Announcement

Collapse
No announcement yet.

Eine kleine Geschichte über Netzwerkstreamer, wie z.B. Pioneer N-70 A

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    #16
    Viele Käufer kommen erst nach dem Kauf an die Infos.

    Comment


      #17
      Originally posted by Xenius View Post
      Warum sollte man das nicht dürfen, es entspricht schließlich der Wahrheit.
      Manche Forenbetreiber sind da empfindlich, weil manche Hersteller empfindlich sind und schnell mit Klagen drohen.

      Comment


        #18
        Wieso? Ich informiere vor dem Kauf. Oder gehe vorher zum Fachhändler.

        Comment


          #19
          So what ?

          Ich lasse mich ungern verarschen, und es wird vor dem Kauf normalerweise nicht darauf hingewiesen, ansonsten hab ich meine Gründe eindeutig klar gemacht.

          Diese Leck mich am Arsch Mentalität finde ich zu kotzen

          So what
          Ohne Musik wäre Leben eintönig und nicht so farbenfroh, bereichernd

          Accuphase C280V
          Accuphase P500L
          Thorens TD 520 Professionell mit TP 16 MK V L und Elac ESG 796 H24
          Thorens TD 126 MK III ELECTRONIC mit SME Serie III und Shure Ultra 500, v.d.Hul Frog
          Sony X777ES
          Denon DCD 1520
          Pioneer CT 959
          Kenwood KT980F
          Tascam DV-RA 1000
          Tascam CD-RW 2000
          Pure Jongo A2
          Abacus AroioSU
          Elac 250 4pi

          Accuphase C200
          Accuphase P300
          Pioneer CD P S904
          Philips CDR 560
          Elac EL135
          Elac EL141

          Comment


            #20
            Warum informierst du dich nicht vorher? Da hast GEGLAUBT das Gerät könne das, GLAUBEN ist nicht Wissen. Aber hinterher meckern.... Aber ich merke, du hast von Digital-Audio so gar keinen Schimmer

            Comment


              #21
              Generell ist es nicht die feine Art, wenn Gerätehersteller sehr rasch keine Softwareupdates mehr anbieten.

              Comment


                #22
                Aber Deezer konnte der Pioneer doch offenbar noch nie. Nicht alle Streamer haben Zugriff auf alle Plattformen. Ist ärgerlich, hat was mit Lizenzen zu tun und mit der Zielgruppe. Aber es gibt ja Alternativen, den Rest regelt der Markt

                Comment


                  #23
                  Du hast wohl nicht aufmerksam gelesen, oder warum kommt diese Frage?

                  Ich habe nicht nach dem Kauf gemeckert, sondern die Informationen nur durch persönliche Nachfrage beim Hersteller Pioneer bekommen. Vor dem Kauf !

                  Beworben und beschrieben wird nichts davon, daß diese Nutzungsmöglichkeiten vergänglich sind, nur, daß die Geräte online Dienste streamen können.

                  Das habe ich aber auch genau so verständlich gemacht

                  Und darüber schimpfe ich absolut zu Recht.

                  Wenn Du das nicht nachvollziehen kannst oder willst, Dein Problem, aber halte mich nicht für blöd, darauf reagiere ich allergisch, ebenfalls zu Recht

                  Mich interessiert eben auch, wenn andere Kunden verarscht werden, und nur wenn man sich dagegen wehrt, kann man etwas bewirken.

                  Dieses "das ist eben so" geht mir echt auf den Nerv.
                  Immer alles hinnehmen ist falsch, denn vielleicht sind deshalb so viele Menschen im Nazi Reich von dem Pack ermordet worden, weil man ja alles so hinnehmen muss, wie es ist

                  Darauf kann ich gar nicht
                  Will ich auch nicht
                  Ohne Musik wäre Leben eintönig und nicht so farbenfroh, bereichernd

                  Accuphase C280V
                  Accuphase P500L
                  Thorens TD 520 Professionell mit TP 16 MK V L und Elac ESG 796 H24
                  Thorens TD 126 MK III ELECTRONIC mit SME Serie III und Shure Ultra 500, v.d.Hul Frog
                  Sony X777ES
                  Denon DCD 1520
                  Pioneer CT 959
                  Kenwood KT980F
                  Tascam DV-RA 1000
                  Tascam CD-RW 2000
                  Pure Jongo A2
                  Abacus AroioSU
                  Elac 250 4pi

                  Accuphase C200
                  Accuphase P300
                  Pioneer CD P S904
                  Philips CDR 560
                  Elac EL135
                  Elac EL141

                  Comment


                    #24
                    Originally posted by wedding View Post
                    Aber Deezer konnte der Pioneer doch offenbar noch nie. Nicht alle Streamer haben Zugriff auf alle Plattformen. Ist ärgerlich, hat was mit Lizenzen zu tun und mit der Zielgruppe. Aber es gibt ja Alternativen, den Rest regelt der Markt

                    Vom aktuellen N-70AE wird Deezer ebenfalls genannt, neben Spotify und Tidal
                    Ohne Musik wäre Leben eintönig und nicht so farbenfroh, bereichernd

