Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

gegenseitige Besuche Berlin !?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Oh - das ist ja nett !
    Es KANN sein, dass ich morgen kann, muss aber noch was klären.

    Und auch bei mir sind die Türen theoretisch wieder offen: meine Endstufe ist repariert und ich kann erneut eine Einladung aussprechen.

    Termin nach Absprache, bzw. basierend auf konkreten Vorschlägen von Interessenten hier.
    Möglich wäre was bis Ende Mai.
    Max. 3 Leute würde ich zur gleichen Zeit empfangen.

    Grüße

    Kommentar


      #32
      So - time goes by.....
      Wir sind im Herbst, die Tage werden kürzer und das Wetter lädt zum Hören ein.


      Ich erneuere daher meine Einladung. Habe im Oktober und November noch Lücken, die mit Hör-Gästen gefüllt werden können.


      Rahmen-Bedingungen sind unverändert.


      Mal sehen, ob wir was hinbekommen.
      Grüße

      Kommentar


        #33
        Eine Anmeldung für November liegt vor. :zustimm:


        Will aber auch nicht nerven oder jemanden zwingen.
        Ist wirklich nur ein Angebot mit ggf. dann einer Perspektive.


        Schönen Sommer-Sonntag noch :zwink:

        Kommentar


          #34
          Mein Profil wird in Kürze gelöscht - ich will hier weg.


          Kontaktaufnahmen daher bei Interesse bitte umgehend. Danke

          Kommentar


            #35
            Ich bin neu und gerne dabei.

            Stephan hat mir den Link zu diesem Thread gegeben. Ich bin Magnus, 41, komme aus Charlottenburg und höre viel Singer/Songwriter, Jazz und Pop. Ich höre mit BW 800D3 an Ayre MX-R. Ich bin in diversen FB Foren ziemlich bekannt für meine Modifikationen und Kabeltests.
            Liebe Grüße

            Kommentar


              #36
              Prima. Dann wärst du jetzt der dritte Besucher, wenn der Termin im November klappt und die beiden vorherigen Anmeldungen bleiben. Mehr als drei würde ich auf einmal auch nicht empfangen.

              Sei so gut und schick mir eine PN für weitere Kommunikation.

              Wie gesagt, das Profil hier wird aller Voraussicht nach nicht mehr lange existieren.

              Gruß

              Kommentar


                #37
                Moin!

                Bin im Januar mehrere Tage in Berlin - was muss man als HiFi-Begeisteter gesehen/gehört haben?

                War schon im "HiFi im Hinterhof" - war schon enttäuschend. Und im KDW bei Teufel - klanglich nicht so die Offenbarung, dafür war die (weibliche) Beratung das netteste & symphatischste, was ich jemals erleben durfte.

                Auf meiner t-d-Liste steht auch noch "RetroAudio" - aber was sonst noch?

                Und dann bräuchte ich bitte noch Tipps, wo ich Ford Mustang & Merchandising finden könnte...

                Vielen Dank und guten Rutsch wünscht euch Fidi

                Kommentar


                  #38
                  Moin Fidi,

                  wenn Du mal so richtig von einem bornierten Hifi-Ladenbesitzer rund gemacht werden möchtest, geh' zu Hifi Play in der Perleberger Straße. Ich weiß nicht, was man da tun muss, um kaufen zu dürfen.

                  Bei RetroAudio dürfte es Dir ob der aufgerufenen Preise die Sprache verschlagen. Wirklich irre, wenn der zu diesen Kursen Kunden findet.

                  Max Schlundt im Stilwerk ist ein Klasseladen mit riesiger Auswahl. Aber ob ich da als Nicht-Ortsansässiger glücklich wieder rausgehen würde, weiß ich nicht. Als Berliner bin ich da happy, weil Max in den letzten Jahren (zufälligerweise) alles da hatte, was ich hören wollte oder brauchte und ich mir die Sachen vollkommen unproblematisch sofort ausleihen kann (und wenn man dann irgendwann Stammkunde ist, ist es Wahnsinn, mit wieviel Vertrauen man da behandelt wird).

                  Bei Sennheiser am Tauentzien kann man glaube ich einen HE-1 anhören.

                  Viel Spass in der Hauptstadt
                  Tom

                  Kommentar


                    #39
                    Zitat von tom_on_wheels Beitrag anzeigen
                    Moin Fidi,

                    ...

                    Viel Spass in der Hauptstadt
                    Tom
                    Moin Tom,

                    vielen herzlichen Dank für die umfangreichen und hilfreichen Infos ❣️

                    Dir und allen anderen HiFi-isten (innen) wünsche ich einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020!

