Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tag der offenen Tür 2012

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tag der offenen Tür 2012

    Auch dieses Jahr wird es wieder einen Tag der offenen Tür geben. Na ja, eigentlich zwei.
    Am 12.5. und 13.5. ist es wieder soweit.

    Im eigenen Hörraum können wieder alle Entwicklungen von Achenbach Akustik ausgiebig probegehört werden können.
    Besondere Beachtung wird der neuen Trinity-158B und der schon bekannten Trinity 15 mit Mundorf AMT geschenkt werden. Aber auch die anderen werden nicht zu kurz kommen.

    Einen Gast gibt es auch an beiden Tagen: Andreas Rullmann von Mundorf hat sich angekündigt und wird im Gepäck die neuen Mundord AMTs dabei haben. Mit etwas Glück gibt's noch eine Weltprämiere.

    Vielleicht schafft es auch noch Ralf Limmer zu kommen und die neuen Hörner mitzubringen.

    Thumbnail, vergrößert sich beim darauf klicken.

    Als kleines Bonbon wird es auf alle PHL-Chassis und Bausätze, in denen welche enthalten sind, Sonderkonditionen geben.
    Achenbach Akustik
    www.lsv-achenbach.de
    Gewerblicher Teilnehmer

    #2
    Hi Dieter,

    den Termin merke ich mir vor. Das müsste ich hinbekommen, zumal Du ja mehr ode weniger um die Ecke von mir bist :zwink:
    Happy listening, Cay-Uwe

    http://www.sonus-natura.com/

    Kommentar


      #3
      Supi!

      Hi Dieter,

      na, das ist ja einen tolle Sache! Werde ganz sicher auch vorbeikommen - wenn auch seit dem letzten Besuch bei Dir im Studio eine Horn-AMT-Viruskrankheit meinen Kopf besetzt...

      Willst Du nicht auch noch in anderen Foren die offenen Tage ankündigen? Sicher ist sicher.

      Gruß über den Rhein

      Klaus

      Kommentar


        #4
        Hallo Dieter,

        Auch ich bin interessiert.
        Wo ist dein Standort ?

        Ich wohne hoch im Norden an der Nordseeküste.
        Bräuche zwar kein Boot, aber einen vollen Tank und freie Fahrt.

        SG. Uwe:zung2:

        Kommentar


          #5
          Zitat von Naimitter Beitrag anzeigen
          Hallo Dieter,
          Auch ich bin interessiert.
          Wo ist dein Standort ?
          55278 Friesenheim bei Mainz im schönen Rheinhessen

          Gruß
          Dieter
          Achenbach Akustik
          www.lsv-achenbach.de
          Gewerblicher Teilnehmer

          Kommentar


            #6
            Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
            Willst Du nicht auch noch in anderen Foren die offenen Tage ankündigen? Sicher ist sicher.
            Da wo ich Werbung machen darf, habe ich das bereits getan.
            Ich werde mich aber nicht dagegen wehren wenn jemand in anderen Foren auf die Veranstaltung hinweist st:

            Gruß
            Dieter
            Achenbach Akustik
            www.lsv-achenbach.de
            Gewerblicher Teilnehmer

            Kommentar


              #7
              Zitat von D. Achenbach Beitrag anzeigen
              Da wo ich Werbung machen darf, habe ich das bereits getan.
              Ich werde mich aber nicht dagegen wehren wenn jemand in anderen Foren auf die Veranstaltung hinweist st:

              Gruß
              Dieter
              Na, zufällig gerade passiert... :rot: Möge kein Moderator irgendetwas löschen, da ein Link dort hier her führt...

              Gruß

              Klaus

              Kommentar


                #8
                Noch eine kleine Info:
                Öffnungszeiten: 10-18 Uhr.

                Essen und Trinken wird hoffentlich in ausreichernder Menge vorrätig sein.

                Am 9.5. habe ich eine OP und werde, sofern nichts dazwischen kommt, am Freitag wieder nach Hause dürfen. Absagen wollte ich jetzt auch nicht, weil sowieso nicht auszuschließen ist, dass es alle erfahren und vor verschlossener Tür stehen. Sollte wider erwarten der Aufenthalt doch noch länger dauern, werde ich es hier posten.

                Herr Rullmann von Mundorf wird wie geplant anwesend sein und mich tatkräftig unterstützen.

                Gruß
                Dieter
                Achenbach Akustik
                www.lsv-achenbach.de
                Gewerblicher Teilnehmer

                Kommentar


                  #9
                  ein toller Nachmittag!!

                  Zitat von D. Achenbach Beitrag anzeigen
                  Noch eine kleine Info:
                  Öffnungszeiten: 10-18 Uhr.

                  Essen und Trinken wird hoffentlich in ausreichernder Menge vorrätig sein.

