Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Raal Ribbon SR1A macht dem Abyss 1266 TC den Platz streitig?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Hallo,

    ich muss doch immer wieder lachen wenn ich solche Aussagen höre

    ...hab ich gehört
    ...hab ich mir sagen lassen
    ...hab da eine sichere Quelle
    ...hab da meine Spitzel

    Habt ihr eigentlich keine eigene Meinung?
    Und was mir jemand anderes sagt und was jemand gehört hat, ist noch lange nicht das was ICH höre.

    Also, bei mir steht der RAAL SR1a und bis vor 14 Tagen hatte ich auch 2 Wochen einen Mysphere 3.2 für einen ausführlichen Test.

    Der Mysphere ist ein fantastischer Kopfhörer, genau wie der RAAL. Aber mehr Bass hat er nicht.

    Der Mysphere hat die insgesamt etwas gefälligere Abstimmung. Dafür hat der RAAL eine Auflösung und Details im Hochton die ich so noch nie gehört habe. Und die Geschwindigkeit ist atemberaubend.

    Aber wir reden hier bei beiden Modellen über Top Kopfhörer.

    Viele Grüße

    Didi
    Diverse Kopfhörerverstärker und Kopfhörer.
    Aber die wahre Leidenschaft ist und bleibt das Musikhören!

    Kommentar


      #32
      Hi Didi,

      warten wir ab wie lange er bleiben darf. :grinser:
      Die wahre Leidenschaft ist das Wechseln der Geräte müsste es heißen.:zwink: Nicht böse sein aber der musste einfach sein. :grinser:
      Ich war früher aber auch wie Du es musste immer was Neues her. Mittlerweile fehlt einfach die Zeit und Kraft und außerdem gibt es nicht mehr den grossen Sprung den man machen kann und das wird wohl auch noch lange so sein. Seitensprünge hab ich genug gemacht irgendwann ist mal gut.
      Hauptsache Dir macht es Spass egal was andere denken! :daumen:

      Gruß
      Thomas rost:
      Zuletzt geändert von Trance_Gott; 17.07.2019, 22:23.

      Kommentar


        #33
        ....ein Modell im Hochpreissegment sollte meines Erachtens alle Musikgenres bedienen können...die es nicht können...werden es schwer haben:rot:

        NOMAXrost:

        PS.und kein Sch... interessiert es heutzutage noch tausende Euros für die Verstärkung auszugeben um das Modell überhaupt zum laufen zu bringen...und wenns dann läuft...heists nur für bestimmte Musikstile...die Steinzeit lässt grüssen....irgendwo hört sich der Spass mal auf für mich...und die mich kennen wissen ja das ich diesen den anderen gerne lasse:daumen:

        UND DIE WAHRE LEIDENSCHAFT...ZUFRIEDENHEIT:zwink:
        Zuletzt geändert von Nomax; 17.07.2019, 23:19.
        GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

        Kommentar


          #34
          Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
          ....ein Modell im Hochpreissegment sollte meines Erachtens alle Musikgenres bedienen können...die es nicht können...werden es schwer haben:rot:

          NOMAXrost:

          PS.und kein Sch... interessiert es heutzutage noch tausende Euros für die Verstärkung auszugeben um das Modell überhaupt zum laufen zu bringen...und wenns dann läuft...heists nur für bestimmte Musikstile...die Steinzeit lässt grüssen....irgendwo hört sich der Spass mal auf für mich...und die mich kennen wissen ja das ich diesen den anderen gerne lasse:zwink:
          Schon mal dran gedacht, dass es Leute gibt, die schon einen Verstärker zu Hause haben? Leute, die noch ganz altmodisch mit Lautsprechen hören! Sollen ein bißchen mehr als 500 sein und wollen sich keinen Dap und keinen KHV kaufen. Arg, oder? Wie in der Steinzeit!
          Roon Rock auf NUC i7,Sotm sMS Ultra Neo, Sotm USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, 4070, 507, SR 404 LE, 404, 300LE, Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, Lambda Normal, SR-X Mark3, Sennheiser HE60, Mysphere 3.2, AKG K1000, Ergo AMT, Abyss 1266, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, AKG k812, Grado GH2, Grado The White HP, Oriolus 2nd., Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius

