Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der beste Kopfhörer???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Der beste Kopfhörer???

    Gibt es den besten KH überhaupt? Sicher nicht, solange man nicht ganz genaue Kriterien festlegt wie Preisklasse, Preis/Leistung, Verkaufszahlen etc. Allein da schon wird klar, das sich kein Sieger festmachen läßt, obwohl wir noch nicht einmal den individuellen Geschmack berücksichtigt haben.
    Lassen wir mal Kritiken von den üblichen Schreiberlingen und Youtubern links liegen, wissend, wie diese Berichte zustande kommen. ( Der Hifiman HE1000V2 hat übrigens gerade den Image Hifi Award bekommen.)
    Verkaufszahlen zu bestimmten Modellen werden kaum aus glaubhafter Quelle zu bekommen sein ( Von Magnepan wurden angeblich 200 000 Stück verkauft!)
    Zig-tausende KH um mehr als 3000.- in 2 Jahren? Glaubt das wer? Wo sollen die sein, in EU, USA oder Asien? 380 Mio werden in D für Kh ausgeben, aber wieviel davon für KH über 2000.-?
    Das einzige Material, dass sich statistisch auswerten lassen würde, das ich gefunden habe, ist „Rank your Headphones“ auf Headfi. https://www.head-fi.org/threads/rank...09756/page-436
    Bei einem raschen überfliegen der letzten 12 Seiten (August 2018) finden sich da viele der üblichen Hersteller bunt verteilt mit ein paar herausstechenden Klassikern a la HD6... K1000 und in der Topliga Abyss, Susvara, 009, Utopia und ZMF. Klarer Sieger ist bei weiten keiner auszumachen, zu unterschiedlich sind Geschmäcker und Stückzahlen und Preisklassen.
    Ein Best of Headphones haben wir ja schon, es würde mich aber freuen, hier Fakten und Einschätzungen zu Verkaufszahlen zu sammeln. Wieviele K1000 wurden verkauft und gibt es noch? Stammt der meist verkaufte Kh über 1000 von Sennheiser oder Audio Technica oder ...? Wieviele KH hat Hifiman insgesamt verkauft? Gibt es mehr 009 als sonst etwas über 3000.-? Ich glaube ja, weiß es aber nicht. Und mit der Mehrheit habe ich noch nicht gesprochen. ;-)

    Dem zufriedenem Gesicht nach für ihn der beste KH:
    Bild von bmichels https://www.head-fi.org/threads/pics...12768/page-499
    Zuletzt geändert von Dynavit; 15.04.2019, 21:41.
    Roon Rock auf NUC i7, Sotm USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Meitner DA1 V2, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, 4070, 507, SR 404 LE, 404, 300LE, Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, Lambda Normal, SR-X Mark3, Sennheiser HE60, Mysphere 3.2, AKG K1000, Ergo AMT, Abyss 1266, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, AKG k812, Grado GH2, Oriolus 2nd., Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius

    #2
    ONE PIC. NO WORDS! ...
    das mal ein schöner Thread der dem Namen auch gerecht wird .... sollten sich manche hier mal ein Beispiel nehmen

    in diesem Sinne
    Gruss Peter
    ...

    Kommentar


      #3
      .....haben wir ja auch:zwink:

      http://www.open-end-music.de/vb3/sho...=11215&page=18

      NOMAXrost:

      PS.und das der Sennheiser HD800 der meistverkaufteste im 1.000 Euro Preissegment gewesen ist das wissen wir doch schon seit Jahren:rot:
      GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

      Kommentar


        #4
        Zitat von Freezz Beitrag anzeigen
        ONE PIC. NO WORDS! ...
        das mal ein schöner Thread der dem Namen auch gerecht wird .... sollten sich manche hier mal ein Beispiel nehmen

        in diesem Sinne
        Gruss Peter

        Das habe ich auch nie verstanden. Die Regeln sind ja durch den Namen bereits mehr als deutlich festgelegt feif:

        @Nomax: Peter meint sicherlich nicht den Thread an sich :zwink:

        Kommentar


          #5
          wie so oft im realen Leben, Menschen verstehen einfach immer öfter die einfachsten Worte nicht ... oder wollen es einfach nicht, naja fehlt letztendlich einfach ein aktiver Moderator der soetwas gleich löscht, genauso wie das in den Verkaufsthreads ... gar nicht gross Gerede - gleich weg fertig

          Gruß Peter
          ...

          Kommentar


            #6
            Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
            .....haben wir ja auch:zwink:

            http://www.open-end-music.de/vb3/sho...=11215&page=18

            Es ging hier nur um das eine Foto mit dem Buben und seinem zufriednem Gesicht!

