Announcement

Collapse
No announcement yet.

Koss Porta Pro - das „kleine Biest“

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    #31
    Ich habe im Netz gelesen das der Koss über 500 Mio. mal über den Ladentisch gegangen ist... Ist das nicht verrückt ? :mussweg:

    Comment


      #32
      Originally posted by FelixderGlückliche View Post
      Ich habe im Netz gelesen das der Koss über 500 Mio. mal über den Ladentisch gegangen ist... Ist das nicht verrückt ? :mussweg:
      Kein Wunder.
      Etwas BESSERES habe ich im Leben nicht gehört. Es ist ein Ausnahme-KH.
      Natürlich sollten wir nicht den Preis vergessen. Der KOSS ist genial und praktisch geschenktrost:
      Da fragt man sich wirklich, warum die anderen so teuer sind. Ich bereue den KOSS erst jetzt gefunden zu haben. Warum?
      ....weil ich nicht geglaubt habe wie toll dieses *optisch gesehen* Spielzeug klingt:huld:
      Focal CLEAR & Feliks Audio Elise.
      Focal Electra BE / Naim Audio / Isotek .

      Comment


        #33
        Bravo rost:

        Comment


          #34
          Originally posted by FelixderGlückliche View Post
          Ich habe im Netz gelesen das der Koss über 500 Mio. mal über den Ladentisch gegangen ist... Ist das nicht verrückt ? :mussweg:
          Ich habe im Netz gelesen, die Erde ist eine Scheibe...ist auch verrückt...

          Bei einer Weltbevölkerung von dzt. knapp 7,7 Milliarden Menschen müsste bei 500 Mio verkauften Einheiten demnach rein statistisch gesehen ca. jeder 16. Mensch auf diesem Planeten einen solchen KH gekauft haben.

          Hallo? Klingelt da was?

          VG
          Thomas

          Comment


            #35
            Mich wundert bei Felix überhaupt nichts mehr.
            Platz da, hier kommt der Landvogt!

            Comment


              #36
              Da stimmt etwas nicht, es sind 50 Mio. Exemplar Sorry :dank:

              Aber Fakt ist: ohne Porta würde die Firma Koss nicht mehr existieren :traurig:

              Das wäre doch sehr schade, findet ihr nicht auch ?

              Comment


                #37
                Joo und woanders steht wieder der Sennheiser HD 414 wäre der meistverkaufte Kopfhörer mit 5 Mio Exemplaren....

                Und ausserdem ist die Playstation 1 ist der beste CD Player ever!

                Comment


                  #38
                  Nun lasst doch mal den Felix glücklich sein in seiner Welt. :zustimm::grinser:
                  Last edited by Hifipaule; 28.08.2019, 14:04.
                  Meze Empyrean,Audeze LCD2,Empire Legend X,SP1000,SP2000,Chord TT2, A16 Realiser

                  Comment


                    #39
                    Ein Troll

                    Hallo Leute,

                    passt auf!

                    Ich habe schon lange den Verdacht, dass es sich bei "FelixderGlückliche" um einen Troll handelt. > http://www.open-end-music.de/vb3/sho...8&postcount=67

                    Geht ihm nicht auf den Leim... Don`t feed the troll. :zustimm:

                    VG Uli

                    Comment


                      #40
                      Originally posted by maasi View Post
                      Hallo Leute,

                      passt auf!

                      Ich habe schon lange den Verdacht, dass es sich bei "FelixderGlückliche" um einen Troll handelt. > http://www.open-end-music.de/vb3/sho...8&postcount=67

                      Geht ihm nicht auf den Leim... Don`t feed the troll. :zustimm:

                      VG Uli
                      Wenn, dann isses aber einer der Freundlicheren... :lol:rost:

                      Grüße, D.

