Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klangbilder 2019

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von Jan Meier Beitrag anzeigen
    Hallo Tom,


    zuerst keine Sorge. Ich kann durchaus verstehen wenn Leute eventuell meine Geräte nicht mögen. Jeder hat so seine eigene Vorstellungen wie HiFi zu klingen hat und diese können sehr unterschiedlich sein.


    CORDA-Geräte zielen darauf den Klang zu neutral und ehrlich wie möglich darzustellen. Keine WOW-Effekte sondern große Selbstverständlichkeit und Natürlichkeit. Sie eignen sich dadurch sehr gut für akustische Musik (Jazz, Klassik, ...). Für andere Musiksorten sind andere Geräte je nach Geschmack u.U. besser geeignet.



    Es ist also durchaus möglich, das andere Verstärker mehr "anspringen" und speziell im unteren Bereich mehr Druck erzeugen. Das ist dann doch eher eine andere Klangvorstellung vom Entwickler.


    Was mich aber sehr "irritiert" ist deine Wahrnehmung "diffus, undifferenziert präsentiert und ertönt wie in einem Fußballstadion auf den obersten Rängen." Ein solches ist dem SOUL nicht eigen. Im Gegenteil. Das Klangbild ist normalerweise extrem präzise und mit hohem Grad an 3-Dimensionalität. Wenn dies nicht so herüberkommt, dann ist sicherlich etwas los. Es ist ohne selber anwesend zu sein aber sehr schwer auszumachen was genau.


    Eine Frage: Sind alle Verstärker mit dem gleichen Kopfhörer ausprobiert worden oder hatte jeder Verstärker sein eigenes Exemplar? Ich frage denn es gibt unterschiedliche Versionen vom Mysphere (Impedanz, Empfindlichkeit) und die sollen wohl recht unterschiedlich klingen.


    Schöne Grüße,


    Jan
    Hallo Jan,

    Es ist doch klar, dass die Vorlieben je nach Nutzer ganz unterschiedlich ausfallen. Ich meine, deshalb gibt es ja die Hülle und Fülle an Gerätschaft. Ich kenne deine Produkte schon sehr lange. Du hast alles richtig gemacht. Es gab auch früher genügend Personen, die deine Amps toll fanden und glücklich damit Musik genießen.

    Allen es recht machen, kann kein Hersteller, egal um welche Marke es sich da handelt.

    Vom Mysphere gibt es zwei unterschiedliche Impedanzen, eben wegen dem Betrieb an unterschiedlichen KHVs. Klanglich tut sich da nichts, was den Hörer selbst betrifft. Klar gibt es dann die klanglichen Unterschiede, wenn die entsprechende Impedanz an einem Amp nicht ganz passen will.

    Bestes Beispiel war meine WA33 von WooAudio. Der Mysphere 3.1 (15 Ohm) mit niedriger Impedanz läuft daran superb. Der Mysphere 3.2 mit der höheren Impedanz um 110 Ohm konnte die Musik nicht so darstellen, dass sich das Gefühl von auf den Punkt einstellt. Die Mysphere-Varianten klingen nicht unterschiedlich. Der klangliche Unterschied ist der Anpassung geschuldet.

    Leider kann ich selbst nichts über den Betrieb an deinem Soul beitragen - ich kenne ihn nicht.

    Auf jeden Fall, du baust gute Gerätschaft.

    rost:

    Gruß,
    Otwin
    Zuletzt geändert von lotusblüte; 23.11.2019, 23:08.
    Mysphere 3.1 from 1989 to 2017

    Kommentar


      #17
      Hallo Jan,
      hast eine PM von mir.
      Tom
      Roon Rock auf NUC i7,Sotm sMS Ultra Neo, Sotm USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, 4070, 507, SR 404 LE, 404, 300LE, Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, Lambda Normal, SR-X Mark3, Sennheiser HE60, Mysphere 3.2, AKG K1000, Ergo AMT, Abyss 1266, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, AKG k812, Grado GH2, Grado The White HP, Oriolus 2nd., Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius

