Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was haltet Ihr von Klangstellern?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Hallo Christian

    Du kannst ruhig einen Vorverstärker mit Klangregelung verwenden.
    Elektronikpoti am Lindemann voll aufdrehen.
    Vorverstärker an CD bzw. Line Eingang anschliessen.
    Lautstärkeregelung am VV regeln.
    Oder Lautstärkeregelung umgekehrt machen,,,,,das kommt drauf an, welche von den beiden Regelungen die klanglich verlustlosere ist , von der Konstruktion her.

    Ich gehe mal davon aus , das der Lindemann an diesen Eingangen, wie üblich auf die 2 Volt Ausgangsspannung eines CD Players ausgelegt ist zur Vollausteuerung,
    Er ist also nichts anderes , als eine Endstufe ! mit vorgeschalteten Poti.

    Die meisten Standard Endstufen , wenn man sie denn so nennt ( die haben eben nur kein Poti im Eingang ) haben ähnliche Eingangsempfindlichkeiten.

    Das kannst du also ruhig machen, das klappt prima.

    Du kannst natürlich auch einen Equalizer nehmen statt des VVs,,,,,,den gibts für wenig Geld bei Thoman.

    Natürlich kann es sein , je nach Klangqualität , des VVs oder EQs , das du dort etwas verlierst.
    Fragt sich was überwiegt,,,,,dieser kleine Verlust , oder der Vorteil der Klangregelung , wie du es haben möchtest.

    Einfach ausprobieren.

    Gruss. Klaus
    Zuletzt geändert von Tuner; 28.04.2020, 09:54.

    Kommentar


      #47
      Hallo Christan

      Oder , auch bei Music Store professinal nach EQ usw. schauen, sind besser als Thomann

      Gruss Klaus

      Kommentar

      Lädt...
      X