Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hörcheck BAKOON AMP13R

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hörcheck BAKOON AMP13R

    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einer adäquaten Verstärkung für den RAAL SR1a wieder fündig geworden. Und habe so ganz nebenbei einen wirklich ausgezeichneten KHV entdeckt.:zwink:

    Den Hörcheck zum brandneuen BAKOON AMP13R findet ihr jetzt auf Musicalhead unter: https://musicalhead.de/2019/11/20/ho...bakoon-amp13r/

    Viel Spass beim Lesen!

    Lieben Grußrost:
    Wolfgang
    Angehängte Dateien
    Meet the Musicalhead.de

    #2
    Servus Wolfgang, danke für deinen emotionalen Bericht.

    Ich war gleich bei Erscheinen des HPA21 in Deutschland, einer der ersten mit mit. Meine Eindrücke damit sind auch hier im Forum dokumentiert. Mehr oder weniger...

    Ein Traum von Kopfhörer Amp! Nur leider nicht für mich auf Dauer geeignet gewesen, mit max. 6 Stunden Akku Leistung. Und fünf davon, anschließend wieder aufladen. Nervt auf Dauer...

    Wolfgang sag mal bitte, ich werde aus deinem Bericht nicht schlau, hat der AMP13R ebenfalls Akku Betrieb?

    Lg. Christoph
    Hifiman HE-4 * AKG 812 made in austria+Mesh * MEZE EMPYREAN * Naim Headline + Teddy Pardo PSU * Audeze Mobius + FIIO Q5s + Huawei M5Pro

    Kommentar


      #3
      Hallo Christoph,

      ja, den HPA21 kenne ich noch sehr gut, den mobilen HPA01M habe ich sogar selbst einmal besessen. Und ich betreibe heute immer noch den BAKOON DAC21 an einer meiner Wiedergabeketten.

      Der neue AMP13R besitzt im Übrigen einen Ringkerntrafo und profanen (aber selbstverständlich langjährig bewährten) Stromanschluss. Die Ladeproblematik ist somit Geschichte.:zwink:

      Lieben Gruß
      Wolfgang
      Meet the Musicalhead.de

      Kommentar

      Lädt...
      X