      Kommentar


        #18
        @Jan....errinert mich ein wenig an Empyrean am Chord Dave last Year auf den Klangbildernfeif:

        Da die diese für mich persönlich nichts besonderes offeriert ziehe ich es vor es mir dieses Weekend zu Hause gemütlich zu machen...anderen viel Spass beim Besuch dieser Veranstaltung:daumen:

        NOMAXrost:

        Ps.mit aktivierter Crossfeed:schreck:
        Zuletzt geändert von Nomax; 24.11.2019, 01:47.
        GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

        Kommentar


          #19
          feif:.....was ich wohl nie verstehen werde ist warum es bei einigen Herstellern noch immer nicht angelangt ist das wenn man schon ein paar Tausend für einen KHV hinblättert das einiges oder zumindest die Lautstärke per Remote steuerbar wäre....am Platz kann es ja wie es beim Crayon (für 8000 tsd feif aussieht ja nicht mangeln um das unterzubringen:rot:

          https://wizard-highend.blogspot.com/...amplifier.html

          NOMAXrost:

          PS.na da würde sogar ja noch ein Dac seinen Platz finden:zwink:
          Zuletzt geändert von Nomax; 24.11.2019, 15:27.
          GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

          Kommentar


            #20
            Deshalb stehen meine KHV direkt am Hörplatz.
            Bald wohl ein Paltauf.

            Kommentar


              #21
              Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
              feif:.....was ich wohl nie verstehen werde ist warum es bei einigen Herstellern noch immer nicht angelangt ist das wenn man schon ein paar Tausend für einen KHV hinblättert das einiges oder zumindest die Lautstärke per Remote steuerbar wäre....am Platz kann es ja wie es beim Crayon (für 8000 tsd feif aussieht ja nicht mangeln um das unterzubringen:rot:

              https://wizard-highend.blogspot.com/...amplifier.html

              NOMAXrost:

              PS.na da würde sogar ja noch ein Dac seinen Platz finden:zwink:
              Lieber Nomax, Du hast mit Deiner Abwesenheit nicht nur tausende, wartende Groupies in Wien enttäuscht, sondern auch die Chance vertan einmal zu lauschen, was verstärkerseitig überhaupt möglich ist.
              Wäre ja sogar möglich gewesen Deinen geliebten A&K als Quelle zu nehmen und mit dem Utopia zu testen.
              Dann wären da noch Entwickler da gewesen, die Dir ganz genau erklären hätten können, warum sie keine Fernbedienung und keinen DAC einbauen, wenn es um die letzten % geht.
              Auf Deine Meinung zu den Bass- Earpads am Mysphere wären wir auch neugierig gewesen. Uns selbst wenn sie Dir nicht gefallen hätten, hättest Dir ein paar wasserfeste LS für den See zum Messepreis mitnehmen können.
              Außerdem gab es sogar Livemusik, was zur Eichung Deiner Goldohren nicht geschadet hätte. Wenn man Dir kein Lokalverbot verhängt hat, könntest Du ja nächstes Jahr Deinen Arsch nach Wien bewegen, vor allem jetzt, wo es keine regelmäßigen Headfi- Treffen mehr gibt. Wir vermissen Dich so!
              Roon Rock auf NUC i7,Sotm sMS Ultra Neo, Sotm USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, 4070, 507, SR 404 LE, 404, 300LE, Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, Lambda Normal, SR-X Mark3, Sennheiser HE60, Mysphere 3.2, AKG K1000, Ergo AMT, Abyss 1266, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, AKG k812, Grado GH2, Grado The White HP, Oriolus 2nd., Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius

              Kommentar


                #22
                ....was verstärkerseitig möglich ist ohne integrierten Dac habe ich gehört...unter anderem auch den Riviera AIC 10

