Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Test SENDY AUDIO AIVA

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Test SENDY AUDIO AIVA

    Hallo zusammen,

    meinen neuen Testbericht zum SENDY AUDIO AIVA findet ihr ab sofort auf Musicalhead unter:https://musicalhead.de/2019/07/19/te...dy-audio-aiva/

    ich wünsche euch wie immer gute Unterhaltung und natürlich ein schönes WE.:zwink:

    Lieben Grußrost:
    Wolfgang
    Angehängte Dateien
    Meet the Musicalhead.de

    #2
    Danke für den Test Wolfgang

    Da ja der Hifiman Sundara momentan zu einem recht guten Preis zu haben ist, hatte ich bereits mehrmals über einen Kauf nachgedacht. Welchen von beiden (Aiva vs. Sundara) würdest du aus rein klanglicher Perspektive empfehlen?

    Lieben Gruß und danke schonmal

    rost:
    Zuletzt geändert von Da1go; 23.07.2019, 00:37.

    Kommentar


      #3
      Hallo Kassem,

      Der SUNDARA agiert insgesamt etwas neutraler als der AIVA. Der SENDY AUDIO spielt aber IMO dynamischer und klangfarbenstärker auf und macht einfach noch mehr Spass als der HIFIMAN. Außerdem ist er deutlich besser verarbeitet. Wäre somit meine erste Wahl.

      Allerdings ist der SUNDARA derzeit natürlich zu einem tollen Preis zu haben. Einen Fehler machst du deshalb sicherlich mit keinem der beiden KH.:zwink:

      Lieben Grußrost:
      Wolfgang
      Meet the Musicalhead.de

      Kommentar


        #4
        Hallo Wolfgang,

        danke für deine für deinen Eindruck. Ich werde wohl auf den Aiva warten. Steht denn ein Termin für Deutschland fest? Entweder habe ich die Passage in der Review übersehen oder es stand tatsächlich noch nichts zum Release.

        Gute Besserung rost:

        Kassem

        Kommentar


          #5
          Test SENDY AUDIO AIVA

          Hallo Wolfgang,


          vielen Dank für diesen neuen Test, es hat wieder viel Spass gemacht das zu lesen. Ich staune immer wieder, wie Du den Spagat schaffst, auf der einen Seite über die besten und teuersten Hörer quasi die Rolls-Royce Klasse wie zB. den Abyss zu berichten und auf der anderen Seite genau so spannend und informativ Dich der Consumer-Klasse also den für uns Normalhörer mit kleinerem Budget bezahlbaren Geräten mit ebenso viel Herzblut zu widmen. Gerade in der Consumer-Klasse in der das Angebot nahezu unüberschaubar ist, helfen Deine Berichte etwas mit guter Preis/Leistung zu finden und lassen die Wahl nicht zu einer Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen werden.


          viele Grüße


          Hans

          Kommentar

          Lädt...
          X