                    Accuphase C280V
                    Accuphase P500L
                    Thorens TD 520 Professionell mit TP 16 MK V L und Elac ESG 796 H24
                    Thorens TD 126 MK III ELECTRONIC mit SME Serie III und Shure Ultra 500, v.d.Hul Frog
                    Sony X777ES
                    Denon DCD 1520
                    Pioneer CT 959
                    Kenwood KT980F
                    Tascam DV-RA 1000
                    Tascam CD-RW 2000
                    Pure Jongo A2
                    Abacus AroioSU
                    Elac 250 4pi

                    Accuphase C200
                    Accuphase P300
                    Pioneer CD P S904
                    Philips CDR 560
                    Elac EL135
                    Elac EL141

                    Comment


                      #25
                      Der Markt regelt leider nicht zui Gunsten der Kunden

                      Das ist Hersteller und Dienste gemacht, daß ältere Modelle nicht mehr diese Dienste unterstützen.
                      Das wusste mir der Mann von Pioneer zu sagen.

                      Ich finde es eine Frechheit, wenn ein Gerät, was 1300 Euro kostet, wie vor etwa 5 Jahren der Pioneer N-70A, dann nach nur 5 Jahren alle Streamingdienste nicht mehr zu nutzen sind.
                      Da nichts davon beim Kauf von Seiten des Herstellers oder Händlers offen gemacht wird, im Gegenteil, die Nutzung der Dienste werden beworben, grenzt das für mich an Betrug, wenigstens aber arglistige Täuschung
                      Ohne Musik wäre Leben eintönig und nicht so farbenfroh, bereichernd

                      Accuphase C280V
                      Accuphase P500L
                      Thorens TD 520 Professionell mit TP 16 MK V L und Elac ESG 796 H24
                      Thorens TD 126 MK III ELECTRONIC mit SME Serie III und Shure Ultra 500, v.d.Hul Frog
                      Sony X777ES
                      Denon DCD 1520
                      Pioneer CT 959
                      Kenwood KT980F
                      Tascam DV-RA 1000
                      Tascam CD-RW 2000
                      Pure Jongo A2
                      Abacus AroioSU
                      Elac 250 4pi

                      Accuphase C200
                      Accuphase P300
                      Pioneer CD P S904
                      Philips CDR 560
                      Elac EL135
                      Elac EL141

                      Comment


                        #26
                        Originally posted by Xenius View Post
                        Vom aktuellen N-70AE wird Deezer ebenfalls genannt, neben Spotify und Tidal
                        Ist aber dann auch wieder die Frage, wie lange es Updates nach dem nächsten Modellwechsel gibt.

                        Comment


                          #27
                          Originally posted by Cuxhavener View Post
                          Ist aber dann auch wieder die Frage, wie lange es Updates nach dem nächsten Modellwechsel gibt.

                          Das lässt sich nachvollziehen
                          Wie lange gab es den N-70 bis der N-70A raus kam, und wie lange war der auf dem Markt bis zum aktuellen N-70AE

                          Demnach ist aus zu rechnen, wann ein neues Modell kommt, und der aktuelle N-70AE ebenfalls keine Dienste mehr unterstützt. Wahrscheinlich 3 bis 5 Jahre
                          Ohne Musik wäre Leben eintönig und nicht so farbenfroh, bereichernd

                          Accuphase C280V
                          Accuphase P500L
                          Thorens TD 520 Professionell mit TP 16 MK V L und Elac ESG 796 H24
                          Thorens TD 126 MK III ELECTRONIC mit SME Serie III und Shure Ultra 500, v.d.Hul Frog
                          Sony X777ES
                          Denon DCD 1520
                          Pioneer CT 959
                          Kenwood KT980F
                          Tascam DV-RA 1000
                          Tascam CD-RW 2000
                          Pure Jongo A2
                          Abacus AroioSU
                          Elac 250 4pi

                          Accuphase C200
                          Accuphase P300
                          Pioneer CD P S904
                          Philips CDR 560
                          Elac EL135
                          Elac EL141

                          Comment


                            #28
                            Ich habe sehr genau gelesen. Du meckerst, obwohl du vor dem Kauf die Information bekommen hats, dass das Gerät nicht für deine Belange taugt. Ist doch alles gut. Wieso gehst du davon aus, dass ein Netzstreamer alles können muss? Das ist deine Unwisenheit, dein Glaube, aber nicht Schuld des Herstellers. Bist du betrogen worden? Nein. Also, so what?

                            Comment


                              #29
                              Originally posted by Xenius View Post
                              Wahrscheinlich 3 bis 5 Jahre
                              Ein schlechter Scherz vom Hersteller, für die Preisklasse.

                              Comment


                                #30
                                Und Streaming über Portale ist immer ein Risiko, da niemand momentan sagen kann, ob die Lossless und Highres-Portale überhaupt finanziell über die Runden kommen, Spotify als MP§-Portal ja, Deezer, Tidal, Qobuz, da ist die Zukunft noch offen

                                Comment

                                Working...
                                X