            NOMAXrost:

            PS.und das der Sennheiser HD800 der meistverkaufteste im 1.000 Euro Preissegment gewesen ist das wissen wir doch schon seit Jahren:rot:
            Dann ist der HD800 also, nach deiner Definition ( 1000ende Ohren können sich nicht irren) der Beste in der 1000.- -2000.-€ Liga? Und drüber? Tippe ich mal - 3000.- auf den 007 und drüber auf den 009 an meistverkauften KH. Bei den Dreien kommen halt schon einige Jahre zusammen, aber die muss man sich mal verdienen.
            Roon Rock auf NUC i7, Sotm USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Meitner DA1 V2, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, 4070, 507, SR 404 LE, 404, 300LE, Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, Lambda Normal, SR-X Mark3, Sennheiser HE60, Mysphere 3.2, AKG K1000, Ergo AMT, Abyss 1266, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, AKG k812, Grado GH2, Oriolus 2nd., Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius

            Kommentar


              #7
              ...das der HD800 zu seiner Zeit der Beste war dafür brauchte man kein Goldohr sein:rot:

              NOMAXrost:

              PS.der HD820 ist es ja nicht da sich die Zeiten geändert haben seit der Erscheinung des Silberpfeilfeif:
              Zuletzt geändert von Nomax; 16.04.2019, 09:05.
              GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

              Kommentar


                #8
                Man kann kaum davon ausgehen, dass alle Käufer eines Kopfhörers alle Mitbewerber zunächst gehört haben und sich dann entschieden haben.
                Verkaufszahlen sind sicher kein Kriterium. Man kann manche Eigenschaften objektivieren, allerdings längst nicht alle.
                Kurzum den besten Hörer wird man nicht allgemeingültig benennen können.

                Kommentar


                  #9
                  @Reimer..... auch so kann man es sehen:zustimm:

                  NOMAXrost:

                  PS.feif:aber es gibt eben auch gewisse NO GO'S von diversen Herstellern die begangen worden sind die dazu führen das eben ein Modell von ihnen nicht den erhofften Efolg am Markt für Sich verbuchen konnte.....und man mag es kaum glauben,einige begehen diese nicht nur einmal:rot:..was sich letzen Endes dann sehr wohl in den Verkauszahlen bemerkbar macht....BELIEBT/UNBELIEBT...das entscheide auch nicht ich....das entscheidet wie immer die Mehrheit und wie diese es sieht und auch hört:daumen:

                  Der Markt wird schwieriger und herausfordener...ist auch gut so....wer im Hochpreissegment trumpfen möchte in Zukunft der muss sich seinen:hintern: aufreisen sonst wird er Pech haben und sich keiner Beliebtheit erfreuen...ganz einfach:zwink:
                  Zuletzt geändert von Nomax; 16.04.2019, 22:34.
                  GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

                  Kommentar


                    #10
                    Man darf dabei nicht vergessen, dass der Markt für Kopfhörer über 1000€ vor einigen Jahren im Grunde nicht existent war. Im Grunde ist daher der Markt nach wie vor nahezu lächerlich einfach. Alles was auf den Markt geworfen wird, wird auch gekauft. Irgendwann wird allerdings eine Sättigung eintreten und da stimme ich Nomax zu, lange kann das nicht mehr dauern.
                    Man darf halt nicht vergessen, dass HighEnd Kopfhörer eine Nische in der Nische sind.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Reimer Beitrag anzeigen
                      Man darf dabei nicht vergessen, dass der Markt für Kopfhörer über 1000€ vor einigen Jahren im Grunde nicht existent war. Im Grunde ist daher der Markt nach wie vor nahezu lächerlich einfach. Alles was auf den Markt geworfen wird, wird auch gekauft. Irgendwann wird allerdings eine Sättigung eintreten und da stimme ich Nomax zu, lange kann das nicht mehr dauern.
                      Man darf halt nicht vergessen, dass HighEnd Kopfhörer eine Nische in der Nische sind.
                      Ach die Sättigung ist bereits schon im vollem Gange keine Sorge:daumen:

                      NOMAXrost:

                      PS.und die was ihre Hausaufgaben nicht zur Gänze erfüllt haben...nun ja bei diesen brodelt es gewaltig hinter den Kulissen...dies ist aber erst der Anfang...es betrifft zwar nicht alle..aber einige von ihnen...zurecht:rot:....und der Endverbraucher wird sich mehr den je genauer ansehen und anhören was er für sein Geld in die Hände bekommt wenn er im Hochpreissegment zum Neupreis kauft:teach:
                      Zuletzt geändert von Nomax; 17.04.2019, 06:37.
                      GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

                      Kommentar


                        #12
                        Die „Kopfhörer HighEnd Blase“ wird genau so platzen wie im RealLive Börsensegment. Denke nur an die „Tulpenspekulation“ oder erst kürzlich an die „Immobilienblase“.

                        „Das reinigende Gewitter“ werden nur wenige überleben.
                        Fritz
                        KH: AKG K812, K872, K712, K701, K501, K550, K271 MKII / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44, Denon AH-D7000, Q701
                        Tested: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2, Austrian Audio Hi X55

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X