Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sprachlos : Beci Netzteil und Kabel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Der Thread beweist auch mal wieder, was man vorne nicht rein steckt, das kann auch hinten nicht raus kommen.
    Also muss auch schon die Quelle hochwertig sein.


    Sehr interessant finde ich, dass die originalen Netzteile von Router und Antimode 2.0 noch so viel Potential für Verbesserungen aufweisen.
    Liegt das an der Verwendung von Schaltnetzteilen, oder sind die mitgelieferten Netzteile unterdimensioniert, oder gibt es noch andere Gründe dafür?

    Kommentar


      #17
      Zitat von Cuxhavener Beitrag anzeigen

      Sehr interessant finde ich, dass die originalen Netzteile von Router und Antimode 2.0 noch so viel Potential für Verbesserungen aufweisen.
      Liegt das an der Verwendung von Schaltnetzteilen, oder sind die mitgelieferten Netzteile unterdimensioniert, oder gibt es noch andere Gründe dafür?
      Hallo,

      es ist nicht so, dass Schaltnetzteile per se schlecht sind. Die mitgelieferten billigen "Wandwarzen" sind jedoch total grottig. Das ist Chinaware für 3,50 €.

      Schon ein ifi iPower für knapp 50 € ist deutlich besser (allerdings setze ich wegen evtl. Rückstörungen für das Netz immer einen Stecknetzfilter davor - die Fa. Auth bietet da Einiges an).

      Im Übrigen ist die Erkenntnis, dass die Netzstromversorgung des Routers bei der Audio-Wiedergabe nicht unwichtig ist, eigentlich keine neue Erkenntnis.

      > http://www.open-end-music.de/vb3/sho...0&postcount=23

      Schon vor mehr als 2,5 Jahren habe ich damals geschrieben: "Für mich persönlich die Erkenntnis: Bei dem reinen WLAN-Streaming, das ich betreibe, ist der Router ein integraler Bestandteil der Wiedergabekette."

      Ich wurde danach hier im Forum allerdings zweimal von selbsterklärten "IT-Experten" angegangen, dass meine persönliche Erkenntnis (= meine Hörerfahrung) absoluter Blödsinn ist. feif:

      VG Uli

      Kommentar


        #18
        Bedeutet "WLAN Streaming", dass die Audiodaten über WLAN übertragen werden (also nicht nur Steuerbefehle einer App)?
        Gruß
        söckle

        Kommentar


          #19
          Zitat von söckle Beitrag anzeigen

          Bedeutet "WLAN Streaming", dass die Audiodaten über WLAN übertragen werden (also nicht nur Steuerbefehle einer App)?
          Hallo Söckle,

          ja genau, das bedeutet es. Die Topologie meiner Anlagen hatte ich hier schon mal beschrieben:
          http://www.open-end-music.de/vb3/sho...&postcount=919

          Durch diese Topologie muss ich mir keine Gedanken über eine galvanische Entkopplung machen, brauche kein NAS, keinen Switch - und natürlich auch keine besonderen Netzteile und Netzfilter für NAS und Switch. Einfach "keep it simpel".

          VG Uli

          Kommentar


            #20
            @Uli
            Danke für die Infos
            LG
            Klaus

            Kommentar


              #21
              Hallo



              Ich höre gerade Kopfhörer über denselben Verstärker der meine Maggies antreibt.
              Die Auswirkungen des Tunings ist sogar über Kopfhörer wahrnehmbar.
              Ich erkenne meinen Grado grad nicht wieder.So Erwachsen. Das ganze Klangbild wie aus einem Guss.



              In ein paar Tagen bau ich mal zurück,da ist der Effekt nochmal andersrum deutlich.

              herzlich
              Rolf
              AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
              Focal Utopia+WyWires Platinium

              SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
              Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

              LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
              Magneplanar 1.7

              Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

              Kommentar


                #22
                Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
                Hallo



                Ich höre gerade Kopfhörer über denselben Verstärker der meine Maggies antreibt.
                Die Auswirkungen des Tunings ist sogar über Kopfhörer wahrnehmbar.
                Ich erkenne meinen Grado grad nicht wieder.So Erwachsen. Das ganze Klangbild wie aus einem Guss.



                In ein paar Tagen bau ich mal zurück,da ist der Effekt nochmal andersrum deutlich.

                herzlich
                Rolf
                Hallo Rolf,

                wenn ich das so von dir höre, habe ich den Eindruck, du willst uns hier im Forum ein wenig auf die Schippe nehmen. Andererseits wäre es ja OK, wenn du diese Erfahrungen mit Tuning jetzt auch mal selbst machen konntest.

