Announcement

Collapse
No announcement yet.

Stax allgemein

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Den T 8000 durfte ich leider nur kurz hören, in Verb. mit dem 007. Ist schon ein sehr schöner AMP - nur der "Deutsche Preis"....Naja.

    Im Nachbarland gibts den gerade mal eben 3150€ günstiger als hier in D. Bei aller Liebe zum örtlichen Händler aber das geht einfach nicht.

    Ich denke keiner hat einen Goldesel im Keller stehen...

    Comment


      Servus Otwin, erlaube mir als Naim Junkie ein paar Fragen zum CDP.

      Ist das ein CD5x?

      Benutzt du seinen digital Ausgang?

      Wenn ja, ein CD5x, warum lässt die Chance verstreichen ihn durch ein externes Netzteil in eventuell andere klangliche Sphären zu heben.

      Warum lässt du ihn mit eingeschaltetem Display laufen, ausgeschaltet ist eine klangliche Verbesserung dadurch gewährleistet.

      Lg. Christoph
      Hifiman HE-4 * AKG 812 made in austria+Mesh * MEZE EMPYREAN * Naim Headline + Teddy Pardo PSU * Audeze Mobius + FIIO Q5s + Huawei M5Pro

      Comment


        Originally posted by LOSAMOL View Post
        Servus Otwin, erlaube mir als Naim Junkie ein paar Fragen zum CDP.

        Ist das ein CD5x?

        Benutzt du seinen digital Ausgang?

        Wenn ja, ein CD5x, warum lässt die Chance verstreichen ihn durch ein externes Netzteil in eventuell andere klangliche Sphären zu heben.

        Warum lässt du ihn mit eingeschaltetem Display laufen, ausgeschaltet ist eine klangliche Verbesserung dadurch gewährleistet.

        Lg. Christoph
        Servus Christoph,

        CD5SI - demnach nichts mit zusätzlichem Netzteil und das Display leuchtet für die Fotos. Macht etwas mehr daher.

        LG,
        Otwin
        Mysphere 3.1 from 1989 to 2017

        Comment


          Originally posted by Rollensatz View Post
          Den T 8000 durfte ich leider nur kurz hören, in Verb. mit dem 007. Ist schon ein sehr schöner AMP - nur der "Deutsche Preis"....Naja.

          Im Nachbarland gibts den gerade mal eben 3150€ günstiger als hier in D. Bei aller Liebe zum örtlichen Händler aber das geht einfach nicht.

          Ich denke keiner hat einen Goldesel im Keller stehen...

          Mich würde mal interessieren, wo es den Verstärker 3150,- Euro günstiger gibt ? Welches Nachbarland soll das sein?

          Bitte mal den Kontakt herstellen.

          Gruß
          Andirost:
          AK Ultima, Stella + Moonaudio Silberkabel, Stax 009S + SRM-D50

          Comment


            Beim freundlichen Dänen

            Comment


              Das kommt mir auch zu heftig vor. Aus der UK gibt es den T8000 für umgerechnet 1.400,00 EUR weniger als bei deutschen Händler. Selbst das empfinde ich schon als heftig. Aber 3.150,00 EUR weniger? Das müsste ja dann ein VK von 3.250,00 EUR sein. Den Preis habe ich für den T8000 noch nirgendwo gefunden.
              Platz da, hier kommt der Landvogt!

              Comment


                3.342,----------

                Comment


                  Ja, hab es jetzt auch gefunden. Wirklich unglaublich was da für eine Preisspanne ist.
                  Platz da, hier kommt der Landvogt!

                  Comment


                    Hi,

                    Haben wir gesehen, ich habs auch auf der entsprechenden Seite gesehen. Den genauen Hintergrund, warum, weshalb diese Preisgestaltung, kennt aber, glaube ich, niemand. Der Hinweis darauf ist völlig okay. Es darf hier geschrieben - und gelesen werden. Dies ist ja auch geschehen. Alles verständlich.


                    Nur würde ich jetzt darum bitten, dass das Thema hier nicht weiter ausgeschlachtet wird. Wir haben hier in DE zunächst einen Preis für den T8000, sowie für andere Stax-Produkte auch. Niemand ist gezwungen, dieses Geld für einen T8000 beim Händler hinzulegen. Jeder kann das für sich halten, wie er möchte. Es bringt allerdings auch recht wenig, darüber zu diskutieren. Es ist eine persönliche Entscheidung, die nicht im Forum sondern zu Hause gefällt wird.