                Fried Reim lacht sich eines ....wenn er liest um und wegen der letzten Prozente:rot:....neben ihm haben es es sehr wohl andere auch geschaft:daumen:

                NOMAXrost:

                PS. @Dynavit....für die Bass Head's ist doch unser Gott zuständig...meine Groupies bevorzugen eben eine Ausgeglichenheit in Qantität und Qualität des unteren Freqenzbandes ohne das dies das restliche Klangspectrum zu sehr beeinträchtigt:zwink:....und diese sollte im höchsten Preissegment eine Selbstvertändlichkeit darstellen:daumen:
                Zuletzt geändert von Nomax; 24.11.2019, 19:13.
                GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
                  PS.Ach für die Bass Head's ist doch unser Gott zuständig...meine Groupies bevorzugen eben eine Ausgeglichenheit in Qantität und Qualität des unteren Freqenzbandes:zwink:....und diese sollte im höchsten Preissegment eine Selbstvertändlichkeit darstellen:daumen:

                  Hallo
                  Als nächstes werden für die Bassheads Kopfhörersubwoofer entwickelt,damit Bassheads auch richtig headbangen können:lol:
                  LG
                  Rolli
                  AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
                  Focal Utopia+WyWires Platinium

                  SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
                  Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

                  LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
                  Magneplanar 1.7

                  Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

                  Kommentar


                    #24
                    War denn ansonsten noch jemand auf der Klangbilder 2019?

                    Ich bin immer noch an Infos zu den Paltauf STAX KHV interessiert, die dort zu sehen/hören waren.

                    Kommentar


                      #25
                      Noch einmal: Auf der Messe war nur EIN Stax- KHV ! Es gibt nur einen Stax KHV von Paltauf und es gibt einen Universal-KHV, der Stax und andere KH - Anschlüsse hat. Klanglich unterscheiden sich die beiden zu 99% nicht.
                      Neu ist jetzt der HPA100, der nur dynamische KH antreiben kann. Der klingt anders als der Universal.
                      Version 1 des StaxKHV hat noch ein anderes Platinenlayout, von der Schaltung her aber ähnlich. Wird nicht mehr erzeugt.
                      Version 2 und 3 sind vom Layout ident , bis auf 2,3 Bauteile und die Zusatzplatine im Stromweg. 2 wird nicht mehr so produziert.
                      Die unterschiedlichen Optiken wie man sie im Internet findet sind unterschiedliche Kundenwünsche, keine unterschiedlichen KhV. Paltauf ist eine Manufaktur, wo Du bestellst und dann wird er in Grenzen! nach Deinen Wünschen gebaut.
                      Roon Rock auf NUC i7,Sotm sMS Ultra Neo, Sotm USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, 4070, 507, SR 404 LE, 404, 300LE, Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, Lambda Normal, SR-X Mark3, Sennheiser HE60, Mysphere 3.2, AKG K1000, Ergo AMT, Abyss 1266, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, AKG k812, Grado GH2, Grado The White HP, Oriolus 2nd., Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius

                      Kommentar


                        #26
                        Hi Gregor,


                        " was ich wohl nie verstehen werde ist warum es bei einigen Herstellern noch immer nicht angelangt ist das wenn man schon ein paar Tausend für einen KHV hinblättert das einiges oder zumindest die Lautstärke per Remote steuerbar wäre "


                        Ist beim SOUL möglich! Er hat ein Motorpoti und man kann ihm "lernen" auf zwei beliebige Knöpfe einer Infrarot Fernbedienung zu reagieren.


                        Deshalb das "Auge" rechts auf der Front!


                        :-)

                        Jan

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von Jan Meier Beitrag anzeigen
                          Hi Gregor,


                          " was ich wohl nie verstehen werde ist warum es bei einigen Herstellern noch immer nicht angelangt ist das wenn man schon ein paar Tausend für einen KHV hinblättert das einiges oder zumindest die Lautstärke per Remote steuerbar wäre "


                          Ist beim SOUL möglich! Er hat ein Motorpoti und man kann ihm "lernen" auf zwei beliebige Knöpfe einer Infrarot Fernbedienung zu reagieren.