                Grüßle vom Charly
                Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
                Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

                Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
                https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

                Kommentar


                  #23
                  Hallo Uli

                  Zitat von maasi Beitrag anzeigen
                  ja genau, das bedeutet es. Die Topologie meiner Anlagen hatte ich hier schon mal beschrieben:
                  http://www.open-end-music.de/vb3/sho...&postcount=919

                  Durch diese Topologie muss ich mir keine Gedanken über eine galvanische Entkopplung machen, brauche kein NAS, keinen Switch - und natürlich auch keine besonderen Netzteile und Netzfilter für NAS und Switch. Einfach "keep it simpel".
                  Danke für die Erklärung!
                  Gruß
                  söckle

                  Kommentar


                    #24
                    [quote=OpenEnd;309932]Hallo Rolf,

                    wenn ich das so von dir höre, habe ich den Eindruck, du willst uns hier im Forum ein wenig auf die Schippe nehmen. Andererseits wäre es ja OK, wenn du diese Erfahrungen mit Tuning jetzt auch mal selbst machen konntest.

                    Grüßle vom Charly[/quot


                    Hallo Charly


                    Wieso kommst Du darauf,daß ich jemand auf die Schippe nehmen will? Weil ich auf einmal Klangunterschiede wahrnehme, oder was stimmt an meinem post nicht? Man soll doch zur verifizierung beim Tuning nach einigen Tagen zurückbauen und meistens wirds dann wieder schlechter. Oder was meinst Du?
                    liebe Grüße
                    Rolf
                    AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
                    Focal Utopia+WyWires Platinium

                    SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
                    Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

                    LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
                    Magneplanar 1.7

                    Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
                      Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
                      Hallo Rolf,

                      wenn ich das so von dir höre, habe ich den Eindruck, du willst uns hier im Forum ein wenig auf die Schippe nehmen. Andererseits wäre es ja OK, wenn du diese Erfahrungen mit Tuning jetzt auch mal selbst machen konntest.

                      Grüßle vom Charly

                      Hallo Charly


                      Wieso kommst Du darauf,daß ich jemand auf die Schippe nehmen will? Weil ich auf einmal Klangunterschiede wahrnehme, oder was stimmt an meinem post nicht? Man soll doch zur verifizierung beim Tuning nach einigen Tagen zurückbauen und meistens wirds dann wieder schlechter. Oder was meinst Du?
                      liebe Grüße
                      Rolf
                      Ich finde es schon OK, dass du jetzt dahinter kommst.

                      Grüßle vom Charly
                      Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
                      Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

                      Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
                      https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

                      Kommentar


                        #26
                        Hallo,
                        Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
                        wenn ich das so von dir höre, habe ich den Eindruck, du willst uns hier im Forum ein wenig auf die Schippe nehmen.
                        Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da Rolf das gleiche Posting auch ins AHF gesetzt hat.

                        Gruß

                        Thomas
                        http://www.highfidelity-aus.berlin/
                        Gewerblicher Teilnehmer

                        Kommentar


                          #27
                          Hallo,


                          so "penetrant" wie Rolf immer als Holzohr aufgetreten ist, hat mich das Posting auch überrascht.
                          Insofern Respekt!:huld: Jetzt zuzugeben, dass man bisher auf dem falschen Dampfer war und eben doch Unterschiede hören kann.


                          Rolf, es gibt jetzt nachdem die Tür geöffnet ist noch so viel zu entdecken.
                          Viel Spass...


                          Grüsse Jürgen

                          Kommentar


                            #28
                            Hallo Jürgen


                            Tut mir leid das ich so penetrant war. Ich hab da echt ne Schraube locker.
                            Ja,mal schauen wo die Reise hingeht. Neugieriger als auf alles andere bin ich auf neue Musik:zustimm:
                            LGrost:
                            Rolf
                            AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
                            Focal Utopia+WyWires Platinium

                            SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
                            Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

                            LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
                            Magneplanar 1.7

                            Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

                            Kommentar


                              #29
                              Zitat von tmr Beitrag anzeigen
                              Hallo,Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da Rolf das gleiche Posting auch ins AHF gesetzt hat.

                              Gruß

                              Thomas
                              Hallo Thomas,

                              da lese ich nicht. Zu viel Unfug.

                              Grüßle vom Charly
                              Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
                              Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

                              Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
                              https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
                                Hallo Thomas,

                                da lese ich nicht. Zu viel Unfug.

                                Grüßle vom Charly
                                Stellenweise wird's dort echt absurd, wenn sich die Hardliner in Rage schreiben. Da ist dann unhörbar, wenn man die Dämmwolle aus Lautsprechern entfernt (?!!), oder -klar- ein 60€ Verstärker (Endverbraucherpreis, neu, ebay) nicht von jedem anderen unterscheidbar.

                                Und von den politischen Ansichten die da so diskutiert und vertreten reden wir noch gar nicht.
                                Gruß
                                söckle

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X