Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Koss Porta Pro - das „kleine Biest“

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von derSchallhoerer Beitrag anzeigen
    Klanglich sind die identisch. Der Bluetooth Porta Pro rauscht aber hörbar mehr als der klassische Porta Pro. Das Band kann man natürlich nicht abmachen, da sich da drin der Bluetooth Receiver befindet.
    Aaaaahhhh - vielen Dank! Ist der Hörer trotz des Rauschen zu empfehlen? Oder lieber die Kabelvariante?

    DANKE!

    Gruß, D.

    Kommentar


      #17
      Für den Preis bekommt man einen guten Bluetooth Kopfhörer mit dem klassischem Porta Pro Sound. Wer gerne kabellos hört greift zu, wem das Kabel nicht stört, der spart etwas Geld und greift zum klassischen Porta Pro. Mit beiden macht man aber absolut nichts falsch.
      Platz da, hier kommt der Landvogt!

      Kommentar


        #18
        Bin gerade aus dem Bett gestiegen, habe mir den Koss aufgesetzt und ab gehts mit Rammstein „Zeig dich“

        Der Tag kann kommen feif:

        Kommentar


          #19
          Höre gerade mit dem Koss Porta und muss eins sagen: das kleine Biest zeigt wieder einmal eine Vorstellung, die man sonst nur bei den grösseren und teuren Kollegen zum Gehör bekommt. Was für ein kleines, freches Biest!
          35€....:dancer:
          ....o.k meine 4500€ Final X sind schon etwas besser:rot:

          Grüsse und ein schönes Restwochenende. Morgen klingelt der Wecker bei den meisten von uns.

          rost:
          Focal CLEAR & Feliks Audio Elise.
          Focal Electra BE / Naim Audio / Isotek .

          Kommentar


            #20
            Wichtig: Je besser der DAP umso schöner spielt er auf ! :zustimm:

            Kommentar


              #21
              Ach was.
              Also ich habe ihn jetzt auf Grund der Diskussion auch mal wieder aktiviert.
              Ok. Für seine Preisklasse durchaus ein guter Kopfhörer.
              Aber mal ehrlich. Von Top-Liga geschweige High End bleibt er weit entfernt.
              Für zwischendurch im Garten aber durchaus mal verwendbar :zwink:
              Meze Empyrean,Audeze LCD2,Empire Legend X,SP1000,SP2000,Chord TT2, A16 Realiser

              Kommentar


                #22
                Schlägt er den k812?

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von Lani Beitrag anzeigen
                  Schlägt er den k812?
                  Sicher nicht.
                  Meze Empyrean,Audeze LCD2,Empire Legend X,SP1000,SP2000,Chord TT2, A16 Realiser

                  Kommentar


                    #24
                    Doch er schlägt sie alle, das kleine Biest ! Auch Dirigent hören mit ihm... :daumen:

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von FelixderGlückliche Beitrag anzeigen
                      Doch er schlägt sie alle, das kleine Biest ! Auch Dirigent hören mit ihm... :daumen:
                      Haha, wenn Dirigenten mit KH hören, dann sind die Musiker umsonst im Saal.

                      Kommentar


                        #26
                        Nur in ihrer Freizeit, beim Musik geniessen auf dem Sofa :grinser:

                        Kommentar


                          #27
                          Der Porta Pro ist für das Geld ganz nett, einigermassen ausgeglichen und transparent klingt er aber erst nach einer (einfachen) Modifikation.
                          Für unterwegs wäre er eigentlich ideal, aber dafür ist er leider nicht geeignet da er offen ist.
                          Da lief mir dann irgendwann ein Beyerdynamic T51 i über den Weg, der dem Porta Pro in jeder Hinsicht überlegen ist.

                          Kommentar


                            #28
                            Ja der bd ist der absolute Überhammer - wunderte mich, warum er noch nicht zum Thema wurde. Wohl ein Geheimtipp für insider.

                            Kommentar


                              #29
                              Aber der Koss ist Kult und noch leichter als der bd :grinser:

                              Kommentar


                                #30
                                Bd ist hier ja generell kein Thema. Zu billig und bodenständig.

                                Zum Thema Oberhammer: das ist der DT 1990 pro ...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X