Announcement

Collapse
No announcement yet.

Gute Schrumpfschläuche?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Gute Schrumpfschläuche?

    Hallo zusammen,

    hätte vielleicht jemand einen Tipp für mich, wo man wirklich gute, etwas dickwandigere Schrumpfschläuche 3:1 / 4:1 zur Kabelkonfektion beziehen kann.
    Habe schon etliche Quellen ausprobiert, aber das richtig Wahre war noch nicht dabei.
    Gruß Rupert

    "Rotwein frägt nicht. Rotwein versteht"

    #2
    Originally posted by athlon58 View Post
    Hallo zusammen,

    hätte vielleicht jemand einen Tipp für mich, wo man wirklich gute, etwas dickwandigere Schrumpfschläuche 3:1 / 4:1 zur Kabelkonfektion beziehen kann.
    Habe schon etliche Quellen ausprobiert, aber das richtig Wahre war noch nicht dabei.

    Hallo Rupert,

    warum willst du diese Schrumpfrate nehmen? Die Kabel werden dann nur hart und steif.
    Ich habe schon das ein oder andere Kabel gebaut, aber nie was anderes wie 2/1 benutzt.
    Gruß Harald

    Quelle: Ripnas V5 mit Roon als Core, Oppo 205, Tidal Hifi, Linn G-HUB
    Wandler: G-Esoteric D03
    Vorverstärker: Cocktail Audio HA 500H
    Kopfhörer: Audioquest Nighthawk
    Boxen: Dynaudio 600 XD
    Netzleiste: eine mit OCC Kupfer Verkabelung und Furutech Gold Buchsen, eine mit OFC Silber Verkabelung und Furutech NCF Rhodium Buchsen
    Kabel: Netzkabel - MuSiGo PC 1, 2 und 3, NF Kabel - Transparent Audio Reference XL, MuSiGo RCA 2, Digital Kabel - MuSiGo Digital 1,2 und 3

    Comment


      #3
      Servus Harald,


      ganz einfach, weil mir zweckgebunden in Einzelfällen eine etwas bessere mechanische Festigkeit oft lieber wäre. 4:1 muß nicht unbedingt sein, 3:1 wäre praktisch.


      Einen Tipp für bessere 2:1 nehme ich auch gerne an.
      Gruß Rupert

      "Rotwein frägt nicht. Rotwein versteht"

      Comment


        #4
        Ich kaufe bei Mauritz und Techflex.
        Gruß Harald

        Quelle: Ripnas V5 mit Roon als Core, Oppo 205, Tidal Hifi, Linn G-HUB
        Wandler: G-Esoteric D03
        Vorverstärker: Cocktail Audio HA 500H
        Kopfhörer: Audioquest Nighthawk
        Boxen: Dynaudio 600 XD
        Netzleiste: eine mit OCC Kupfer Verkabelung und Furutech Gold Buchsen, eine mit OFC Silber Verkabelung und Furutech NCF Rhodium Buchsen
        Kabel: Netzkabel - MuSiGo PC 1, 2 und 3, NF Kabel - Transparent Audio Reference XL, MuSiGo RCA 2, Digital Kabel - MuSiGo Digital 1,2 und 3

        Comment


          #5
          Hallo Harald,


          allerherzlichsten Dank!
          Techflex passt super. Kannte ich nicht.



          rost:
          Gruß Rupert

          "Rotwein frägt nicht. Rotwein versteht"

          Comment


            #6
            gern geschehen
            Gruß Harald

            Quelle: Ripnas V5 mit Roon als Core, Oppo 205, Tidal Hifi, Linn G-HUB
            Wandler: G-Esoteric D03
            Vorverstärker: Cocktail Audio HA 500H
            Kopfhörer: Audioquest Nighthawk
            Boxen: Dynaudio 600 XD
            Netzleiste: eine mit OCC Kupfer Verkabelung und Furutech Gold Buchsen, eine mit OFC Silber Verkabelung und Furutech NCF Rhodium Buchsen
            Kabel: Netzkabel - MuSiGo PC 1, 2 und 3, NF Kabel - Transparent Audio Reference XL, MuSiGo RCA 2, Digital Kabel - MuSiGo Digital 1,2 und 3

            Comment

            Working...
            X