Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ORIOLUS Jp Iem

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Wie gehen sich 950,- aus - wird das als 0-Euro Geschenk versendet ohne Nebenspesen?

    vieleicht gibs den ja irgendwann in deutschand für 1500


    dann sparen wir zoll :clowni:
    Zuletzt geändert von Andre; 23.10.2015, 14:56.

    Kommentar


      #32
      So wie ich das sehe, wird's hier im Forum demnächst einige tolle Over Ears zu Okkasionspreisen geben, juchuuu! :dancer: :dancer: :dancer:

      Kommentar


        #33
        Ich bezeichne mich selber im hifi Sektor als nicht mehr Therapierbar! Ein häuslebauer samt seiner ehegattin hätten schlaflose Nächte, alleine von dem was ich finanziell für dieses Hobby die letzten 30 Jahre alles versenkt habe, aber so durch geknallt, daß ich jemanden in Japan 950 € blind überweise, bin ich dann doch nicht. No risk, no fun... hin oder her.

        Weiter machen... LG. Christoph

        Kommentar


          #34
          Zitat von LOSAMOL Beitrag anzeigen
          Ich bezeichne mich selber im hifi Sektor als nicht mehr Therapierbar! Ein häuslebauer samt seiner ehegattin hätten schlaflose Nächte, alleine von dem was ich finanziell für dieses Hobby die letzten 30 Jahre alles versenkt habe, aber so durch geknallt, daß ich jemanden in Japan 950 € blind überweise, bin ich dann doch nicht. No risk, no fun... hin oder her.

          Weiter machen... LG. Christoph
          Danke Christoph!

          Deiner Skepsis kann ich nur eines hinzufügen,das ich über http://www.musicaacoustics.com nur positives gehört habe,und Dimitri den CEO selbst ja auf der CAN JAM getroffen habe auf seinem Stand:teach:echt ein ganz netter Kerl:daumen::zustimm:

          Und ganz nebenbei ist Dimitri Trush auch MEMBER OF TRADE bei Head fi.org:zwink:

          NOMAXrost:

          https://www.facebook.com/MusicaAcoustics?ref=ts&fref=ts
          Zuletzt geändert von Nomax; 23.10.2015, 22:45.
          GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

          Kommentar


            #35
            Nomax, bei mir verabschieden sich reihenweise akg, Audeze Luxus KH in letzter Zeit. Gott sei dank innerhalb der Garantie Zeit. Außer mein HE 400 hifiman für damals 299€...Er läuft, und läuft, und läuft.

            Ohne vernünftigen Vertrieb in der Nähe lange ich keinen Luxus Hörer mehr an. Dimitri hin oder her. Und das alles nur über email... Ist halt nicht meins.

            LG. Christoph

            Kommentar


              #36
              Wenn der heilige nomax den Dimitri getroffen hat, muss einem das schon als qulitätskriterium und Seriös genug erscheinen.

              Dimitri ist halt ein klassischer japanischer name, stimmts nomax?

              Kommentar


                #37
                Zitat von Lani Beitrag anzeigen
                Wenn der heilige nomax den Dimitri getroffen hat, muss einem das schon als qulitätskriterium und Seriös genug erscheinen.

                Dimitri ist halt ein klassischer japanischer name, stimmts nomax?
                Es fehlen ihm nur noch die Schlitzaugen:grinser:

                Nomaxrost:
                GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

                Kommentar


                  #38
                  Na ja dann schauen wir mal was Forumsmitglied Bernie alias xxx1313 sagen wird wenn ich ihm einem Besuch mit dem ORIOLUS&IFI IDSD MICRO abstatten werdefeif:

                  NOMAXrost:

                  PS.aber ein Schnäpschen gibts trotzdem für ihn egal wie er ihn findet:zwink:
                  GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

                  Kommentar


                    #39
                    Naja, dann schauma mal morgen, wie sich der Oriolus so macht. :grinser:

                    Als Fan von Magnetostaten und eher "dunkel" abgestimmten Kophörern (ähnlich wie z.B. Tyll Hertsens) wird's der Oriolus nicht so leicht haben, da meine Hörgewohnheiten wohl nicht ganz mehrheitsfähig sind. Nomax' Oriolus wird sich morgen mit Mike Oldfield, Peter Fox, Rammstein, Paul van Dyk, Sarah Brightman und ein paar mehr herumschlagen müssen. :zustimm:

                    Bin jedenfalls schon neugierig! :clowni:
                    Marmorstein, Focal Utopia, Diana Phi, Oppo PM-3; SP2000, AK380+Amp

                    Kommentar


                      #40
                      Ja wie gesagt du wirst blöd aus der Wäsche schauen,der ORIOLUS ist nicht zu DUNKEL und vor allem auch nicht zu HELL:daumen:

                      Bis morgen dann

                      Nomaxrost:

                      PS.SPIELERISCH habe ich geschrieben in meinem Review,darum wird er es leicht haben:zwink:jedoch nur mit dem IFI IDSD MICRO 3D:teach:
                      Zuletzt geändert von Nomax; 25.10.2015, 21:55.
                      GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

                      Kommentar


                        #41
                        War echt ein nettes Date mit xxx1313,wie ihm der ORIOLUS am IFI IDSD MICRO gefallen hat und ob NOMAX nicht seine Klappe zu weit aufgerissen hat,das soll er euch selbst mit seinem ausführlichen Bericht schildernfeif:

                        Hier noch ein parr Pics:zwink:







                        NOMAXrost:

                        Ps.nur soviel sei gesagt,er lächelt nicht um sonstfeif:
                        Zuletzt geändert von Nomax; 26.10.2015, 23:48.
                        GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

                        Kommentar


                          #42
                          Gestern war wie gesagt Nomax bei mir zu Gast, um mir die Gelegenheit zu geben, den ORIOLUS zur Probe zu hören. Eigentlich hätte ich auf dem Head-Fi Meet in Wien schon die Gelegenheit dazu gehabt, aber als chronischer In-Ear-Muffel und aus Zeitmangel hatte ich ihn dort noch links liegen gelassen. Schließlich war mir persönlich bisher immer ein halbes Kilo auf dem Kopf lieber als ein paar Gramm im Ohr. Und was sollte auch ein In-Ear vermitteln können, was High End Over-Ears nicht schaffen?

                          Nun ja, gestern wurde ich eines Besseren belehrt. Wir haben uns viel Zeit genommen und Nomax war auch so nett, einige verschiedene Ear Tips mitzubringen (verschiedene SpinFits und schwarze Tips von Final), um für mich das Optimum zu finden. In-Ears sind für mich generell sehr gewöhnungsbedürftig, aber ich denke wir haben das gut hinbekommen. Etwas außergewöhnlich ist auch das Kabel des ORIOLUS, aber bei Bedarf wäre es abnehmbar und somit austauschbar. Die Hörer selbst sitzen mit den richtigen Tips dann relativ gut, jedenfalls besser als andere In-Ears die ich bis jetzt ausprobiert hatte.

                          Nun aber zu meinem Klangeindruck. Dieser ist natürlich subjektiv. Am ifi iDSD Micro machte sich der ORIOLUS schon am Anfang gut, der richtige WOW-Effekt kam mit der zuschaltbaren 3D-Funktion im ifi dazu! Hatte mir der 3D-Effekt bisher mit meinem ifi an Over-Ears nie sonderlich zugesagt, ist er mit dem ORIOLUS eine Offenbarung. Die Bühne wird größer ohne dass die Ortung zusammenbricht, alles wirkt natürlicher, involvierender, emotionaler. Jeder einzelne Song klang ohne 3D gut, mit 3D überragend! Auffallend ist auch der gerade Frequenzgang des ORIOLUS, seine Ausgewogenheit und die gute Auflösung im gesamten Frequenzspektrum, ohne zu sezieren. Will man etwas Herausragendes betonen, so sind dies die Mitten, jedoch ohne dass demgegenüber die Tiefton- oder der Hochtonbereich qualitativ deutlich abfällt. Besonders bemerkenswert finde ich auch, dass der ORIOLUS am ifi mit 3D trotz präsentem Hochton nicht zum Zischeln neigt (wäre für mich ein K.O.-Kriterium)!

