Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Meze EMPYREAN

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von xxx1313 Beitrag anzeigen
    Crossfeed ist am DAVE m.E. wunderbar implementiert, aber der Empyrean verträgt kein Crossfeed. Die Bühne ist ohnehin schon schmal, schmäler als jene des Utopia. Dies resultiert daraus, dass der Empyrean den Hochton nur auf einer kleinen Teilfläche der Membran erzeugt. Auch der recht mächtige Bass des Empyrean spricht gegen den Einsatz von Crossfeed am DAVE.
    Das ist allerdings eine gut nachvollziehbare Erklärung.:dank:

    Während ich in Ruhe Verschiedenes durchgehört habe, habe ich dieses Dummie-Modell des Treibers in der Hand gehabt und mir schon auch gedacht dass es nicht verwundert dass er wollig klingt - wenn mans wohlmeinend ausdrückt -

    Weil der Grossteil der Gehirn äh- Klangwindungen sind eben dem Bass und Grundton gewidmet und Hoch/Mittel Ton zwar ganz gezielt zum Trommelfell gerichtet jedoch in der Vereinigung zwischen diesen zwei Spektren passiert eben das was manche wohl "verwaschen" nennen würden und es mir auch ein bisschen so vorkam als ob man nahe an einer Zweiwegbox mit grossem Woofer sitzt. Und irgendwie ist das auch die logische Analogie. Bei der Utopia zb hat man dieses Klanggefühl nicht, logo, die hat als Vornamen am ehestens homogene "Transparence".
    Förderer und Vertreter der gehobenen Vielfalt.
    Closed headphones still make compromises based on the physics of stored energy.
    Do true audiophiles dream of electrostatic sheep?

    Kommentar


      Zitat von musikverein Beitrag anzeigen
      Das ist allerdings eine gut nachvollziehbare Erklärung.:dank:

      Während ich in Ruhe Verschiedenes durchgehört habe, habe ich dieses Dummie-Modell des Treibers in der Hand gehabt und mir schon auch gedacht dass es nicht verwundert dass er wollig klingt - wenn mans wohlmeinend ausdrückt -

      Weil der Grossteil der Gehirn äh- Klangwindungen sind eben dem Bass und Grundton gewidmet und Hoch/Mittel Ton zwar ganz gezielt zum Trommelfell gerichtet jedoch in der Vereinigung zwischen diesen zwei Spektren passiert eben das was manche wohl "verwaschen" nennen würden und es mir auch ein bisschen so vorkam als ob man nahe an einer Zweiwegbox mit grossem Woofer sitzt. Und irgendwie ist das auch die logische Analogie. Bei der Utopia zb hat man dieses Klanggefühl nicht, logo, die hat als Vornamen am ehestens homogene "Transparence".
      .....es müssten auch bald bei Andreas einige Empyrean's eintreffen...dann kannsdu ihn ja an einem anderen Transistor Amp hören:daumen:

      NOMAXrost:

      Ps.er hat ja Gott sei Dank in diesem speziellen Fall keinen DAVE :rot:...wobei versuchs am HUGO 2:zwink:...ist ja das gleiche dasdu siehst was ich meine und was ihr meines Erachtens auch zu hören bekommen habts in Wien am Weekendfeif:
      Zuletzt geändert von Nomax; 19.11.2018, 23:14.
      GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

      Kommentar


        ja genau ...

        Vielleicht schon diesen Freitag
        Fünf Stück soillten es diese Woche schaffen.

        Verfeinerte und feinselektierte (die türkise Mosfet-Transparenz, nicht Hugo) wird ihm nicht schaden ...

        rost:
        Zuletzt geändert von musikverein; 19.11.2018, 23:14.
        Förderer und Vertreter der gehobenen Vielfalt.
        Closed headphones still make compromises based on the physics of stored energy.
        Do true audiophiles dream of electrostatic sheep?

        Kommentar


          ....aus den USA kamen sie.....jedoch ein Europäer zeigt es ihnen wie mann es richtig macht....und dieser kommt aus Rumänien....das wär eigentlich der perfekte Stoff für einen Hollywood Blockbuster:rot:

          NOMAXrost:

          PS.und das wird er allemal:daumen:....und auch auf sehr sehr lange Sicht wird diese Neuanschfaung die auf den Namen Empyrean hört selbst bei mir einen besonderen Platz in meiner Greatest Hits Collection einnehmen:daumen:
          Zuletzt geändert von Nomax; 25.11.2018, 10:00.
          GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

          Kommentar


            Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
            ....aus den USA kamen sie.....jedoch ein Europäer zeigt es ihnen wie mann es richtig macht....und dieser kommt aus Rumänien....das wär eigentlich der perfekte Stoff für einen Hollywood Blockbuster:rot:

            NOMAXrost:

            PS.und das wird er allemal:daumen:....und auch auf sehr sehr lange Sicht wird diese Neuanschfaung die auf den Namen Empyrean hört selbst bei mir einen besonderen Platz in meiner Greatest Hits Collection einnehmen:daumen:
            Dann reitet mal alle auf dem hype train. Der Hörer mit der perfekten Tonalität kommt von Meze ist klar. :mussweg:

            Kommentar


              feif:...ich hab da gar keine Sorge....das der kleine rumänische Hertseller Meze mit diesem Modell den grossen Planar Herstellern sogar auf lange Sicht für diesen ausgerufenen Preis die Show stehlen wird:daumen:

              NOMAXrost:

              PS.eigentlich hat sich dies ja schon auf der High End in München abgezeichnet:zwink:
              GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

              Kommentar


                Bleib ruhig Trance, selbst Platz 2 auf dem Guru seiner Bestenliste ist gleichbedeutend, als der erste Verlierer... :mussweg:
                Hifiman HE-4 * AKG 812 made in austria+Mesh * MEZE EMPYREAN * Naim Headline + Teddy Pardo PSU * Audeze Mobius + FIIO Q5s + Huawei M5Pro

                Kommentar


                  Ich glaube ja das der Empyrean sehr gut ist aber diesen hype finde ich unerträglich. Als wenn es keine anderen KH mehr gibt nur noch Gurken.
                  Dagegen hat Audeze in diesem Forum stark an Reputation verloren aufgrund von paar Meinungen.
                  Das aktuelle Bild hier spiegelt bestimmt nicht den tatsächlichen KH Bereich ab. Ist aber nur meine Meinung soll jeder glauben was er will.
                  Zuletzt geändert von Trance_Gott; 25.11.2018, 10:56.

                  Kommentar


                    Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
                    Dann reitet mal alle auf dem hype train. Der Hörer mit der perfekten Tonalität kommt von Meze ist klar. :mussweg:
                    Der kommt weder von Meze, noch von Audeze, aber man kann sicher mit beiden Spaß haben....

                    Der TH900 würde mir auch noch einfallen, in dieser Liga....

                    Kommentar


                      Zitat von Chrisi65 Beitrag anzeigen
                      Der kommt weder von Meze, noch von Audeze, aber man kann sicher mit beiden Spaß haben....

                      Der TH900 würde mir auch noch einfallen, in dieser Liga....
                      Hab auch nicht gesagt es wäre Audeze. :zwink:

                      Kommentar


                        Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
                        Hab auch nicht gesagt es wäre Audeze. :zwink:

                        Hab ich auch nicht gemeint!
                        Ich kenne deinen Favoriten, und der ist ja auch der Besten einer..... :zwink:

                        Kommentar


                          Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
                          Ich glaube ja das der Empyrean sehr gut ist aber diesen hype finde ich unerträglich. Als wenn es keine anderen KH mehr gibt nur noch Gurken.
                          Dagegen hat Audeze in diesem Forum stark an Reputation verloren aufgrund von paar Meinungen.
                          Das aktuelle Bild hier spiegelt bestimmt nicht den tatsächlichen KH Bereich ab. Ist aber nur meine Meinung soll jeder glauben was er will.

                          ....das ist kein Hype wie gesagt....Pavlo&Anto sind nicht nur mit dem Empyrean die Newcomer des Jahres 2018....die werden auch auf lange Sicht mit diesem Modell zu diesem UVP ohne Konkurenz sein:daumen:

                          Ich hatte sehr sehr lange auch heute Nacht versucht eine Schwäche in der Tonaliätät zu finden....langsame Tracks...schnelle Tracks....verschiedenster Genresfeif:...selbst ich mit meinem Golden Ear fand keinef:

                          UTOPIA vs EMPYREAN...das ist echt eine Gute Fragefeif:.....das ist selbst für mich Scheise und als Guru nicht leichtf:....und so lustig die Audiovista auch gewesen ist:rot:....ist es das erste mal in 26 Jahren das ich von mir selbst entäuscht bin weil darauf keine Antwort finde:traurig:

                          NOMAXrost:
                          GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

                          Kommentar


                            Also mir reichte beim Utopia vs SR009 30min.:grinser:

                            Kommentar


                              Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
                              Hab auch nicht gesagt es wäre Audeze. :zwink:
                              ZMF Ateur und Verite sind es jedenfalls nicht......werd zu den beiden noch was schreiben....positives wie auch nicht so positivesfeif:

                              NOMAXrost:

                              PS.und warum es meines Erachtens ein grosses Fehlinvestment wäre wenn mann sich von einen der beiden entscheidet.....denn bekanntlich wenn sich zwei Streiten freut sich bei genaueren hinhören eben der Dritte.....in diesem Falle Anto:zwink:
                              Zuletzt geändert von Nomax; 26.11.2018, 09:36.
                              GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

                              Kommentar


                                Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
                                ....das ist kein Hype wie gesagt....Pavlo&Anto sind nicht nur mit dem Empyrean die Newcomer des Jahres 2018....die werden auch auf lange Sicht mit diesem Modell zu diesem UVP ohne Konkurenz sein:daumen:

                                Ich hatte sehr sehr lange auch heute Nacht versucht eine Schwäche in der Tonaliätät zu finden....langsame Tracks...schnelle Tracks....verschiedenster Genresfeif:...selbst ich mit meinem Golden Ear fand keinef:

                                UTOPIA vs EMPYREAN...das ist echt eine Gute Fragefeif:.....das ist selbst für mich Scheise und als Guru nicht leichtf:....und so lustig die Audiovista auch gewesen ist:rot:....ist es das erste mal in 26 Jahren das ich von mir selbst entäuscht bin weil darauf keine Antwort finde:traurig:

                                NOMAXrost:

                                Ich fand selbst unter den ungünstigen Bedingungen auf der Klangbilder Messe nichts Negatives vom EMPYREAN
                                Fritz
                                KH: AKG K812, K872, K712, K701, K501, K550, K271 MKII / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44, Denon AH-D7000, Q701
                                Tested: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2, Austrian Audio Hi X55

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X