Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

www.joachim-pfeiffer.com

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    www.joachim-pfeiffer.com

    Hallo,

    jetzt geht auch "Joachim Pfeiffer" Online

    Den Satz finde ich spannend


    Wie auch immer, Pfeiffers Portal ist kein Werbeträger und kein müder Euro von Herstellern, Vertrieben oder Händlern kann auf das Ergebnis Einfluss nehmen. Endlich ein faires Portal. Hast Du auch darauf gewartet?

    Wie sich die Zeiten(Einstellungen) ändern!feif:

    Gruß

    Claus
    Zuletzt geändert von Claus B; 29.06.2009, 20:46.

    #2
    AW: www.joachim-pfeiffer.com

    Hallo Claus,

    schau'n wir mal, dann seh'n wir's schon!
    Grüßle von der Audiohexe

    sigpic


    Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
    Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
    (von Walter Moers)

    Kommentar


      #3
      AW: www.joachim-pfeiffer.com

      Klingt gut.
      Ich drücke die Daumen und werde da sicher reinschauen.

      Kommentar


        #4
        AW: www.joachim-pfeiffer.com

        Zitat von claus B. Beitrag anzeigen
        Hallo,

        jetzt geht auch "Joachim Pfeiffer" Online



        Den Satz finde ich spannend





        Wie sich die Zeiten(Einstellungen) ändern!feif:

        Gruß

        Claus


        Ich habe drüben ja schon was dazu geschrieben.
        Die reinste Benny Hill Show, mehr fällt mir zu einigen Herrschaften einfach nicht mehr ein. Menschen jahrelang übers Ohr gehauen - verdient das Prädikat "Glaubwürdig".:clowni:

        Kommentar


          #5
          AW: www.joachim-pfeiffer.com

          jetzt geht auch "Joachim Pfeiffer" Online
          Das wird allmählich Mode. Irgendwann geh ich auch mal online, dann Gnade euch allen.:grinser:

          Gruß
          Franz

          Kommentar


            #6
            AW: www.joachim-pfeiffer.com

            Hallo Franz,


            Irgendwann geh ich auch mal online,
            Das bist Du schon lange!:mussweg:

            Gruß

            Clausrost:

            Kommentar


              #7
              AW: www.joachim-pfeiffer.com

              Och, hier bin ich ja noch harmlos, bin ja Gast. Aber wehe, wenn ich mal ne eigene Website aufmache. Dann rechne ich ab.:grinser:

              Find´s schon arg komisch, daß er jetzt als der Verfechter der Unabhängigkeit auftritt. Jahrelang hat er mit im Boot gesessen. Aber das hat er mit vielen anderen ja gemeinsam. Ich weiß schon, warum ich kaum noch ein HiFi-Heft in die Hand nehme. Im Grunde genommen brauch ich deren Urteil nicht, kann selber testen.

              Gruß
              Franz

              Kommentar


                #8
                AW: www.joachim-pfeiffer.com

                Franz ist ja in seinem eigenen (Fußball-)forum ein gar seltener Gast. Macht nix - Claus & der Sir halten den Laden am Laufen!
                Seid froh, daß ich euch Amateuren da Asyl gewähre.:teach:

                Gruß
                Franz

                Kommentar


                  #9
                  AW: www.joachim-pfeiffer.com

                  Eure Rückpässe langweilen doch nur, lernt erst mal den Ball richtig stoppen, ihr Stolperbrüder.:teach:

                  Gruß
                  Franz

                  Kommentar


                    #10
                    AW: www.joachim-pfeiffer.com

                    @Franz
                    Denkst du eher an ein Forum oder an einen Blog?
                    Bzw. manchmal eh das selbe...

                    Vielleicht ließe sich ja mal ein OEF-Fußball Turnier veranstalten.
                    Dann zeig ich mal was die Österreicher so mit dem Ball anstellen können

                    mfg

                    Kommentar


                      #11
                      AW: www.joachim-pfeiffer.com

                      Dann zeig ich mal was die Österreicher so mit dem Ball anstellen können
                      Ach, du grüne Neune. Ein Össi und Fußball. Das geht doch gar nicht. :lol: Bleibt ihr mal lieber beim Alm-Abtrieb.:mussweg:

                      Aber so ein Forumskick, das hätte was.:grinser: Gegen die Össis spielen wir verblindet.:grinser:

                      Gruß
                      Franz

                      Kommentar


                        #12
                        AW: www.joachim-pfeiffer.com

                        Guten Morgen,

                        Wie auch immer, Pfeiffers Portal ist kein Werbeträger und kein müder Euro von Herstellern, Vertrieben oder Händlern kann auf das Ergebnis Einfluss nehmen.
                        Har,har.
                        Die Redakteure haben noch nie was davon persönlich gehabt, wenn Anzeigen geschaltet werden.
                        Es muß auch nicht immer Bares sein.
                        Als ob es keine anderen Mittel gäbe, einen Redakteur günstig zu stimmen.:tot:

                        Cheers

                        Lars

                        Kommentar


                          #13
                          AW: www.joachim-pfeiffer.com

                          Warum diese Geringschätzigkeit?
                          Hat der Mann euch was getan?
                          Er hat seinen Job verloren und versucht was Neues.
                          Und auskennen tut er sich ja wohl wirklich in der Branche.
                          Ich bin da neugierig und durchaus wohlwollend.

                          Kommentar


                            #14
                            AW: www.joachim-pfeiffer.com

                            Zitat von Eusebius Beitrag anzeigen
                            Warum diese Geringschätzigkeit?
                            Hat der Mann euch was getan?
                            Er hat seinen Job verloren und versucht was Neues.
                            Und auskennen tut er sich ja wohl wirklich in der Branche.
                            Ich bin da neugierig und durchaus wohlwollend.

                            Für Fake-Tests geben halt nur die wenigsten gern ihr Geld aus.

                            Kommentar


                              #15
                              AW: www.joachim-pfeiffer.com

                              Mensch, Leute,

                              bevor hier wieder Mutmaßungen die "Tagesordnung" beherrschen, ist es besser angebracht mal abzuwarten.

                              Eine technische Resozialisierung, kann ja durchaus, auch nach vermeintlichen "Fehlern", möglich sein, bestimmt.

                              me

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X