Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hugo 2,Hugo TT am Astell & Kern SP1000M

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von FelixderGlückliche Beitrag anzeigen
    Und kann es dann sein dass man wieder ein paar tausend Euro auf den Tisch legen muss ? :tot:
    ....das müst ihr ja sowieso....wenn ihr einen DAC/AMP+QUELLE möchtet um sehr gute Ergebnisse zu erzielen:daumen:

    NOMAXrost:

    PS.ihr werdet es letzten Endes nicht schaffen an Astell&Kern rann zukommen für die ausgerufenen UVP'S:zwink:...viel Erfolg weiterhin trotzdem beim herumdoktern:rot:
    GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

    Kommentar


      #17
      Also ich bin schon mal froh das ich nicht auf den 1000 ohne M gesetzt habe.feif:
      Meze Empyrean,Audeze LCD2,Empire Legend X,SP1000,SP2000,Chord TT2, A16 Realiser

      Kommentar


        #18
        Zitat von Hifipaule Beitrag anzeigen
        Also ich bin schon mal froh das ich nicht auf den 1000 ohne M gesetzt habe.feif:
        Wirklich:grinser:

        http://www.open-end-music.de/vb3/sho...postcount=6870

        NOMAX:mussweg:
        GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

        Kommentar


          #19
          Ja.Weil ich den 2000er im Moment reizvoller finde. Ob er die bessere Wahl ist wird sich zeigen.
          Meze Empyrean,Audeze LCD2,Empire Legend X,SP1000,SP2000,Chord TT2, A16 Realiser

          Kommentar


            #20
            Zitat von Hifipaule Beitrag anzeigen
            Ja.Weil ich den 2000er im Moment reizvoller finde. Ob er die bessere Wahl ist wird sich zeigen.
            Es werden beide Optionen der Sp1000 mit vieles vieles längerer Laufzeit und mit dem Amp sowie der SP2000 mit dem AKM 4499 Chip wo dieses jedoch nicht zu Einsatz kommen wird ihre Reitze haben:daumen:

            NOMAXrost:

            PS.wer seinen Sp1000 meint verkaufen zu müssen deswegen...gerne eine PN an mich...habe schon Nachfrage dafür:daumen:
            Zuletzt geändert von Nomax; 09.05.2019, 06:12.
            GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

            Kommentar


              #21
              Zitat von Hifipaule Beitrag anzeigen
              Ja.Weil ich den 2000er im Moment reizvoller finde. Ob er die bessere Wahl ist wird sich zeigen.
              Ja, mich reizt er auch. Aber die Akkulaufzeit... Am Ende des Tages ist die Leistung des 1000er erstmal für die meisten Kopfhörer am Balanced out ausreichend. Aber der 4499 reizt mich schon. Dazu ac wlan und das ganze auch im 5 GHZ Band.

              Kommentar


                #22
                Hat sich hier schon mal jemand mit dem M-Scaler beschäftigt bzw gehört?
                Meze Empyrean,Audeze LCD2,Empire Legend X,SP1000,SP2000,Chord TT2, A16 Realiser

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von Hifipaule Beitrag anzeigen
                  Hat sich hier schon mal jemand mit dem M-Scaler beschäftigt bzw gehört?
                  Ich habe vor ein paar Wochen den TT2 und Mscaler einmal an einem Utopia gehört. Um ehrlich zu sein kann man sich das Geld sparen. Ich konnte bei sehr hohen Lautstärken einen marginalen Unterschied erahnen. Da ich aber eher leise höre, hat sich das Thema für mich erledigt. Hör ihn Dir aber mal an. Die Kombi ist sehr beeindruckend.

                  Kommentar


                    #24
                    Ok.Da stellt sich mir aktuell die Frage was für mich den besseren Klanggewinn bringt.TT2 oder SP2000.Oder ist etwa noch was Neues auf der High End in Aussicht ?
                    Meze Empyrean,Audeze LCD2,Empire Legend X,SP1000,SP2000,Chord TT2, A16 Realiser

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von Hifipaule Beitrag anzeigen
                      Ok.Da stellt sich mir aktuell die Frage was für mich den besseren Klanggewinn bringt.TT2 oder SP2000.Oder ist etwa noch was Neues auf der High End in Aussicht ?
                      Ich denke, das ist eher eine Frage der Anwendung und des Kopfhörers. Ich mag die Portabilität des sp1000 bspw zu sehr um mir noch einen stationären amp zuzulegen. Der klanggewinn an meinem Stellia im Vergleich zum tt2 ist sagen wir mal theoretischer Natur. Da Nomax noch auf der highend ist und ich den utopia ergo in der Kombination noch nicht ausführlich testen konnte, will ich mich noch nicht festlegen. Es könnte durchaus sein, dass er von der Leistung des tt2 profitiert. Aber auch da wäre der AK amp für den sp1000 für mich die erste Wahl. Es kann also gut sein, dass der sp2000 da Vorteile bringt. Mal schauen was Nomax nach seinem hörtest berichtet.

                      Kommentar


                        #26
                        Fragen über Fragenfeif:

                        NOMAXrost:

                        PS.aber wie immer alles zu seiner Zeit:zwink:
                        Zuletzt geändert von Nomax; 09.05.2019, 23:39.
                        GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
                          Fragen über Fragenfeif:

                          NOMAXrost:

                          PS.aber wie immer alles zu seiner Zeit:zwink:
                          Du sagtest ja, der Utopia klingt vom Bass her knackiger am SP 2000. Kannst Du etwas zur Bühne bzw. Ausleuchtung des Raums sagen?

                          Kommentar


                            #28
                            So.Ich habe mich nun für einen TT2 entschieden.Seit letzter Woche bin ich am Testen.
                            Ich hätte es nicht für möglich gehalten aber der Klanggewinn ist fast schon atemberaubend.
                            Es wird plötzlich eine Bühne aufgemacht die ihres gleichen sucht.
                            Der Empyrean spielt deutlich klarer auf und das obwohl ich noch kein Silberkabel im Einsatz habe da meines mit einem 2,5mm Stecker versehen ist.
                            Der TT2 wird wohl für lange Zeit mein Lieblings-DAC/AMP sein.

                            Allerdings wartet da noch ein 2.Kanditat auf einen Test.Der A16.
                            ich glaube allerdings das der Eine den Anderen nicht ersetzen kann da die Anwendungszwecke doch eher unterschiedlich sind.
                            Meze Empyrean,Audeze LCD2,Empire Legend X,SP1000,SP2000,Chord TT2, A16 Realiser

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X