Announcement

Collapse
No announcement yet.

Hörcheck ASTELL&KERN KANN CUBE

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    #16
    Originally posted by didi View Post
    Hallo,

    für die Astell & Kern Fan‘s die es gar nicht erwarten können, hier der Link zum deutschen Vertrieb mit der Möglichkeit zur Bestellung.

    https://headphonecompany.com/produkt...-audio-player/

    Lieferung ist dann wohl Ende Mai. :daumen:

    Viele Grüße

    Didi
    Ich warte lieber auf ein Upgrade für meinen sp1000:mussweg:

    Comment


      #17
      Ich habe mir gedacht "warum nicht mal dem Entwickler vertrauen, die red-book mit erdacht hatten!?" und bin mit den zugeschalteten Klang-Extras beim ZX300 Walkman® ZX-Serie, doch tatsächlich da angekommen wo ich seit Jahren hin wollte, so das ich nun noch Müde über die Anstrengungen der Mitbewerber :grinser: kann!
      Vertrete hier im Forum keine Interessen von Unternehmen und bin auch kein Händler.

      Comment


        #18
        Originally posted by Fledermaus View Post

        Das jetzt auch Streaming und auch Offlinbetrieb von TIDAL und QUOBUZ möglich ist, zeigt das A & K doch gelernt hat.
        Mensch Nomax, hast Du nicht noch vor ungefähr einem Jahr gesagt, dass ein Offlinebetrieb bei A&K NIE kommen wird?

        Und schwupps, ein paar Monate später ist der Offlinebetrieb da. :zwink:

        VG Uli

        Comment


          #19
          Originally posted by maasi View Post
          Mensch Nomax, hast Du nicht noch vor ungefähr einem Jahr gesagt, dass ein Offlinebetrieb bei A&K NIE kommen wird?

          Und schwupps, ein paar Monate später ist der Offlinebetrieb da. :zwink:

          VG Uli
          Ich meinte was anderes damit:zwink:

          NOMAX:mussweg:
          GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

          Comment


            #20
            Originally posted by Nomax View Post

            Ich meinte was anderes damit:zwink:
            NOMAX:mussweg:

            Schon vergessen? :tot:

            Dann lies mal hier

            > http://www.open-end-music.de/vb3/sho...fline&page=598
            ab Beitrag 5974.

            Und hier > http://www.open-end-music.de/vb3/sho...postcount=5981

            Sag doch einfach, da lag ich mit meiner Vorhersage vor knapp 10 Monaten falsch. feif: Irren ist doch menschlich.

            VG Uli

            Comment


              #21
              .....wie gesagt das was ich meinte geht auch noch nicht....ihr sollt brav blechen weiterhin:rot:

              NOMAXrost:

              PS.den umsonst ist nichts:what:....ich leg mich somit jetzt wieder nieder auf meiner Sonnenterrasse:zwink:
              GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

              Comment


                #22
                Hallo,

                „Blechen“ muss man nur das Abo. Bei Qobuz z.B. 20,-€ pro Monat für das Steamen in CD Qualität und 25,-€ pro Monat für das Streamen in Master Qualität.

                Ab da kannst du alle Titel und CD‘s die du streamen kannst auch KOSTENLOS in den A&K Speicher oder auf die interne Speicherkarte des A&K laden. Das ganze ohne einen weiteren Cent zu zahlen.

                Alles so wie Uli es schon gesagt hat.

                Viele Grüße

                Didi
                Diverse Kopfhörerverstärker und Kopfhörer.
                Aber die wahre Leidenschaft ist und bleibt das Musikhören!

                Comment


                  #23
                  Originally posted by Nomax View Post

                  .....wie gesagt das was ich meinte geht auch noch nicht....ihr sollt brav blechen weiterhin:rot:

                  Hallo Nomax,

                  Du verstehst es nicht. Für Offline-Streaming muss man nicht zusätzlich blechen. Das ist inklusive. Genau das habe ich Dir schon vor knapp 10 Monaten geschrieben.

                  Gerade habe ich Fußball geschaut. In D hat Dortmund 2:4 gegen Schalke verloren. Vorher habe ich gesagt, Schalke wird keine Chance haben. Da habe ich mich geirrt! Das gebe ich auch gegenüber meinen Kumpeln offen zu. Ist doch nicht schlimm. Denk mal darüber nach...