          Kommentar


            #35
            Sind wir doch ganz ehrlich :eng: dieser Kopfhörer braucht eigentlich niemanden !!! Ist ein Spielzeug für Leute die nicht mehr wissen was sie noch kaufen wollen um die Langeweile in ihrem Leben für kurze Zeit zu versüssen rost:

            Kommentar


              #36
              Zitat: „... dieser Kopfhörer braucht eigentlich niemanden!“
              :lol::lol::lol:

              Mag sein, dass der Kopfhörer niemanden braucht, aber es ist doch nicht ausgeschlossen, dass jemand den Kopfhörer braucht, oder?!:mussweg:
              Mein Fall wäre er auch nicht, da ich keinen anderen Verstärker als meinen Solaris besitze.
              Aber was spricht denn dagegen, wenn jemand, der ein Lautsprecher-Setup betreibt, sich dazu auch einen tollen Kopfhörer gönnt, den er idealerweise gleich an seinen vorhandenen Verstärker anschließen kann?
              Und selbst wenn er sich eigens einen Verstärkerboliden dafür kauft - warum denn nicht, wenn er Spaß dran hat?

              Ständig liest man hier, welche Produkte eigentlich kein Schw... braucht/kauft.
              Ich finde es schade, dass hier so oft eine höchst eigene Meinung als die allgemein gültige hingestellt wird.


              Schönen Gruß rost:
              Carsten
              PS Audio P3, Ayon CD-10 II Signature , AudioValve Solaris, Abyss AB 1266 Phi TC mit JPS SuperConductor, Hifiman HE1000 V2 mit Cardas Clear und Lavricables Master Silver, PS Audio AC12, HMS Suprema Netz- und XLR-Kabel.

              Kommentar


                #37
                Zitat von Deichgraf Beitrag anzeigen
                Ich finde es schade, dass hier so oft eine höchst eigene Meinung als die allgemein gültige hingestellt wird.

                Schönen Gruß rost:
                Carsten
                So ist es!

                Zumal es ja ohnehin nur diese substanzlosen "der Schwippschwager des Nachbarn eines Kollegen hat gehört, das..." Stellungnahmen sind, die nicht einmal ansatzweise auf eigenen Erfahrungen beruhen.

                Wie erholsam, neben all dem sinnfreien Geschwurbel, auch von selbst gemachten Erfahrungen zu lesen (Danke @didi und @fidelio).
                Einem Kopfhörer ungehört seine Daseinsberechtigung abzusprechen, obwohl er in Sachen Schnelligkeit und Auflösungsvermögen selbst Stax und Mysphere in den Schatten stellt, mutet schon ein wenig strange an.

                Das es sich beim Raal nicht um einen Allroundhörer handelt, versteht sich von selbst. Trotzdem ist es ein spannendes Projekt!

                Kommentar


                  #38
                  Zitat von FelixderGlückliche Beitrag anzeigen
                  Sind wir doch ganz ehrlich :eng: dieser Kopfhörer braucht eigentlich niemanden !!! Ist ein Spielzeug für Leute die nicht mehr wissen was sie noch kaufen wollen um die Langeweile in ihrem Leben für kurze Zeit zu versüssen rost:
                  Nur Haribo macht Kinder froh! Der Rest ist für den Hugo.
                  Was braucht den einen Felix um glücklich zu sein?

                  Geschätzt 90% der Dinge, die es in unseren Breiten zu kaufen gibt, sind Spielereien. Der gesamte Inhalt dieses Forums ist Spielerei.
                  Roon Rock auf NUC i7,Sotm sMS Ultra Neo, Sotm USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, 4070, 507, SR 404 LE, 404, 300LE, Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, Lambda Normal, SR-X Mark3, Sennheiser HE60, Mysphere 3.2, AKG K1000, Ergo AMT, Abyss 1266, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, AKG k812, Grado GH2, Grado The White HP, Oriolus 2nd., Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius

                  Kommentar


                    #39
                    So, wen es interessiert: Mein Plan war, den Raal mit dem ifi pro ican zu betreiben. “Experten” sagten mir, das ginge nicht.... habe darauf hin mein Engagement bez. des Raal aufgegeben. Jetzt kam gerade dir Mail von Raal rein:

                    About 100-watts is sufficient for driving the SR1a.