                  Am 9.5. habe ich eine OP und werde, sofern nichts dazwischen kommt, am Freitag wieder nach Hause dürfen. Absagen wollte ich jetzt auch nicht, weil sowieso nicht auszuschließen ist, dass es alle erfahren und vor verschlossener Tür stehen. Sollte wider erwarten der Aufenthalt doch noch länger dauern, werde ich es hier posten.

                  Herr Rullmann von Mundorf wird wie geplant anwesend sein und mich tatkräftig unterstützen.

                  Gruß
                  Dieter
                  Hallo Dieter,

                  vielen Dank für den spannenden Nachmittag! Und natürlich noch mal gute Besserung für Deinen operierten Muskelabriß am Arm (um hier das Geheimnis Deiner OP zu lüften - um besorgte Menschen zu beruhigen :traurig: )

                  Das Hören der Trinity 158B war ein weiteres Erlebnis Deiner LS-Palette. Ein 38er Bass mit der Güte des PHL ist wahrlich schon eine Ansage... Der LS reiht sich klanglich ein in die Tugenden Deiner LS.

                  Ebenso hörten die Besucher die SonB mit dem großen Sub mit 38er Chassis. Oh Mann, da geht was ab!! Die Attacke und Intensität der SonB mit einem solchen Sub ergänzt ist wohl nicht zu toppen. Dynamik wie bei PA gepaart mit highend-Klang. Mein absoluter Favorit. Zwei 20er Chassis vom Bass bis zum Grundton hoch und ein 20er Mitteltieftöner erzeugen vermutlich zusammen mit dem bis 1700Hz hinab spielenden Beyma-Horn die notwendige Membranfläche, um so geballt rüberzukommen. Oder ist es das „phasenlineare“ dieser quasi 6dB-Kreation?! Jedenfalls Suchtfaktor pur!

                  Eine extrem interessante Bereicherung stellten die Diskussionen mit dem AMT-Entwickler von Mundorf dar, Herr Rullmann. Seine Exponate zeigen eine spannende Zukunft: Dipol-AMTs und später auch mal Horn-AMTs von Mundorf. Möge sich die Feinheit und das Auflösungsvermögen der Mundi-AMTs mit der Dynamik eines Horns paaren, dann lohnt sich das Warten!

                  Weiterhin viel Erfolg und Spaß mit Deinen super Lautsprechern!

                  Gruß

                  Klaus

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Dieter,

                    wir haben zwar an der Veranstaltung nicht teilnehmen können, wünschen aber dennoch großen Erfolg und vor Allem Gute Besserung!
                    Grüßle von der Audiohexe

                    sigpic


                    Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                    Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                    (von Walter Moers)

                    Kommentar


                      #11
                      Mir haben die beiden Tage auf jeden Fall sehr viel Freude bereitet. Es waren immer so viel Besucher da, dass jeder gut hören konnte, Leerlauf gab es nie. Hier noch mal mein Dank an alle, die mich tatkräftig unterstützt haben. Es war nur ein kleiner Wink notwendig und schon hat jeder mit angepackt. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an Andreas Rullmann von Mundorf, der fast den ganzen Messestand von München dabei hatte und alle hervorragend mit Infos zu AMTs und Lautschrecher im Allgemeinen versorgt hat.

                      Vielen Dank für die Genehsungswünsche - kann ich brauchen. Eine gerissene Bizepssehne wünsche ich keinem, außer er möchte lange krank sein und wenig Schmerzen haben. Besonders nicht ab rechten Arm. Das wird eine extrem langwierige Sache wie mir scheint. 3 Monate werden ins Land gehen, bis der wieder halbwegs belastbar ist.
                      :traurig::schreck:

                      Falls jemand die nächsten Wochen zum Probehören kommen möchte - ich hätte viel Zeit.:zustimm:

                      Viele Grüße
                      Dieter
                      Achenbach Akustik
                      www.lsv-achenbach.de
                      Gewerblicher Teilnehmer

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Dieter,

                        leider habe ich es doch nicht geschafft, im Wesentlichen weil am 13. Mai ja Muttertag war und ich nicht mehr daran gedacht hatte :zustimm:

                        Das ist schade, denn unter anderen hätte ich mich gefreut Herrn Rullmann kennen zu lernen, mit dem ich telefonisch schon viel zu tun hatte. Natürlich hätten mich Deine Kreationen auch sehr interessiert, wobei ich sie zum Teil schon gehört habe und weiß, dass diese gut durchdacht sind :daumen:

                        Nichts desto trotz, erst mal wünsche ich Dir gute Genesung, und wir beide wohnen ja nicht so weit von einander. Eventuell schaffe ich es diesen Freitag bei Dir vorbei zu kommen :zwink:
                        Happy listening, Cay-Uwe

                        http://www.sonus-natura.com/

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X