                  VG Uli

                  Comment


                    #24
                    Der Offline-Streaming-Inhalt ist verschlüsselt und u.U sogar in kleine Schnipsel unterteilt, dh. die Schnipsel können nur von der Applikation zusammengesetzt werden.
                    Unter einem Online-Streaming-Download versteht ich jedoch die Erstellung eines Files, welches vielleicht noch verschlüsselt jedoch in einem Stück gespeichert wird.
                    Hier kann ich nur Sennheiser-KH und In-Ear Prophile PP8 aufführen. Zum Mysphere 3.1 hat es noch nicht gereicht. :zwink:

                    Comment


                      #25
                      Danke für den Bericht Wolfgang, zeitgleich zum Empyrean wollte ich mir noch den Futura SE100 holen...gut das ich gewartet habe...1700€ für den Cube finde ich fast schon nen Schnappi dagegen.

                      Lg. Christoph
                      Hifiman HE-4 * AKG 812 made in austria+Mesh * MEZE EMPYREAN * Naim Headline + Teddy Pardo PSU * Audeze Mobius + FIIO Q5s + Huawei M5Pro

                      Comment


                        #26
                        Originally posted by classicsurfer View Post
                        Der Offline-Streaming-Inhalt ist verschlüsselt und u.U sogar in kleine Schnipsel unterteilt, dh. die Schnipsel können nur von der Applikation zusammengesetzt werden.
                        Unter einem Online-Streaming-Download versteht ich jedoch die Erstellung eines Files, welches vielleicht noch verschlüsselt jedoch in einem Stück gespeichert wird.
                        Genau genommen gibt es kein offline streaming.

                        Bei der offline Wiedergabe, also der Wiedergabe lokal gespeicherter Informationen ist es zudem irrelevant, ob verschlüsselt oder in Stückchen gespeichert, solange die App die gespeicherte music richtig wiedergibt.

                        Spätestens auf OS bzw.Filesystem Ebene wird die Datei ohnehin wahrscheinlich zerhackt, ggf. Verschlüsselt physikalisch gespeicherter. Davon bekommst weder Du noch die App. was mit.

                        Comment


                          #27
                          … und man kann Offline nur so lange auf die Stücke oder Schnipsel zugreifen solange halt das Abo noch gilt. Dieser Umstand bzw. dieses Geschäftsmodell hält mich vom Streamen ab.
                          Da kaufe ich mir lieber im Jahr für 250-300 Euro CD´s und wandle die mit EAC in Flack um. Ich mag es als ewig gestriger, dass mir die Musik auch physisch zur Verfügung steht.
                          u. a. erfolgreich mit Boo Wazoo, Didi, Fidelio, Klaus63 u. Nomax gehandelt.rost:

                          Comment


                            #28
                            Originally posted by hangu60 View Post
                            … und man kann Offline nur so lange auf die Stücke oder Schnipsel zugreifen solange halt das Abo noch gilt. Dieser Umstand bzw. dieses Geschäftsmodell hält mich vom Streamen ab.
                            Da kaufe ich mir lieber im Jahr für 250-300 Euro CD´s und wandle die mit EAC in Flack um. Ich mag es als ewig gestriger, dass mir die Musik auch physisch zur Verfügung steht.
                            Ja. Klar. Das ist auch Sinn und Zweck von Streaming, dass du nur so lange nutzen kannst wie du zahlst. Für mich lohnt es sich sehr. Ich habe im Schnitt für 150€ -200€ Musik im Monat gekauft, durch das Streaming zahle ich nur noch 20€.

                            Comment


                              #29
                              Originally posted by hangu60 View Post
                              … und man kann Offline nur so lange auf die Stücke oder Schnipsel zugreifen solange halt das Abo noch gilt. Dieser Umstand bzw. dieses Geschäftsmodell hält mich vom Streamen ab.
                              Da kaufe ich mir lieber im Jahr für 250-300 Euro CD´s und wandle die mit EAC in Flack um. Ich mag es als ewig gestriger, dass mir die Musik auch physisch zur Verfügung steht.
                              Du möchtest also 20€ im Monat bezahlen, dir 1000 Cds runterladen, das Abo kündigen und die Musik auf Lebenszeit behalten. Sorry, aber da muss ich dir als Musiker leider den Mittelfinger zeigen. Nimm es mir nicht übel. :daumen:
                              Platz da, hier kommt der Landvogt!

                              Comment


                                #30
                                Originally posted by derSchallhoerer View Post
                                Du möchtest also 20€ im Monat bezahlen, dir 1000 Cds runterladen, das Abo kündigen und die Musik auf Lebenszeit behalten. Sorry, aber da muss ich dir als Musiker leider den Mittelfinger zeigen. Nimm es mir nicht übel. :daumen:
                                Das heißt ja nicht, dass ich gar keine Musil mehr kaufe. Zum entdecken neuer Interpreten ist ein highres streaming Abo aber genial. Für qualitativ hochwertige Musik zahle ich immer noch sehr gerne. Die Musikindustrie muss sich eben umstellen. Die richtig fetten Jahre sind vorbei.

                                Comment

                                Working...
                                X

                                Debug Information