Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CanJam Essen - verspätete Neugierde

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    CanJam Essen - verspätete Neugierde

    Ein Grüezi in die Runde

    In einem anderen Forum sah ich ein Foto, vermutlich vom MalValve Raum, wo scheinbar ein kleiner (?) MalValve Kopfhörerverstärker abgebildet ist. (Der HeadAmp Three muss daneben platziert sein.)
    Um welchen MalValve KHV handelt es sich da ? Wohl kaum der angekündigte „Grosse“ ?

    Und wenn ich schon mal neugierig bin…:
    Wer hat News von Lake People / Violectric, die ja auch was Neues in der Pipeline haben sollen. Ergänzung des V281 nach „oben“, , mit besserem DAC, etc ?

    Danke für sachdienliche Hinweise

    Gruss

    Urs
    Eine wenig beachtete „Schellack-Weisheit“ besagt:
    Die Wahre Seele der Musik versteckt sich hinter Knistern und Rauschen….
    ========
    Mitglied der AAA Schweiz

    #2
    Hallo Urs,
    Du meinst wahrscheinlich den Head Driver mit dem Amp One.
    Die beiden Läufen nur gemeinsam und kosten 12 500.-LP.
    Ist eigentlich ein 90W Verstärker mit einem Adapter für KH, dem Driver.


    Zuletzt geändert von Dynavit; 18.10.2016, 17:30.
    Roon Rock auf NUC i7,Sotm sMS Ultra Neo, Sotm USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, 4070, 507, SR 404 LE, 404, 300LE, Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, Lambda Normal, SR-X Mark3, Sennheiser HE60, Mysphere 3.2, AKG K1000, Ergo AMT, Abyss 1266, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, AKG k812, Grado GH2, Grado The White HP, Oriolus 2nd., Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius

    Kommentar


      #3
      Dynavit,

      Danke - ja das ist er...allerdings hatte ich mich verguckt: Die Fotos sind von München, nicht von Essen.

      http://www.superbestaudiofriends.org...01/#post-52113...irgendwo im oberen Teil im Thread

      Ist dies jetzt die angekündigte "Grosse KH-Endstufe" ? oder ist da noch was anderes in Planung ?

      Das erinnert sehr ans frühere STAX System. Die hatten ja auch mal so “Treiber”, die an die Endstufe angeschlossen werden mussten, und brachten damit die STAX Hochspannung dann dazu.
      Einige STAX –Anhänger scheinen ja auf diese Dinger zu schwören…

      Gruss

      Urs

      Für diesen Preis lasse ich mich doch noch bis auf Weiteres vom SOLARIS erleuchten, oder „beklingen“…..
      Zuletzt geändert von UEM; 18.10.2016, 17:46.
      Eine wenig beachtete „Schellack-Weisheit“ besagt:
      Die Wahre Seele der Musik versteckt sich hinter Knistern und Rauschen….
      ========
      Mitglied der AAA Schweiz

      Kommentar


        #4
        Es gibt dann noch zum selben Preis den Head 4. Da ist alles in einem "konventionellen"Gehäuse mit den Anschlüssen vorne.
        Roon Rock auf NUC i7,Sotm sMS Ultra Neo, Sotm USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, 4070, 507, SR 404 LE, 404, 300LE, Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, Lambda Normal, SR-X Mark3, Sennheiser HE60, Mysphere 3.2, AKG K1000, Ergo AMT, Abyss 1266, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, AKG k812, Grado GH2, Grado The White HP, Oriolus 2nd., Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius

        Kommentar


          #5
          Zitat von UEM Beitrag anzeigen
          Ein Grüezi in die Runde

          Und wenn ich schon mal neugierig bin…:
          Wer hat News von Lake People / Violectric, die ja auch was Neues in der Pipeline haben sollen. Ergänzung des V281 nach „oben“, , mit besserem DAC, etc ?

          Danke für sachdienliche Hinweise

          Gruss

          Urs
          Fried Reim von Lake People / Violectric hat auf der CanJam in Essen drei Neuigkeiten vorgestellt.

          1) Die limitierte Final Edition des Phone Amp G100.

          2) Der neue Lake People HPA RS 02 aus der Reference Serie.

          3) Der neue Lake People HPA RS 08 aus der Reference Serie.

          Alle drei Modelle haben im Prinzip die gleiche Basis, aber die Reference Modelle bieten zusätzlich eine flexible Eingangs-/Ausgangsarchitektur (rückwärtige Line-Ausgänge 3-fach schaltbar), 5-fach einstellbares Pre-Gain auf der Gehäuserückseite und der RS 08 frelich noch einen symmetrischen Kopfhöreranschluss. Wer all diese Features nicht benötigt, kann mit dem PHONE-AMP G100 FE ein echtes Schnäppchen machen (solange der Vorrat reicht). Meine beiden G100 laufen seit fünf Jahren zur vollsten Zufriedenheit und befeuern mühelos den Senheiser HD650, AKG K812 und seit kurzem den Focal Elear.

          Natürlich werden dann auch 2017 ein paar Neuigkeiten aus der Violectric Reihe kommen, aber darüber gab es nur vage Andeutungen.

          Grüße
          Richard

          Kommentar


            #6
            Richard,

            Danke !

            irgendwoher hatte ich Andeutungen, dass eine verbesserte Version des V281 (...der DAC hätte noch etwas Luft nach oben ??...) in der Planung ist ?
            Vielleicht kommt noch was

            Gruss

            Urs
            Eine wenig beachtete „Schellack-Weisheit“ besagt:
            Die Wahre Seele der Musik versteckt sich hinter Knistern und Rauschen….
            ========
            Mitglied der AAA Schweiz

            Kommentar


              #7
              Hallo Urs,

              ich habe direkt bei Fried Reim angefragt.
              Ein verbessertes Kombigerät wird es sicher im nächsten Jahr nicht geben.

              Grüße
              Dietmar
              AKG K812, Beyerdynamic DT1990 Pro, Grado Heritage GH1, Sennheiser HD800, Denon AHD7000, HIFIMAN ANANDA,
              RME ADI-2 Pro, RME ADI DAC, Violectric HPA 281,
              Mutec MC-3+ SMART CLOCK USB
              Mac Mini, ROON,
              Nubert NuPro A300

              Kommentar

              Lädt...
              X