                    Machen wir lieber weiter mit der Gerätschaft selbst.

                    Übrigens hat sich der Preis in Dänemark wie durch ein Wunder mittlerweile auf 39999 DK erhöht bzw. aktualisiert. Wir reden damit über 5352€. Das wären die hier aufgerufenen 6500€ ohne MwSt. So in etwa. War ja klar, dass da reagiert wird und irgendwie wirkte das Ganze auf mich eh wie ein Fake. Mit solchen Angeboten sollte man vorsichtig sein.

                    rost:

                    Gruß,
                    Otwin
                    Last edited by lotusblüte; 13.12.2019, 13:07.
                    Mysphere 3.1 from 1989 to 2017

                    Comment


                      Hi,

                      Mal noch ein paar Zeilen zu "meinem" T8000-Demogerät, das heute wieder auf die Reise zum Vertrieb ging.

                      Ich hatte in den letzten Tagen reichlich Zeit, mich in ein klares Bild zu setzen und die Tatsache für mich, dass der T8000 vollumfänglich deutlich punktet, hat sich bis zum Schluss bestätigt. Deutlich für mich insoweit, als dass der Umstieg gerechtfertigt ist und wie erwähnt, vollumfänglich, was bedeutet, dass es sich um eine klare Steigerung in allen klanglichen Aspekten handelt. Nun könnte ich all diese klanglichen Aspekte natürlich gezielter beschreiben. Das werde ich auch sicherlich in den kommenden Tagen irgendwann machen.

                      Der T8000 ist für mich ein Kaliber. Mit diesem Amp hat sich auf jeden Fall jede Menge klanglicher Essenz eingefunden, die sehr früh der Grund dafür war, mich für Stax zu entscheiden. Alleine das wäre für mich bereits ein ganz starkes Argument für den Erwerb. Es kommt mit diesem Gerät aber noch einiges drauf, was das Fass für eine klare Entscheidung damit zumacht. Darüber demnächst mehr.

                      Nun muss ich erst mal schauen, was aus dem Verkauf meiner 007tII wird, denn davon hängt am Ende der Erwerb eines T8000 ab. Bis dann.

                      Gruß,
                      Otwin
                      Last edited by lotusblüte; 10.12.2019, 00:44.
                      Mysphere 3.1 from 1989 to 2017

                      Comment


                        Hallo KH-Freunde,

                        Heute Morgen war es dann soweit - der Stax SRM T8000 ist eingetroffen. Ging demnach alles sehr zügig. Schönes Teil und in Verbindung mit meinem SR 009 eine klare Hausnummer. Demnächst ein paar klangliche Eindrücke.

                        Gruß,
                        Otwin


                        Click image for larger version  Name:	PC310302a.jpg Views:	0 Size:	54,1 KB ID:	533155


                        Click image for larger version  Name:	PC310312a.jpg Views:	0 Size:	55,2 KB ID:	533154


                        Click image for larger version  Name:	PC310315a.jpg Views:	0 Size:	61,1 KB ID:	533153


                        Click image for larger version  Name:	PC310321a.jpg Views:	0 Size:	58,7 KB ID:	533152


                        Click image for larger version  Name:	PC310335a.jpg Views:	0 Size:	52,4 KB ID:	533151
                        Last edited by lotusblüte; 31.12.2019, 16:54.
                        Mysphere 3.1 from 1989 to 2017

                        Comment


                          Hallo Otwin

                          Gratuliere zum T8000! Das ging ja jetzt doch ziemlich schnell!
                          Jetzt hast Du Dir eine schöne KH Anlage zusammengestellt. Die Geräte passen auch optisch sehr gut zueinander und die Sesselpolster laden zu langen Hörsitzungen ein.
                          Möchte wetten daß Du grad schon den neuen Amp testest!
                          Ganz viel Freude mit der perfekten Anlage!
                          Rolf
                          AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
                          Focal Utopia+WyWires Platinium

                          SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
                          Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

                          LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
                          Magneplanar 1.7

                          Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

                          Comment


                            Originally posted by HearTheTruth View Post
                            Hallo Otwin

