andere Person. Diese positiven Erlebnisse haben sich ganz tief in meine Erinnerung eingegraben. Sie haben mir verdeutlicht, was ein Mensch eigentlich ist.:teach:

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Franz Beitrag anzeigen
                      Das Thema ist eigentlich zu ernst, um damit nur zu scherzen.
                      :traurig::daumen:
                      Gruß

                      Patrik


                      Nicht selten beruht die Religion der Wissenschaft auf dem Ketzertum der Forschung

                      Kommentar


                        #12
                        Musik hilft nur nicht bei Alzheimer, sondern auch wie eine meditative Übung. Kenne ich von mir selbst, wenn ich vor dem Einschlafen klassische Musik hoere, dann geht der Stress-Level absolut runter. Ist eine der Gruende, warum ich Kopfhoerer so schaetze.

                        Hier jedenfalls etwas Wissenschaft zu Musik und der positive Einfluss zur Stressreduzierung:
                        https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3734071/
                        AB-1266TC, Stellia

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X