                    Kommentar


                      #40
                      Hallo Leute,

                      da ich jetzt in Nauen lebe würde ich mich gern der Runde anschließen.
                      Neben dem Thema Kabel mit allem drum und dran kann ich auch mit einer aktiven Kette dienen. Dazu gehört der HFX RipNAS, Linn Hub und Oppo 205 als Quellen, ein Esoteric D03 Wandler und Dynaudio XD 600 Lautsprecher.

                      ​​​​​​Vg Harald

                      Gruß Harald

                      Quelle: Ripnas V5 mit Roon als Core, Oppo 205, Tidal Hifi, Linn G-HUB
                      Wandler: G-Esoteric D03
                      Vorverstärker: Cocktail Audio HA 500H
                      Kopfhörer: Audioquest Nighthawk
                      Boxen: Dynaudio 600 XD
                      Netzleiste: eine mit OCC Kupfer Verkabelung und Furutech Gold Buchsen, eine mit OFC Silber Verkabelung und Furutech NCF Rhodium Buchsen
                      Kabel: Netzkabel - MuSiGo PC 1, 2 und 3, NF Kabel - Transparent Audio Reference XL, MuSiGo RCA 2, Digital Kabel - MuSiGo Digital 1,2 und 3

                      Kommentar


                        #41
                        Meinetwegen können wir gerne mal eine Berliner/Umländer Runde machen. Jazzy als Threadersteller ist ja hier nicht mehr zugegen. Ich wäre dabei!

                        Gabriel, Friedrich, Frank, Magnus, Harald und andere Berliner/Umländer? Wie schaut's aus? Ich wohne wie Magnus in Charlottenburg.

                        Viele Grüße
                        Tom

                        Kommentar


                          #42
                          Zitat von MuSiGo Beitrag anzeigen
                          da ich jetzt in Nauen lebe würde ich mich gern der Runde anschließen.
                          Neben dem Thema Kabel mit allem drum und dran kann ich auch mit einer aktiven Kette dienen.
                          Hallo Harald,

                          ich wäre schon sehr interessiert Deine Kette zu hören. Mitbringen könnte ich Kabel von fis Audio (Netzkabel und xlr) zum Vergleich. Entwickelst Du nicht selbst Kabel?

                          Hallo Tom,

                          um Deinen Gedanken aufzugreifen. Klar wäre ich dabei. Wie Du weißt kann man mich gerne besuchen. Ich "verkrafte" aber nur maximal zwei Besucher. Wenn Du etwas in größerer Runde organisierst bin ich aber auch gern dabei.

                          Grüße Gabriel

                          Grigg Audio Solutions
                          Lösungen für Audio PCs

                          Kommentar


                            #43
                            Hallo ich wäre auch dabei. Bisher könnte mich auf der digitalen Schiene noch nichts wirklich begeistern. Es wäre also vielleicht an der Zeit da mal neue Eindrücke zu sammeln.
                            Wenn ich nichts verwechsele habe ich wohl Gabriel bei Guido (jazzy) schon mal kennengelernt, seine Anlage würde mich schon mal interessieren.
                            Gruß Friedrich (fkjazz)

                            Kommentar


                              #44
                              Zitat von fkjazz Beitrag anzeigen
                              Wenn ich nichts verwechsele habe ich wohl Gabriel bei Guido (jazzy) schon mal kennengelernt, seine Anlage würde mich schon mal interessieren.
                              Hallo Friedrich,

                              nein du verwechselst nichts. Ihr habt beide mit euren LP's den Raum gerockt. Das hat mir so gut gefallen, dass es folgende Konsequenzen hatte:

                              - Plattenspieler verkauft
                              - Mono Endstufen gekauft

                              Hört sich komisch an, ist aber so. Ich stellte fest, dass ich sehr viel mehr in den Plattenspieler investieren müsste, um diesen Klang zu erreichen. Und da ich mich nicht gern verzettele konzentriere ich mich ganz auf Streaming. Und besuche lieber Forenten, die Schallplatte können.

                              Ja und die Monos waren immer ein Jugendtraum von mir. Ich liebäugelte auch mit Pass, wie bei Guido (jazzy). Aber ich bin T+A Fan und so wurden es die M10.

                              Machen wir Nägel mit Köpfen. Ich könnte für ein Treffen den Dienstag, 28.01. oder Mittwoch, 29.01.2020 für maximal zwei Besucher Berlin Hermsdorf anbieten.

                              Grüße Gabriel



                              Grigg Audio Solutions
                              Lösungen für Audio PCs

                              Kommentar


                                #45
                                Ich würde als maximal ein Besucher teilnehmen wollen ;-)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X