Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Test FINAL AUDIO D8000

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von Tuner Beitrag anzeigen
    Hallo Patrikb

    Schönes Bild von deiner Anlage.

    Mal so eine Frage am Rande:

    Bist du als intensiver Kh Nutzer noch gar nicht auf diese Turmalin Sache aufgesprungen.
    Ich seh da zB. gar keine Turmalin Kissen bei Dir.
    Schöne Grüsse. Klaus
    Klaus
    Das sind NAIM Geräte die unterliegen einer eigenen Philosophie 😎
    LG
    Rolf
    AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
    Focal Utopia+WyWires Platinium

    SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
    Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

    LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
    Magneplanar 1.7

    Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

    Kommentar


      #32
      Hallo Rolf

      Bei Naim mag die Philosphie ja speziell sein.
      Besonders das Preisgefüge im Zusatznetzteilmarkt , bei denen.

      Hab mich ja mal mit Zusatztuning mit diesen Geräten vor etlicher Zeit beschäftigt.
      War für mich recht leicht die Naim Geräte in ein für mich höheren Klanglevel zu tunen.

      Ob die anschließend noch Naimtypisch klangen,,,,will ich nicht unbedingt sagen.
      Der Naimklang ist schon sehr typisch und gut und speziell.

      Aber , wenn ich mit dem Einsatz von 13 Euro für ein Turmalinkissen , ein musikalischeres Klangbild bekommen ( zumindest in meinem Fall ) , und das innerhalb von Minuten , dann ist mir das lieber als wenn ich stundenlang rum tunen muss.

      Das sollte zumindest ein Versuch wert sein.

      Schönen Gruss. Klaus

      Kommentar


        #33
        Zitat von Rumpel Beitrag anzeigen
        Genial hier! :huld:
        Ich glaube, wenn es nicht auch noch Personen wie Dich hier geben würde, ich wäre hier schon längst verzweifelt von der Leiter gefallen.

        Und der Turmalin Post ist doch Real-Satire, oder?
        Satire? Frag mal die Turmalin Industrie. Die kommen vor lauter Lachen nicht mehr in den Schlaf. :lol:

        "Nachdem uns die Esoterik-Muttis dieser Welt leider alle den Rücken gekehrt haben, können wir mit Stolz unsere neue Zielgruppe für diese unnützen Steinchen bekannt geben." :daumen:
        Platz da, hier kommt der Landvogt!

        Kommentar


          #34
          Hallo Schallhoerer

          Wie ich aus deinen Ausführungen entnehmen kann , hast du Turmalin noch nicht getestet,,,,,oder deine Anlage ist nicht so gut , das du Unterschiede hörst.
          Besser mit Turmalin oder schlechter, sei mal dahingestellt.
          Schade,,,nur wer testet , weiß mehr.

          Gruss. Klaus

          Kommentar


            #35
            Zitat von Tuner Beitrag anzeigen
            Hallo Patrikb

            Schönes Bild von deiner Anlage.

            Mal so eine Frage am Rande:

            Bist du als intensiver Kh Nutzer noch gar nicht auf diese Turmalin Sache aufgesprungen.
            Ich seh da zB. gar keine Turmalin Kissen bei dir.

            Ich hatte jetzt ja mal nur 300 Gramm Turmalin Kissen auf meinem KHV ausprobiert,,,,,jaaa,,, da tat sich was Musikalischeres auf.
            Ich war vorher sehr skeptisch.

            Ich dachte bisher,,,ich wäre der Einzige der noch kein Turmalin ausprobiert hätte.

            Manche Freunde sagen „ Das wäre Schwarze Magie ".

            Oder hab ich da was bei dir übersehen?

            Schöne Grüsse. Klaus



            Ich bin intensiver STEREO LAUTSPRECHER Nutzer und nicht KH.


            KH sind für mich immer nur eine Ausweichmöglichkeit gewesen. Ich möcht edieses Thema hier nicht aufrollen, aber Lautsprecher und Kopfhörer sind für mich WELTEN. Ich sitze in meinem Sessel, schliesse die Augen und habe die Musiker oder ein Klavier in echter Grösse vor mir. Die Bühne ist gross und 3D live vor mir.

            Kopfhörer: ...bitte...das ist wie einen Tiger in einem Käfig laufen lassen.


            P.S: Trotzdem höre ich sehr gerne Kopfhörer. (meistens nach 22:00 Uhr, wenn Musik nicht mehr geht)

            P.S 2: Turmalinkissen? Noch nie davon gehört und möchte ich auch nicht.
            Alles hat seine Grenzen. Nur Aufstellung und Raumakustik funktionieren deutlich.


            rost:
            Focal CLEAR & Feliks Audio Elise.
            Focal Electra BE / Naim Audio / Isotek .

            Kommentar


              #36
              Hallo Patrikb

              Eine klare Antwort.
              Das find ich ok.

              Schönen Gruss. Klaus

              Kommentar


                #37
                Zitat von Tuner Beitrag anzeigen
                Hallo Schallhoerer

                Wie ich aus deinen Ausführungen entnehmen kann , hast du Turmalin noch nicht getestet,,,,,oder deine Anlage ist nicht so gut , das du Unterschiede hörst.
                Besser mit Turmalin oder schlechter, sei mal dahingestellt.
                Schade,,,nur wer testet , weiß mehr.

