Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Best of Closed"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    "Best of Closed"

    „Es Guets Nöis“ in unsere Kopfhörerrunde !

    Über den Jahreswechsel ist mir so ein Flyer in die Hände gekommen, der diverse Kopfhörer aufführt. So ist mir die Idee gekommen, mal bei Euch umzuhören, was Ihr als „Best-Closed“ Headphones („bester geschlossener KH“) benennen würdet.

    Es ist wohl kein Geheimnis, dass es bei den geschlossen (Ohr-umschliessenden Modellen, NICHT In-Ears !! ) eher schwierig ist, wirklichen Top-Klang zu erreichen.

    Als ich mich vor Jahren zum letzten Mal damit befasste, kam kein geschlossener an die Top-Liga der offenen ran. Nicht zuletzt, als ich als jahrelanger STAX –Fan halt schon auf hohem Niveau verwöhnt bin….:rot:

    Ich beschränke mich bewusst auf aktuell auf dem Markt befindliche / neue Modelle.

    Was ich kenne, ist bescheiden:
    ETHER C (der Flow C ist bei mir auf der Warteliste.)

    Folgende Typen sind mir nur von Namen her bekannt – mit zum Teil eher bescheidenen Feedbacks & Reviews.
    ULTRASONE – diverse Modelle – welches wäre da „Top“ ?
    AUDEZE hat glaub zwei geschlossene; einen hatte ich vor längerer Zeit mal gehört, der aber ein für mich unbequemes Schwergewicht war….

    Weiter habe ich gefunden: Final Audio Design

    Welche weiteren „Top Typen“ kennt IHR und wären auch verfügbar ?

    Gruss

    Urs

    PS: Ich versuche mal, nicht arrogant zu wirken … : But, Money is no object
    ...und "Verstärkung" sollte auch kein Problem sein
    Zuletzt geändert von UEM; 10.01.2017, 13:16.
    Eine wenig beachtete „Schellack-Weisheit“ besagt:
    Die Wahre Seele der Musik versteckt sich hinter Knistern und Rauschen….
    ========
    Mitglied der AAA Schweiz

    #2
    Von Ultrasone gefiel mir am besten der Signature Pro, der mein Reise- und Schlafzimmerkopfhörer ist und mich mit seiner Räumlichkeit überzeugt hat. Dazu keine krassen Spitzen sowie ein angenehmer Hochton, schöne Mitten und ausreichend Bass bis tief in den Keller. Mit dem kann ich stundenlang hören.

    Kommentar


      #3
      So gerne ich die drei habe....aber ich kann dieses mal den 👍 leider nicht heben:traurig:

      https://m.youtube.com/watch?v=isTn1hCqxWQ


      Nomaxrost:

      Ps.ganz anders beim K812:daumen:
      Zuletzt geändert von Nomax; 10.01.2017, 15:11.
      GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

      Kommentar


        #4
        Bin weiterhin vom T5P 2nd sehr angetan. Im Bereich der geschlossenen Over-Ear ist es echt schwer, gute KH zu bekommen, die auch noch halbwegs gut isolieren. Daher bin ich da in den vergangenen Jahren immer zwischen Over Ear, On Ear und In Ears gewechselt...

        Kommentar


          #5
          Gibt doch viele vernünftige geschlossene Kopfhörer. Die ganzen Fostex und Audio-Technica sind doch größtenteils geschlossen. Beim Fostex der TH900, die ganzen Mass Drop Hörer TH-XX. Bei Audio-Technica der ATH W5000. Dann gibt es noch den Shure SRH 1540. Auch kein schlechter. Der OPPO PM3 ist kein schlechter. Ganz neu gibt es den Audioquest Nightowl als geschlossenen. Auswahl ist demnach definitiv da.
          Platz da, hier kommt der Landvogt!

          Kommentar


            #6
            Beyer DT-1770 vor allem auch wenn man auf das Preischild schaut.

            Oder

            Audioquest Nightowl

            Kommentar


              #7
              Zitat von BangkokDangerous Beitrag anzeigen
              Bin weiterhin vom T5P 2nd sehr angetan. Im Bereich der geschlossenen Over-Ear ist es echt schwer, gute KH zu bekommen, die auch noch halbwegs gut isolieren. Daher bin ich da in den vergangenen Jahren immer zwischen Over Ear, On Ear und In Ears gewechselt...
              geht mir genauso: Der T5p 2 Gen. ist echt top :daumen:

              Kommentar


                #8
                Hallo Urs,

                leider existiert meiner Meinung nach tatsächlich kein geschlossener Over-Ear-KH, welcher es mit der offenen Fraktion aufnehmen könnte.

