Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aktiv aber wie?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    AW: Aktiv aber wie?

    Zitat von hifiaktiv Beitrag anzeigen
    Genau deshalb verwende ich diese Mini-DSPs nicht, obwohl sie mir sonst sehr gut gefallen.
    Die reichen für's Auto, aber nicht für HiFi-Anwendungen und schon gar nicht im Zusammenhang mit hocheffizienten Chassis.

    Ansonsten: keinesfalls (ohne viel Erfahrung) von passiv auf aktiv umbauen. Das geht 100%ig schief.

    (Dieter heißt übrigens Achenbach).

    Gruß
    David
    Hallo David, es ging also 100% nicht schief sondern war unterm Strich ein voller Erfolg! :teach:

    Kommentar


      #17
      AW: Aktiv aber wie?

      Hallo Marc,

      glückwunsch zum geglückten Aktivierungsversuch! Habe diesen Thread leider erst jetzt gesehen, bei meinem Aktivierungsprojekt mit B&W Nautilus 804 waren die von Dir beschriebenen Wiedergabeveränderungen recht ähnlich und animierten zum weitermachen. Ich bin dann (seit 2004) bei aktiv geblieben und habe weiteroptimiert: Von einer analog angesteuerten Alto Maxidrive 3.4 über Sony SRP-F300 bin ich inzwischen bei DEQX angekommen.

      Jeden der technisch kompetent dafür ist kann ich nur ermutigen Aktivierung zu "versuchen"; ich hab jetzt schon mehrere Fälle in verschiedenen Foren gesehen, wo solche Projekte wirklich gutgegangen sind!

      Gruß,
      Winfried
      Perception is Reality!

      Kommentar


        #18
        AW: Aktiv aber wie?

        Hallo Winfried, kann das sein das ich dein "B&W-Projekt" im Forum für aktives hören gelesen habe? Haste ja auch einigen Einsatz geleistet? Hut ab! Ich selbst habe wenig Ahnung von der Materie aber man hat ja Freundefeif::mussweg:

        Gruß, marc

        Kommentar


          #19
          AW: Aktiv aber wie?

          Hallo Winfried, was für ein DEQX-Gerät hast Du da? Kannst du das näher erklären?

          Gruß, Marc

          Kommentar


            #20
            AW: Aktiv aber wie?

            Hallo Marc,:dank:

            Zitat von Holzohr75 Beitrag anzeigen
            ..."B&W-Projekt" im Forum für aktives hören ...
            Yepp, das ist mein Projekt - ich habe durch das Projekt viel dazugelernt, auch viel Expertise der Mitglieder bei Aktives Hören bekommen und in das Projekt einbringen können.

            Zitat von Holzohr75 Beitrag anzeigen
            Hallo Winfried, was für ein DEQX-Gerät hast Du da? Kannst du das näher erklären?
            Nun ich benutze DEQX PDC-2.6p mit HD Aufrüstung. Tja, über dieses Gerät könnte ich seitenweise schreiben, es bietet mir eine optimale Kombination von nicht PC basiertem DSP und sehr guten 6-fach DA mit analoger Lautstärkestellung und PC gesteuerter Mess- und Einstellfunktion.

            Beschreibungen habe ich, auch in diesem Forum, bereits gepostet, z.B. gibt dieser Post hier einen guten ersten Überblick. Fragen beantworte ich natürlich gerne!rost:

            Gruß,
            Winfried
            Perception is Reality!

            Kommentar


              #21
              AW: Aktiv aber wie?

              Dann also Gratulation!

              Ich habe allerdings nicht bezeifelt, dass die Sache funktioniert (warum auch nicht? Ist ja keine Hexerei).

              Und wenn es besser gefällt - alles bestens.

              rost:

              Kommentar


                #22
                AW: Aktiv aber wie?

                Sind es jetzt 2 oder 3 Wege geworden? Wo und wie steil trennst du?

                Gratuliere zum hübschen Projekt!!
                rost:

                Kommentar


                  #23
                  AW: Aktiv aber wie?

                  Es ist ein 2-Wege Pseudo-D´appolito-konstruktion geworden! Der Airmotionwandler läuft ab 1250Hz aufwärts! Gruß, Marc

                  Kommentar


                    #24
                    AW: Aktiv aber wie?

                    Hallo, nach kurzem aktiv hören habe ich wieder auf passiv zurück gebaut. Grund: Das rauschen des DSP hat mich schon nach kurzer Zeit genervt. Die Musik spielte aber hat mich einfach nihct berührt.

                    Am 8.11. werde ich nach Zweibrücken auf die aktive Hifi-Börse fahren und mich dort mal umhören!

                    Gruß, Marc

                    Kommentar


                      #25
                      AW: Aktiv aber wie?

                      Hallo Marc,

                      interessante Wendung!

                      Rauschen sollte eigentlich gar kein Problem sein, da stimmen irgendwo die Pegel nicht...

                      Die Leblosigkeit der Wiedergabe steht möglicherweise u.a. mit der Pegelproblematik im Zusammenhang (niedrige Aussteuerung des AD Wandlers zum DSP). Ich hatte sowas nie, denn ich habe von Anfang an für ausreichende Aussteuerung gesorgt. Allerdings haben hochwertigere Weichen auch klar bessere AD und DA Wandlertechnologie.

                      Nun, das müsste man halt genauer untersuchen und dann sehen wie man das angeht.

                      Die Aktive HiFi Börse zu besuchen ist sicherlich hilfreich, denn man kann dort verschiedenste Konzepte und Größen von aktiven LS hören. Ich hab da schon von Leuten gehört, die gleich vor Ort gekauft haben... :zwink:

                      Also lass hören wie Du weitermachen willst, wo nötig und möglich helfen wir gerne weiter.

                      Gruß,
                      Winfried
                      Perception is Reality!

                      Kommentar


                        #26
                        AW: Aktiv aber wie?

                        Hallo Winfried, danke für deine Hilfe! Ich vermute das dieses Rauschen vom DSP kommt, ich habe die Endstufe schon ziemlich leise gehabt aber wenn ich leise Musik hörte, kam das Rauschen wieder in den Vordergrund! ich werde es aber noch mit anderen Geräten austesten! Gruß, Marc

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X