                Gruss. Klaus
                Klaus, Turmalin ist für Anfänger. Ich bin bereits auf dem nächsten Level. Benutztes Katzenstreu. Mein Kater war auch gerade wieder im Katzenklo. Wenn du willst, dann füll ich dir ein kleines Kisschen davon ab. Kostet dich auch nur 10€. Ich weiß aber nicht ob deine Anlage gut genug ist, um diese Unterschiede zu hören. Wahrscheinlich würde es deiner Anlage aber die benötigte "Würze" geben.
                Platz da, hier kommt der Landvogt!

                Kommentar


                  #38
                  Gab mal einen Vergleichstest der verschiedenen Marken - finde ich aktuell nicht.

                  Kommentar


                    #39
                    Verdammte Luxusproblemchen...

                    Der Klang des D8000 hat mich verzaubert...:huld:

                    Doch leider wird mir besonders an den kälteren Tagen bewusst, dass offene Kopfhörer, Couch-untauglich sind...
                    Für alle im Wohnzimmer ist es eine Zumutung, wenn ich Musik höre..
                    Auch wenn dieses groß ist, und ich mich am anderen Ende befinde...

                    Mich hingegen stört die Glotze, wenn sie läuft.

                    Ich weiß nicht ob ich das schaffen werde, mir das ganze weiter schönzureden,
                    Und frage mich tatsächlich, inwieweit, der Stellia eine Alternative sein könnte...

                    Kommentar


                      #40
                      Schon wieder Mist? Zweifel, ob ich das Richtige habe?
                      Hifiman HE-4 * AKG 812 made in austria+Mesh * MEZE EMPYREAN * Naim Headline + Teddy Pardo PSU * Audeze Mobius + FIIO Q5s + Huawei M5Pro

                      Kommentar


                        #41
                        Zitat von Tuner Beitrag anzeigen
                        Aber , wenn ich mit dem Einsatz von 13 Euro für ein Turmalinkissen , ein musikalischeres Klangbild bekommen ( zumindest in meinem Fall ) , und das innerhalb von Minuten , dann ist mir das lieber als wenn ich stundenlang rum tunen muss.
                        Um so etwas auszuprobieren braucht man schon mehr als eine Empfehlung. 13€ wären erstmal nicht viel. Was aber unangenehm ist wenn man jemandem auf dem Leim geht. Da tun einem die 13€ wieder weh.
                        Deshalb braucht man mutige Menschen denen das ersmal egal ist.

                        Man erkennt halt nicht, wirkt es oder gerät man einfach nur auf die schiefe Bahn.:zwink:

                        Denn was man in Foren klar erkennen kann ist, dass sein eigenes Equipment um Klassen besser spielt wenn man es auch der ganzen Welt mitgeteilt hat.
                        Das ist einfach eine Kopfsache.

                        Kommentar


                          #42
                          Das man mit offenen Kopfhörern allen anderen im Raum auf die Nerven geht ist aber auch eine neue Erkenntnis. Das konnte Darius nicht wissen. :lol:
                          Platz da, hier kommt der Landvogt!

                          Kommentar


                            #43
                            J/ein! Mein Empyrean ist ein Flüsterer, meine AKG 812PRO, offen dagegen als wie ein Scheunentor :mussweg: ❗
                            Hifiman HE-4 * AKG 812 made in austria+Mesh * MEZE EMPYREAN * Naim Headline + Teddy Pardo PSU * Audeze Mobius + FIIO Q5s + Huawei M5Pro

                            Kommentar


                              #44
                              Zitat von derSchallhoerer Beitrag anzeigen
                              Das man mit offenen Kopfhörern allen anderen im Raum auf die Nerven geht ist aber auch eine neue Erkenntnis. Das konnte Darius nicht wissen. :lol:
                              Eben.
                              Ätzend wenn die erfahreneren Forumsmitglieder einen nicht vorwarnen...:traurig:

                              Ne im Ernst:

                              hab mir gestern,seit langem, eine Koto-Session gegönnt.
                              Diese Musikrichtung scheint besonders Nerv-tötend (für Mithörer) zu sein :lol:
                              Dabei war ich relativ weit weg...
                              Apropos weit weg. Dieses Problem war die letzten Monate tatsächlich weit weg, weil ich praktisch nur im Garten rumgegammelt habe...

                              Eine andere Lösung könnte so aussehen:

                              Alle anderen im Raum tragen zukünftig geschlossene Kopfhörer.
                              Nur ich nicht:grinser:

                              Kommentar


                                #45
                                Es funktionier nicht mit KH im selben zu hören, wo andere TV schauen oder ein Buch lesen wollen (beim geschlossenen KH oder bei offenen ja sowieso nicht). Es geht einfach nicht. Der Vorteil beim KH ist jedoch; du kannst den Raum einfach wechseln und vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer gehen. Ich brauche sowieso Ruhe beim KH und möchte allein sein, wenn die Musik läuft.

                                Wer die Möglichkeit nicht hat sein eigenes Musikzimmer zu bekommen, sollte sich einfach eine KH-Ecke einrichten mit seinem Relaxsessel. Diese Ecke ist dann optimal dort, wo sich die wenigsten tagsüber oder am Abend aufhalten.

                                rost:
                                Focal CLEAR & Feliks Audio Elise.
                                Focal Electra BE / Naim Audio / Isotek .

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X