                          „Mittendrin statt nur dabei!“ war einmal der Slogan eines Fernsehsenders, der mir spontan zum ORIOLUS einfiel. Ein kurzer Umstieg zwischendurch auf meine „Over-Ear“-Kette (immerhin bestehend aus Auralic Vega, Violectric V281 und Audeze LCD-3) fiel demgegenüber eher ernüchternd aus. Will man es vorsichtig ausdrücken, dann war ihre Präsentation mehr „laid-back“, anders formuliert könnte einem „emotionsloser“ oder gar etwas langweilig dazu einfallen. Dieser Eindruck zeigte sich bei verschiedenen Musikrichtungen, egal ob z.B. bei Billy Joel oder AC/DC.

                          Der ORIOLUS spielt mit dem ifi iDSD Micro in 3D direkt, mitreißend und involvierend, wie ich es so noch nie gehört habe. Es ist, also ob man live bei Lucio Dalla in Verona dabei ist oder direkt bei Billy Joel im Tonstudio sitzt. :grinser::dancer: Offenbar bieten die isoliert betrachtet schon guten Produkte gemeinsam eine Synergie, die so ähnlich nur sehr selten zu finden ist!

                          Für bewusstes, aktives und emotionales Musikerlebnis ist der ORIOLUS in Kombination mit dem ifi auch aus meiner Sicht kaum zu toppen. rost:rost:
                          Marmorstein, Focal Utopia, Diana Phi, Oppo PM-3; SP2000, AK380+Amp

                          Kommentar


                            #43
                            Somit wird der lcd3 verkauft? st:

                            Kommentar


                              #44
                              In den 22 Jahren die ich jez schon mein Hobby betreibe,habe ich vieles an verschiedenen Modellen selbst zu Hause gehabt oder auch gehört,aber das was die ORIOLUS&IFI IDSD KOMBI einem offenbart ist ..........ich kanns selbst nicht in Worte fassen:daumen:

                              Ich könnte einfach nur die ganze Welt umarmen :dancer:
                              Und ich hätte mir gerne gewünscht das andere auch aus Germany zum MEET&GREET in Wien gefunden hätten vor zwei Wochen um sich selbst davon zu überzeugen,denn es glaubt ja echt kein SCHW... bevor mann es nicht selbst gehört hat:grinser:

                              https://m.youtube.com/watch?v=r461Aa5ZDCM

                              NOMAXrost:

                              @LANI dagegen schaut der LCD 3 alt aus gegen den ORIOLUS/IFI und zwar in allen DISZIPLINEN!!:teach:
                              Zuletzt geändert von Nomax; 27.10.2015, 19:20.
                              GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

                              Kommentar


                                #45
                                Das ganze liest sich schon recht interessant und überzeugend.
                                Dumm nur, dass man den InEar hierzulande nirgends probehören kann.
                                Und "nur" auf Empfehlung mal so schnell knapp1000 € an einen Dimitri zu überweisen.....hmm, weiß nicht so recht

                                Was kommt denn nun an Zoll und Versand noch hinzu?
                                Audio Technica ATH-ADX 5000 mit Forza Audioworks Noir Hybrid HPC XLR - AudioValve Luminare - Teac USB-DAC/Streamer NT 505 - Neotech/DH-Labs XLR Kabel - Kreder UPOCC 6N Reinsilber USB-Kabel - nofu´s Elektrolurch - Feldmann Netzverteiler - Tidal HiFi

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X