                      Comment


                        #41
                        Originally posted by patrykb View Post
                        Kein Wunder.
                        Etwas BESSERES habe ich im Leben nicht gehört. Es ist ein Ausnahme-KH.
                        Natürlich sollten wir nicht den Preis vergessen. Der KOSS ist genial und praktisch geschenktrost:
                        Da fragt man sich wirklich, warum die anderen so teuer sind. Ich bereue den KOSS erst jetzt gefunden zu haben. Warum?
                        ....weil ich nicht geglaubt habe wie toll dieses *optisch gesehen* Spielzeug klingt:huld:

                        Hallo Patryk


                        Ist das jetzt Dein Ernst und stellst ihn auf die Stufe Deiner anderen beiden Lieblinge ?
                        LG
                        Rolf
                        AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
                        Focal Utopia+WyWires Platinium

                        SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
                        Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

                        LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
                        Magneplanar 1.7

                        Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

                        Comment


                          #42
                          koss alt gegen neu

                          Hallo zusammen,
                          nachdem ich vor kurzen mein Koss, Baujahr 1993 in der USA gekauft,wieder reaktiviert und da sich die seitlichen Distanz-Schaumstoffe in Wohlgefallen aufgelöst hatten, wurde prompt ein neuer bestellt.
                          Gestern angekommen und erstmal zum warmlaufen angeschlossen, nach 24 h nun muss ich leider feststellen die Neuen sind gesoundet.
                          Mehr zur warmen Seite mit aufgedickten Bass, sicherlich zum Langzeithören okay.

                          Mein alter Koss ist knackig im Bass, schöne mitten und klarere Höhen somit neutraler abgestimmt, was mir persönlich mehr gefällt.

                          Für mich spielt der ehrlicher... ich kann die Euphorie nicht verstehen.
                          ggf ist das Upgraden mit anderen Kabeln der weg, wie er im Ursprung mal geklungen hat.

                          Gruss jens
                          Last edited by oldrye; 28.08.2019, 17:10.
                          Ich bin leider nicht intellektuell genug, um BBC Monitore mein eigen zu nennen……:mussweg:

                          Comment


                            #43
                            Wenn dir der Koss zu warm klingt dann bitte mit dem neuen A&K KANN CUBE verbinden. Dann klingt es sehr knackig, einfach toll :dancer:

                            Comment


                              #44
                              Originally posted by HearTheTruth View Post
                              Hallo Patryk


                              Ist das jetzt Dein Ernst und stellst ihn auf die Stufe Deiner anderen beiden Lieblinge ?
                              LG
                              Rolf
                              Du hast mich falsch verstanden.

                              Der KOSS ist einfach ein billiger und gleichzeitig ein *sehr guter* KH. Es macht einfach Spass mit ihm Musik zu hören. Ich mag ihn, er klingt sehr gut und kostet wenig. Natürlich ist er kein Vergleich zu den anderen, vielen BIG BOYS, die wir besitzen.
                              Er ist aber so gut, dass ich mit ihm die Musik sehr entspannt und zufrieden hören kann. (und das heisst schon etwas:daumen

                              rost:
                              Focal CLEAR & Feliks Audio Elise.
                              Focal Electra BE / Naim Audio / Isotek .

                              Comment


                                #45
                                Originally posted by oldrye View Post
                                Hallo zusammen,
                                nachdem ich vor kurzen mein Koss, Baujahr 1993 in der USA gekauft,wieder reaktiviert und da sich die seitlichen Distanz-Schaumstoffe in Wohlgefallen aufgelöst hatten, wurde prompt ein neuer bestellt.
                                Gestern angekommen und erstmal zum warmlaufen angeschlossen, nach 24 h nun muss ich leider feststellen die Neuen sind gesoundet.
                                Mehr zur warmen Seite mit aufgedickten Bass, sicherlich zum Langzeithören okay.

                                Mein alter Koss ist knackig im Bass, schöne mitten und klarere Höhen somit neutraler abgestimmt, was mir persönlich mehr gefällt.

                                Für mich spielt der ehrlicher... ich kann die Euphorie nicht verstehen.
                                ggf ist das Upgraden mit anderen Kabeln der weg, wie er im Ursprung mal geklungen hat.

                                Gruss jens
                                Hey Jens,

                                bist Du Dir sicher, dass Du ein Originak bekommen hast? Ich hatte mal einen bei Amazon bestellt (direkt, nicht auf dem Marktplatz) und war ganz enttäuscht. Bis sich herausgestellt hat, dass das ein Fake war.

                                Scheint gar nicht so einfach zu sein, ein Original zu bekommen.

                                Grüße, D.

                                Comment

                                Working...
                                X