Announcement

Collapse
No announcement yet.

habe "Meinungsfreiheit" vs. "Unterlassungserklärung" versenkt.

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    habe "Meinungsfreiheit" vs. "Unterlassungserklärung" versenkt.

    Hallo Freunde,

    habe "Meinungsfreiheit" vs. "Unterlassungserklärung" versenkt.
    Es geht nicht an, das hier Themen ausgetragen werden, die rechtsanhängig sind.
    In dem Moment, wo es die abstarkte Ebene verlässt, ist es kein Foren-Thema mehr.
    Dirk muß ich hier vor sich selbst schützen.
    Daher setze ich ihn auch wieder auf moderiert.

    Moderativ von Don Camillo
    Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
    Bin überzeugter Agnostiker
    Wohnort: Obertraubling bei Regensburg

    #2
    Nochmals zur Erinnerung:

    Beiträge, die persönliche Untergriffe (auch versteckter Natur) enthalten, werden gelöscht und die verantwortlichen Teilnehmer mit Schreibsperren versehen.

    Gruß
    Gewerblicher Teilnehmer;
    Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Audiotechnik u.a.

    Comment


      #3
      Ich habe mich auch gefragt, was die Diskussion um eine Unterlassungserklärung hier zu suchen hat. Noch bedauerlicher finde ich, daß es zu so etwas kommen kann. Zum Streiten gehören immer 2 nur den Bösen u. nur den Guten gibt es nicht, daher sollten auch beide Seiten ein wenig einsichtiger sein u. die Schwarz/Weiß Malerei sein lassen!
      Servus, Euer Hifi-Tom.
      Gut Ding' will Hifi Weiler haben.

      Comment

      Working...
      X

      Debug Information