Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Yanny" oder "Laurel" - Was hört Ihr?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    "Yanny" oder "Laurel" - Was hört Ihr?

    Hallo,

    Im Internet sorgt derzeit ein Audioclip für Verwirrung - die einen hören das Wort "Yanny", die anderen "Laurel".

    Hier geht es zum Clip:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...a-1208062.html

    Die Frau an meiner Seite hört eindeutig "Yanny", ich höre eindeutig "Laurel" und wir haben beide zusammen gehört.

    Soweit zur Vergleichbarkeit von den was jeder von uns hört.

    Postet doch bitte mal, was Ihr hört.

    .

    #2
    Zitat von MitHoerer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Im Internet sorgt derzeit ein Audioclip für Verwirrung - die einen hören das Wort "Yanny", die anderen "Laurel".

    Hier geht es zum Clip:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...a-1208062.html

    Die Frau an meiner Seite hört eindeutig "Yanny", ich höre eindeutig "Laurel" und wir haben beide zusammen gehört.

    Soweit zur Vergleichbarkeit von den was jeder von uns hört.

    Postet doch bitte mal, was Ihr hört.

    .
    Hi,

    schöne Grüße an deine Frau: sie hat recht. Eindeutig „Yanny“:zustimm:

    VG
    Thomas

    Kommentar


      #3
      Hallo Thomas,

      Danke für die Rückmeldung. Grüße habe ich bestellt.

      Mein Sohn hört übrigends "Laural".

      Schon schräg, wie man beim gleichen Audio Sample, so deutlich so unterschiedliche Worte hört.

      Kommentar


        #4
        Das Mädchen war gestern im tv und sie hatte das in einem online übersetzer eingegeben und es sich davon vorlesen lassen.es ist das wort laurel. Warum macht man um sowas eigentlich so einen hype?

        Kommentar


          #5
          Die "Story" dahinter kannte ich nicht, ist für mich aber auch nebensächlich.

          Fakt ist, das viele Menschen sehr sicher sind "Yanny" zu hören und sich nicht vorstellen können, dass es "Laural" sein soll.

          In einem Forum, wo sich alles um das Hören dreht, wo oft hart über das Gehörte gestritten wird, wo von einigen die (eigenen goldene) Ohren als das absolute Maß der Dinge dargestellt werden, sollte das schon eine Information wert sein dürfen.

          Wenn es wohl Laural lauten sollte, wird in dem Thread ohnehin nicht mehr viel passieren. Alle die trotzdem "Yanny" hören, werden sich wohl nicht mehr äussern.

          Wenn Dich Hypes nerven ist TV wahrscheinlich nicht die beste Ablenkung ;-)

          Kommentar


            #6
            In dem Signal ist phonetisch sowohl "Laurel" wie "Yanny" enthalten, bzw das was in etwa an diese Worte erinnert. Je nach Frequenzgang (der Wiedergabe und der Ohren) erkennt man das eine oder das andere. Beschneidet man die Höhen dominiert Laurel, sonst Yanny. So zumindest bei den meisten.
            Lest mehr Henry W. Ott, Douglas C. Smith und Ralph Morrison!

            Kommentar

            Lädt...
            X