                    Das ist der pre-amp output der ifi ican pro. Waere also gegangen....
                    Schade :mussweg:
                    AB-1266TC, Stellia

                    Kommentar


                      #40
                      Jecklin

                      Hallo alle.
                      ich bin ganz frisch hier. : )
                      klingt gemütlich.



                      hat jemand den raal mit jecklin float qa verglichen können?


                      ich habe den abyss cc mit meinem beliebten jj float qa verglichen und konnte nicht nein sagen zu abyss (mit niimbus 4+ amp).


                      dem jecklin fehlt es einfach am tiefbass. so ab ca 80hz wird er etwas zu schnell schwach. aber man hört trotzdem den tiefbass mit relativ leiser lautstärke. ich kann mir vorstellen dass auch der raal sr1a dieses problem (konstruksbedingt) nicht umgehen kann. so wäre das nichts besonders? der jecklin qa hat ja auch unglaubliche mitten und hohen. sehr präzise. der speiseteil hat ja auch einen switch zwischen lautsprecher und jj. so eine möglichkeit wäre auch nett bei raal.

                      Kommentar


                        #41
                        Keine Sorge....mich kann auch vieles begeistern....auch vieles überzeugen was ich mir persönlich jedoch nicht zulege wo ich trotzdem positives erkennen kann(zuletzt Ether 2 mit neuen Pads)....auch steht meine Meinung nicht über die der anderen

                        Und ich möchte auch klarstellen das ich den Raal Ribbon noch nicht angehört habe.....das hat schon jemand für mich im Vorfeld erledigt:zwink:...und er weis ganz genau das ich ihm die Ohren lang ziehen würde wenn er sich irren würde:rot:

                        NOMAXrost:

                        PS.es gehört im Jahre 2019 schon ein wenig mehr dazu im Hochpreissegment was mir die Hersteller offerieren müssen.....für wenns genug ist und past..bitte gerne:daumen:
                        Zuletzt geändert von Nomax; 18.07.2019, 23:05.
                        GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

                        Kommentar


                          #42
                          Die gebrauchten RAALs stapeln sich schon fast auf head-fi:

                          https://www.head-fi.org/threads/raal...e-sr1a.910611/
                          https://www.head-fi.org/threads/raal...dition.908814/
                          https://www.head-fi.org/threads/raal...dphone.908329/
                          Marmorstein, Focal Utopia, Diana Phi, Oppo PM-3; SP2000, AK380+Amp

                          Kommentar


                            #43
                            Wurden aber dem Anschein nach alle verkauft rost:
                            AB-1266TC, Stellia

                            Kommentar


                              #44
                              Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
                              ....ein Modell im Hochpreissegment sollte meines Erachtens alle Musikgenres bedienen können...die es nicht können...werden es schwer haben:rot:

                              NOMAXrost:

                              PS.und kein Sch... interessiert es heutzutage noch tausende Euros für die Verstärkung auszugeben um das Modell überhaupt zum laufen zu bringen...und wenns dann läuft...heists nur für bestimmte Musikstile...die Steinzeit lässt grüssen....irgendwo hört sich der Spass mal auf für mich...und die mich kennen wissen ja das ich diesen den anderen gerne lasse:daumen:

                              UND DIE WAHRE LEIDENSCHAFT...ZUFRIEDENHEIT:zwink:



                              Ein Wunschgedanke , das ein Gerät für alle Genre reichen sollte , sind doch am Anfang schon unterschiedliche Ohren & Geräte beim abmischen tätig .

                              Kommentar


                                #45
                                ....also Bässe,Mitten&Höhen sollte jedes Modell in diesem Preissegment offerieren können....und welches dieser drei Parameter der Raal nicht ausreichend bedient...nun ja dafür braucht man echt kein Golden Ear zu haben:rot:

                                NOMAXrost:
                                GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X