                            Gratuliere zum T8000! Das ging ja jetzt doch ziemlich schnell!
                            Jetzt hast Du Dir eine schöne KH Anlage zusammengestellt. Die Geräte passen auch optisch sehr gut zueinander und die Sesselpolster laden zu langen Hörsitzungen ein.
                            Möchte wetten daß Du grad schon den neuen Amp testest!
                            Ganz viel Freude mit der perfekten Anlage!
                            Rolf
                            Danke Rolf,

                            Ne, testen noch nicht. Der Amp ist krachneu, das NF-Kabel von amity krachneu. Ich lasse das alles erstmal spielen. Natürlich, was hätte man sonst vom Vorwitz, höre ich zwischendurch immer mal wieder rein. Im Prinzip kenne ich den Amp ja dank des eingespielten Demo-Gerätes vom Vertrieb, das vor kurzem bei mir agierte. Dennoch ist es natürlich ein anderes Gefühl, wenn man sich nun Besitzer nennen darf. Mit den Polstern hast du recht - da ist stundenlanges gemütliches Hören möglich, was ja auch meinem Umgang mit der Musik entspricht. Wenn ich abends anfange und mir den KH aufsetze, geht das Ganze meist ermüdungsfrei über Stunden. So hab ich das immer schon gehalten.

                            Ich bin für mich damit mit meiner Kette durch. Habe alles, was ich brauche. Auch der Naim Uniti Star in Verbindung mit der ProAc Tablette 10 hat seinen Anteil an dieser ganzen Freude. Im November fing ich wieder an, nachdem zuvor alles aufgelöst war, eine komplette Anlage aufzubauen und es war schon ein kleiner Kraftakt. Jetzt haben wir Ende Dezember, da kann man nicht meckern. Ging alles zügig.

                            Danken muss ich an dieser Stelle sowohl dem Stax-Vertrieb ATR als auch meinem Händler Hifi-Audio in Düsseldorf. Egal, ob es die Naim-Geräte betraf oder Stax - alles ging dermaßen unkompliziert schnell über die Bühne. Perfekter Service und Kundennähe. Es gab nicht den kleinsten Zeitraum, wo ich nicht auf dem aktuellen Stand war. So stelle ich mir einen vorbildlichen Händler vor.



                            LG,
                            Otwin
                            Last edited by lotusblüte; 31.12.2019, 18:27.
                            Mysphere 3.1 from 1989 to 2017

                            Comment


                              Hallo Otwin,
                              tolles Gerät und tolle Kopfhörer-Kombi. Da könnte ich auch Platz nehmen.
                              Ich freue mich für dich...

                              LG Jürgen
                              Windows 10PC ,Roon ,jplay7, fidelizer 8.5pro,Habst Ultra III USB. Singxer-SU-1 solidcore modifiziert ,Pioneer LX800,Sugden DAC 4, Auralic Taurus Pre,Plinius P8 Endstufe. Audium Comp 3 Lautsprecher/Sunfire Atmos. Kuzma Stabi/Stogi/S,TAD Excalibur Black,Musical Fidelity MX Vinyl.Denon 9200,Hifiman HE1000V2,Lehmann Black Cube mit Upgrade,Biophotone NF8,Wired Audio Conductors Strom,Digital und NF, HMS Suprema,Fortissimo,bfly, Audiophil Schumann Generator, Quantum Noise Resonator

                              Comment


                                Originally posted by jkorn View Post
                                Hallo Otwin,
                                tolles Gerät und tolle Kopfhörer-Kombi. Da könnte ich auch Platz nehmen.
                                Ich freue mich für dich...

                                LG Jürgen
                                Hallo Jürgen,

                                Danke. Ja, es ist eine tolle Kombi, ein Gespann, auf das ich im Hause Stax lange gewartet habe. Als Anhang ein Testbericht, der eigentlich alles sagt. Ich weiß, mit den Testberichten ist es so eine Sache, aber ich finde, der Autor beschreibt es gut und auf Grund meiner Erfahrung richtig. Was ich vor allem nachvollziehen kann und für mich auch der eigentliche Grund der Anschaffung war, ist seine Bemerkung der tiefen Verwurzelung in der Firmenvergangenheit. Ohne an dieser Stelle klanglich näher darauf einzugehen, ist es genau das, was Stax einmal auszeichnete und was ich komplettiert lange Zeit vermisste.

                                Viel Spaß und guten Rutsch,
                                Otwin
                                Attached Files
                                Last edited by lotusblüte; 31.12.2019, 19:50.
                                Mysphere 3.1 from 1989 to 2017

                                Comment

                                Working...
                                X