Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Audio PC - High End - von Matheoschat Audio

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Audio PC - High End - von Matheoschat Audio

    Ich trenne mich von einem sehr guten Audio PC.
    Dieser Audio PC wurde entwickelt um eine optimal klangliche Performance für die digitale Musikwiedergabe zu realisieren.
    Motherboard aus der Servertechnik, Toshiba Laufwerk, Linux Betriebssystem, 2TB SSD, Daphile Musikverwaltungs Software. Lineares Netzteil für die zwei Betriebsspannungen des Audio PC´s.
    (Auf der Festplatte befindet sich Musik im WAV Format zu Testzwecken. Diese muss nach dem Funktionstest natürlich vom neuen Eigentümer des Audio PC´s gelöscht werden.)
    NP 4.200,-€

    Probehören und Funktionstest sind bei mir vor Ort natürlich möglich.
    Meine Preisvorstellung 1665,-€

    Passende Silber - Netzkabel von MusiGo / PC 3 in 100cm hätte ich auch noch ab zu geben.

    Willy
    Angehängte Dateien

    #2
    Was genau sind denn für Komponenten verbaut?
    Viele Grüße vom plattenpuck...

    Kommentar


      #3
      Da muss du Hern Matheoschat fragen.
      Ich bin nur der User

      Kommentar


        #4
        Da fragt man sich doch wie man auf einen NP von 4.200,00 EUR kommen will. Aber da wird schon der eine oder andere Voodoo-Euro im Chassis mit stecken.
        Platz da, hier kommt der Landvogt!

        Kommentar


          #5
          Hallo Man ohne Namen,
          kennt das Teil nicht aber hat sofort eine unqualifizierte Antwort parat.
          Komm doch mal vorbei und hör es Dir an, aber das passt bestimmt nicht in dein Weltbild.
          Willy

          Kommentar


            #6
            Ich wusste nicht das es zwischen uns schon zu einer Engtanznummer kommt. Eigentlich lädt man mich dazu vorher zum Essen ein. Dann erfährst du auch gerne meinen Namen, Willy.
            Es ist nur so, dass ich mich mit Computern und deren Komponenten ziemlich gut auskenne. Und um auf 4.200,00 EUR zu kommen, müsste da so viel an hochpreisiger Technik stecken, dass ich als Käufer schon gerne wüsste was denn da nun letztendlich verbaut wurde. Denn grundsätzlich muss in einen Rechner zur perfekten Wiedergabe von Musik keine Hi-End Technik mit absurder Rechenleistung. Und auf der Seite von Herrn Matheoschat findet man zum Thema "Audio Computer" leider überhaupt nichts.
            Platz da, hier kommt der Landvogt!

            Kommentar


              #7
              Weitere Details würden Käufern sicher helfen den Aufbau genauer zu verstehen. Der Preis ist amtlich, sowohl neu als auch gebraucht. Da sollte der Käufer schon genauer Bescheid wissen denke ich.
              Viele Grüße vom plattenpuck...

              Kommentar


                #8
                So ein letztes mal besonders an ALLE die ihren Namen nicht nennen wollen....
                Ich bin User, Matheoschat Audio findet man im Netz. Wer wirkliches Interesse hat, kann den Erbauer fragen. Der kann auch qualifiziert antworten.
                Beim Preis geht natürlich noch was, aber nicht für die "Besserwisser" die hier mal wieder einen Verkaufstread kapert. Anfrage bitte nur noch per PN
                so long
                Willy

                Kommentar

                Lädt...
                X