                          Deshalb das "Auge" rechts auf der Front!


                          :-)

                          Jan
                          Ja SPL hat sich vor vielen Jahren einiges von dir abgesehen......feif:

                          NOMAXrost:

                          PS.und du dafür jetzt von ihnen und ihren PHONITOR 2......clever:zwink:
                          Zuletzt geändert von Nomax; 24.11.2019, 23:36.
                          GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
                            Noch einmal: Auf der Messe war nur EIN Stax- KHV !
                            Hallo,

                            das habe ich schon verstanden. Mir ging es weniger darum, wie viele Geräte dort waren, sondern ob es (z.B. am STAX KHV) Neuerungen zu sehen/hören gab oder ob alles beim alten geblieben ist.

                            Kommentar


                              #29
                              Was mir dazu einfällt ...

                              ... auch wenn ich den Thread erst jetzt gelesen habe.

                              Der Corda ist imho dort, mit dem Mysphere angehängt, tatsächlich 'außer ' Konkurrenz gelaufen weil er, fürchte ich, direkt mit dem Tablet verbunden war jedenfalls als ich ihn kurz gehört habe und dies dann aus nachvollziehbarem Grund.

                              Auch der Riviera war suboptimal versorgt nämlich mit dem 9018ESS aus dem DacAmp von Woo.
                              Obwohl er auch diesmal fast das Maximum aus dem Mysphere hervorholte -eben wegen der auf seinem Niveau problematischen Quelle klang er nicht so atemberaubend wahrhaftig zwölf-zylindrig wie voriges Jahr.

                              Dafür war es diesmal (ohne das ich wusste @dynavit dass du das auch gehört hast) geradezu abartig was die Rviera-Kette aus dem kleinen und mittleren Ichos Speakern zaubert. Wahrhaftig, losgelöst, schwebend, korperlich, beinahe vollendet für die Kleinheit des Raums.

                              Wenn man da einen Einstiegs-Klipsch angehängt hätte wäre es vermutlich auch nicht viel anders gewesen, oder dochfeif:?!
                              Zuletzt geändert von musikverein; 25.11.2019, 23:17.
                              Förderer und Vertreter der gehobenen Vielfalt.
                              Closed headphones still make compromises based on the physics of stored energy.
                              Do true audiophiles dream of electrostatic sheep?

                              Kommentar


                                #30
                                Na bin ich froh, dass ich mich noch halbwegs auf meine Ohren verlassen kann. Musik versteh ich doch noch besser als so manchen Menschen.:zwink:
                                Danke für Deinen Kommentar.:dank:

                                Ichos hat mein Musikfreund nicht umsonst in die USA zu
                                https://highend-electronics.com/ vermittelt. Und etwas Katalysator habe ich gespielt, dass Mysphere dort spielt. Und hoffentlich bald ein weiterer Freund aus Graz. Fred ist gebürtiger Wiener und hat in Apple Valley inzwischen gut Fuß gefasst.

                                P.s.: Hatte mich schon gewundert, wo bei der 2.Runde der Woo hingekommen ist. Anfangs stand der Riviera im vorderen Zimmer und der Woo hinten neben den anderen Dreien. Woo mit angenehmen Klangbild aber schon ziemlich am Anschlag was die max Lautstärke betrifft. Muss den mal mit Inears oder GRADO hören.
                                Zuletzt geändert von Dynavit; 25.11.2019, 23:23.
                                Roon Rock auf NUC i7,Sotm sMS Ultra Neo, Sotm USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, 4070, 507, SR 404 LE, 404, 300LE, Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, Lambda Normal, SR-X Mark3, Sennheiser HE60, Mysphere 3.2, AKG K1000, Ergo AMT, Abyss 1266, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, AKG k812, Grado GH2, Grado The White HP, Oriolus 2nd., Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X