Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

USB Eingang

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von KSTR Beitrag anzeigen
    @embrya,
    das ist aber was anderes was du beschreibst, nämlich Klangunterschiede bei Benutzung *verschiedener* Digital-Audio-Schnittstellen (USB vs SPDIF), während es hier um Unterschiede bei Benutzung der *selben* Schnittstelle (SPDIF) und des selben Geräts geht, mit vermutlich bzw hoffentlich auch gleichen Daten weil diese vom selben MP3 sind, aber eben auf anderen Datenträgern.
    Datengleichheit gälte es nachzuprüfen weil wenn es nicht die gleichen Daten sind, also nicht bitidentisch, dann ist klar warum es allein schon deshalb anders klingen kann.

    Andernfalls ist der jetztige Wandler das eigentliche Problem, der gleiche Daten auf SPDIF offenbar nicht gleich wandelt weil (zB) seine Jitterunterdrückung schlecht ist -- was so ziemlich die einzige Ursache sein kann, neben unterschiedlichen Leveln an HF-Seuche die der Onkyo je nach Quellmedium aus SPDIF ausspucken könnte. Durch bisserl rumbasteln am USB des Onkyo wird man da schwerlich was ändern, da müsste man schon weit tiefer einsteigen, messen, messen, messen....

    Danke, das hatte ich übersehen!

    Kommentar


      #17
      Neuaufnhme dieses Threads

      Hallo Leute
      Nachdem ich mit meiner Frage eigentlich einen neuen Thread aufmachen wollte, habe ich dieses Thema gefunden. Und finde das sich das erhänzt.
      Also bin schon lange auf der Suche nach einem Streamer (bisher USB Festplatte an Oppo 105). Und ja mangels an Zeit selektiere ich erstmal über Testbericjte und User Meinungen. Und da viel mir immer wieder auf das wenn das Gerät die Möglichkeit hatte intern eine HDD oder SSD zu verbauen , die interne immer deutlich besser klang. Woran liegt es. Ist eine interne dem USB immer überlegen ?
      Gruss Andi
      Zuletzt geändert von Andy; 09.11.2019, 14:44.
      Mal bist Du der Hund Mal der Baum

      Kommentar

      Lädt...
      X