                Der für mich derzeit beste Geschlossene ist der ULTRASONE Edition 5. Der Limited ist dabei zwar leider kostspieliger als die Unlimited Variante, klingt aber auch besser, vermutlich aufgrund der strengeren Selektion der Treiber und der akustisch günstigeren Holzgehäuse.

                Denn ich kann mich grundsätzlich immer nur mit geschlossenen Hörern anfreunden, welche nahezu wie Offene klingen und ein entsprechendes räumliches Darstellungsvermögen besitzen. Und bislang konnte den EDITION 5 in dieser Beziehung noch kein anderer von mir getesteter geschlossener KH toppen...:zwink:

                Klanglich ist von dieser Marke noch der EDITION 8 sehr interessant, allerdings ausschließlich in der neuen EX-Version. Er geht klanglich in die Richtung des 5'er, spielt etwas direkter und dynamischer auf und isoliert auch noch etwas besser. Meinen Test kannst du hier (irgendwo) weiter unten lesen...

                Die (meisten) älteren Editionen von ULTRASONE sind aufgrund ihrer "Badewannencharakteristik" meines Erachtens bedauerlicherweise weniger empfehlenswert.

                @bizqueen: Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Marke bietet für mich übrigens auch der Signature Pro.

                LG rost:
                Wolfgang
                Meet the Musicalhead.de

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von derSchallhoerer Beitrag anzeigen
                  Gibt doch viele vernünftige geschlossene Kopfhörer. Die ganzen Fostex und Audio-Technica sind doch größtenteils geschlossen. Beim Fostex der TH900, die ganzen Mass Drop Hörer TH-XX. Bei Audio-Technica der ATH W5000. Dann gibt es noch den Shure SRH 1540. Auch kein schlechter. Der OPPO PM3 ist kein schlechter. Ganz neu gibt es den Audioquest Nightowl als geschlossenen. Auswahl ist demnach definitiv da.

                  Der TH-900 wäre (wieder) mein Favorit, sollte ich einen geschlossenen wollen.
                  Nicht der neutralste, aber der geilste (allein schon vom Material und der Verarbeitung)!!!

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Iverson03 Beitrag anzeigen
                    geht mir genauso: Der T5p 2 Gen. ist echt top :daumen:
                    Der Beyerdynamic T5p (2 G.) ist auch mein Favorit.

                    Grüße

                    Carsten
                    DynaVox X4000B | Pioneer A-70, N-50(K) | KEF LS 50 | Music Hall mmf 2.2 | Synology DS214+ | Auralic Aries LE + Ultra Low Noise Lineal Netzteil |
                    KH: Sennheiser: HD 800 | Beyerdynamic: T1 (2G), T5p (2G), T70p, DT 1770, Amiron Home Wireless | Focal Stellia |
                    Audeze LCD-3 (282… F/Alcantara) | Bose SoundSport Free | Bowers & Wilkins PX | Sennheiser Momentum True Wireless |
                    DAC/KHV: Marantz HD-DAC1 | ifi micro iDSD | Auralic Taurus MK II | Chord Mojo | Pioneer XDP-300R | Astell & Kern NORMA SR15

                    Kommentar


                      #11
                      Audio-Technica

                      Ja, den Audio-Technica , vergass ich; die hatten mal ein echt cooles Modell L-3000 (??) oder so.
                      Wie gut die aktuellen Modelle sind, weiss ich nicht.

                      Urs
                      Eine wenig beachtete „Schellack-Weisheit“ besagt:
                      Die Wahre Seele der Musik versteckt sich hinter Knistern und Rauschen….
                      ========
                      Mitglied der AAA Schweiz

                      Kommentar


                        #12
                        Kann nur der TH900 sein :daumen:

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Lani Beitrag anzeigen
                          Kann nur der TH900 sein :daumen:

                          Y E S S :daumen:

                          Kommentar


                            #14
                            Ich kenne den TH900/910, den BD T5p 2.Gen, den AKG K872 sowie den Audeze lcd xc. Der XC ist für mich klanglich ganz klar der beste Kopfhörer dieses Quartetts. Wer mit dem Gewicht keine Probleme hat, erhält mit dem XC einen Kopfhörer der mehr offen als geschlossen klingt!
                            AK KANN cube | MacBook pro | audirvana + | NAS | Tidal | hifiman ananda | Focal Clear | Focal Elegia mit brainwavz Lederpads | InEar SD2 | 1more E1001 triple | Primare I22 | Canton vento 896

                            Kommentar


                              #15
                              Aber direkt an die Kopfschmerztablette denken und mitbestellen. Der Hochton ist nicht für jeden.
                              Platz da, hier kommt der Landvogt!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X