Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche Lautsprecher mit bestimmter KLangsignatur.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Hallo!

    Ich kann Arcus-Boxen empfehlen, obwohl die schon sehr alt. Ich habe die Arcus TL300 mit Folienhochtöner, Folienhochtöner würde ich auf jeden Fall empfehlen, "normale" Hochtöner kommen da meiner Meinung nach nicht mit.

    Was aber die meisten Leute total unterschätzen, ist der Einfluß des Verstärkers, ich würde bei den aktuellen Boxen zuerst einen sehr sehr guten, gebrauchten, Verstärker kaufen, dann hören und erst dann entscheiden, ob ich wirklich andere Boxen habe möchte.

    Fischer & Fischer habe ich auch schon gehört, die gefallen mir persönlich gar nicht, aber das ist natürlich Geschmackssache.

    Gruß

    J-P
    Mark Levinson No. 38, Mark Levinson ML 331, Parasound DAC 2000 Ultra, Denon DCD 3520, Arcus TL 300, Sony TV

    Kommentar


      #62
      Zitat von Killkill Beitrag anzeigen

      Hat jemand einen Tipp auf welche Lautsprechermarken oder -modelle so ein Klangbild zutrifft?

      Vielleicht gibt es ja noch Tipps von eurer Seite. Würde mich freuen.
      Gruss in die Runde!

      Stefan
      Hallo Stefan,

      ich bevorzuge stressfreie LS, mit denen man die Musik genießen kann. Die Erbsenzählerei früherer Jahre habe ich längst aufgegeben, dafür ist mir Zeit und Geld einfach zu schade.

      Ich liebe die Celestion SL6, die SL 600 oder die SL 700 - Erstgenannte (SL6) ist noch oft und preiswert am Gebrauchtmarkt zu bekommen.

      Auch die alten LS von Spendor mag ich sehr - seit 25 Jahren höre ich im 2. Raum (meiner Dunkelkammer) mit einer heute alten Spendor 45/2 mit allergrößter Freude.

      Ich käme niemals auf den Gedanken meine LS gegen was modernes, mit etwa besseren Messwerten, auszutauschen. Ich bin einfach zu sehr an den Sound meiner LS gewöhnt, die Ruhe ausstrahlen und keinen Stress abgeben. Viele moderne Konstruktionen nerven mich nach einiger Zeit schon, was bei meinen genannten LS nicht der Fall ist.


      Für die Celestions brauchst Du eine gute Endstufe mit mind. 120 Watt Sinus an 8 Ohm pro Kanal.
      Für die Spendor reicht eine gute kleine Endstufe


      Gruß Peter (alias Dunkelkammer)



      Kommentar


        #63
        Zitat von shakti Beitrag anzeigen
        warum nicht auch mal im Vintage Bereich schauen:

        - Spendor BC 1
        - Rogers Studio 1
        - IMF Lautsprecher, jeh nach Grösse das Modell auswählen

        in dieser Richtung etwas aktueller:

        Graham 5/9


        Gebraucht auch passend:

        Verity Audio Finn oder Tamino

        Wilson Benesh Discovery

        usw usw usw

        Gruss
        ​​​​​​​Juergen
        Alles hier genannte kann ich vorbehaltlos unterschreiben.

        Stefan, das ist alles supergut!

        Kommentar

        Lädt...
        X