Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ich finde es schade

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich finde es schade

    Hallo,


    ich finde es schade,dass das Forum nicht mehr zu seiner Gesinnung steht.

    "Forum für Mehrkanaltechnik und aktives Hören" hat sich in der Überschrift doch ganz gut gelesen.Warum also zurück zu alten Wurzeln ? Mann kann sich mit einem Forum ruhig zu einer Stilrichtung bekennen.Nicht die Masse an Mitgliedern machts.rost:

    #2
    AW: Ich finde es schade

    open end music - professional

    bevor der Server abgeschaltet wurde ging es perfekt in die richtige Richtung, meine Meinung.
    Jetzt ist es vom Prinzip das alte Open End...:tschul:

    Kommentar


      #3
      AW: Ich finde es schade

      Was ist denn daran so schlimm? Ich find das Konzept der Macher hier sinnvoll. Ist doch für jeden was dabei - und außerdem kann jeder, der will und eine zündende Idee hat, ein "Privatforum" einrichten, wo er seine Vorlieben thematisieren kann.

      Gruß
      Franz

      Kommentar


        #4
        AW: Ich finde es schade

        Hallo,

        ja,aber es unterscheidet sich nicht mehr von gewöhnlichen Konzepten.Hifi_Foren gibts genug.Spezielle Fachrichtungen hingegen sind eher selten anzutreffen.Einem Forum ein eigenes Profil zu geben halte ich schon für innovativ.Ansonsten haben wir nur ein weiteres HiFi Forum ohne erkennbare Stilrichtung.Ich empfand es bei der Gründung als eine hervorragende Idee,ein Forum ein bestimmtes Gesicht zu geben.Leider ist jetzt keine eigene Handschrift mehr erkennbar,schade.
        Zuletzt geändert von Replace_01; 18.01.2008, 17:13.

        Kommentar


          #5
          AW: Ich finde es schade

          Also ich kann das nur wiederholen:
          Das Open End mit dem Logo open-end-professional bzw. Trinaural und das endlich in Fahrt kommende Forum bevor der Server Umzug kam, war und blieb einzigartig.
          Es unterschied sich wohlwollend in allen Belangen von den anderen „HiFi“ Foren.
          Ich konnte Profis aus dem ProAudio, Entwickler und Uni Profs. für das Forum gewinnen und es haben sich im Hintergrund endlich mal die zaghaft aus der „ich will mit Foren nichts zu tun haben“ – Ecke, zu mindestens zum reinschnuppern und mitlesen bringen können.
          Dann haben sich von alleine immer mehr sehr spannende Leute und Persönlichkeiten eingefunden, die weder im HiFiforum.at noch de schreiben würden oder lesen würden und den der „Stammtisch“ doch ein wenig zu unprofessionell war.
          Ich meine, ich kann das vielleicht etwas verzerrt wahrnehmen, aber ich denken die Aktiven hier im Forum (Quantität), sprechen eine klare Sprache.
          Sagt mir ob ich das falsch sehe, aber ich meine dass es vor dem Umzug wesentlich mehr geschrieben wurde, informativer war und mehr angemeldet waren?
          Auch meine ich, das es mehr gewerbliche gab?

          Kommentar


            #6
            AW: Ich finde es schade

            Hallo Dirk,

            ja, der Umzug hat uns viel Image gekostet! Aber wir sind, so hoffe ich, auf dem richtigen Wege.

            Jeder User kann die Bereiche ignorieren, die ihn nicht interessieren und die abonnieren, in denen er die Informationen erhält oder gibt, die ihn betreffen.

            Auch meine ich, so als DAU, dass Claus, du, Charly und einige andere schon allerhand zu den Aktiv-Konzepten beigetragen haben. Gut Ding' will Weile haben. Es wird sich auf Dauer herausstellen, ob das Konzept so zieht oder nicht.
            Grüßle von der Audiohexe

            sigpic


            Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
            Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
            (von Walter Moers)

            Kommentar


              #7
              Was geht?

              Is doch alles im Lack.
              Namen -Schall und Rauch ...

              Was ich mir wünschen würde, neue Artikel deutlich machen. Kann aber auch locker so leben.

              Willi

              Kommentar


                #8
                AW: Ich finde es schade

                Namen -Schall und Rauch ...
                Wenn ich mir die ForenLandschaft so ansehe, finde ich es schon reizvoll auch mal die im Foum zu sehen, die man sonst so nicht zu Gesicht bekommt, das würde ich als ausgewogen bezeichnen...

                Kommentar


                  #9
                  AW: Ich finde es schade

                  Und?

                  Dirk?

                  Besser so?

                  rost:
                  Grüßle von der Audiohexe

                  sigpic


                  Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                  Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                  (von Walter Moers)

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Ich finde es schade

                    Es kommt weniger auf Äußerliche als auf den Inhalt an. Mir ist die Namensgebung deshalb sekundär, gehaltvolle, gut lesbare und vor allem stilvolle Beiträge sind mir wichtig.

                    Gruß
                    Franz

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Ich finde es schade

                      Hallo Franz,

                      ich versuche halt, es unseren Gästen so gemütlich wie möglich zu machen. Wirst du auch erleben, wenn du uns besuchst.

                      Wir haben gerne Gäste und lassen das die Menschen auch spüren. rost:

                      Grüßle vom Charly
                      Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
                      Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

                      Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
                      https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Ich finde es schade

                        Hallo Charly,

                        mich mußt du nicht überzeugen, habe euch schon kennengelernt und weiß eure Bodenständigkeit, Humor und Menschlichkeit zu schätzen, ungedenk mancher Meinungsverschiedenheiten, die auch immer mal vorkommen können.rost:

                        Gruß
                        Franz

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Ich finde es schade

                          Zitat von Franz Beitrag anzeigen
                          Hallo Charly,

                          mich mußt du nicht überzeugen, habe euch schon kennengelernt und weiß eure Bodenständigkeit, Humor und Menschlichkeit zu schätzen, ungedenk mancher Meinungsverschiedenheiten, die auch immer mal vorkommen können.rost:

                          Gruß
                          Franz
                          Hallo Franz,

                          letzteres gehört zu jeder guten Partnerschaft dazu - eine Partnerschaft, wo immer Friede, Freude, Eierkuchen ist, krankt. Gute StreitKULTUR kann man aber erlernen!

                          rost:
                          Just my 2 cent.
                          Grüßle von der Audiohexe

                          sigpic


                          Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                          Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                          (von Walter Moers)

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Ich finde es schade

                            Hallo Dirk,

                            habe wieder auf OEMP umgestellt. rost:

                            Grüßle vom Charly
                            Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
                            Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

                            Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
                            https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Ich finde es schade

                              Hallo Milon,

                              habe den Prolog-Text auf der Startseite geändert. rost:

                              Grüßle vom Charly
                              Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
                              Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

                              Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
                              https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X