Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mein neuer DAC + AMP + USB Cleaner

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mein neuer DAC + AMP + USB Cleaner



    Hier bitte weiter zur Bilder Show: (solange wie Artikel 13 noch nicht durch ist, Teile ich mal ein paar Bilder)
    https://www.bilder-hochladen.net/show/d978c37006/slide


    Was heute für unter €500,- möglich ist, finde ich gut :dancer:
    Vertrete hier im Forum keine Interessen von Unternehmen und bin auch kein Händler.

    #2
    Sind da Austausch- OP's dabei?!
    Gruß
    söckle

    Kommentar


      #3
      ja ist einer dabei! Ein NE5532, was der Klanglich bewirkt, weiß ich leider noch nicht.

      Hier gibt ein paar spärliche Infos:
      https://www.kopfhörer-forum.de/der-n...c-mit-ess9038/
      Vertrete hier im Forum keine Interessen von Unternehmen und bin auch kein Händler.

      Kommentar


        #4
        Linetreiber

        Ich habe den Linetreiber als High End Kopfhörerverstärker genutzt (an Kopfhörern mit bis zu ca. 300Ohm, liefert er ordentlich Lautstärke und das mit nahezu unbegrenztem Frequenzgang (3-90000)! Was leider viel andere (auch manche teuren) Kopfhörer AMPs so nicht immer schaffen ) Zudem erhält man eine Bassqualität die so manchen Kopfhörer in einem ganz andern Licht dastehen lassen. Solch kräftigen und linear in die tiefsten Frequenzen hinabsteigenden Basse habe ich so noch nicht gehört. Leider wie so oft, werden die wirklich guten Hifi Geräte in Fachmagazinen nicht angepriesen - für mich ist der Linetreiber kauf, die größte Überraschung der letzten Monate gewesen! Der Lintreiber ist übrigens absichtlich Variabel (Poti) um das ganze auch mal an Aktivlautsprechern zu betreiben. Und hier kommt mir die Erkenntnis von SolidCore recht bekannt vor Kann ich nur Unterstreichen: https://open-end-music.de/vb3/showthread.php?t=15156
        Vertrete hier im Forum keine Interessen von Unternehmen und bin auch kein Händler.

        Kommentar


          #5
          Also ich hab ja in den letzten sieben Jahren so einige DACs daheim gehabt und alles möglich mit der Stromversorgung und Kabeln ausprobiert, ABER was der X8 da Musikalisch Zaubert (Wandler steht auf Hydrid Modus) ist echt Unfassbar! Dabei ist er erst 60Std. von dem laut Hersteller empfohlenen 150 Stunden einspielen noch weit entfernt. Na wenn das Teil nicht mal der geheim Tipp (was er ja nun nicht mehr ist LOL) für 2019 wird, weiss ich auch nicht mehr was die Leute da noch verbessern wollen!? Also immer auf den Preis bezogen! Ab < 1000,- geht sicherlich noch ein bisschen was, aber unter 250,- definitiv nicht!!! Das gute an dem Ding ist obendrein auch noch, dass man sich die extra Ausgeben für Netzteil, USB-Kabel Pimpen, sparen, (könnte, wenn der kleine Mann im Ohr nicht zu laut schreit; besser, besser, besser) weil alles passend dabei im Lieferumfang enthalten ist
          So nun aber genug, ich bin einfach begeistert und möchte meine Freude über den X8 einfach teilen rost:
          Vertrete hier im Forum keine Interessen von Unternehmen und bin auch kein Händler.

          Kommentar

          Lädt...
          X