Announcement

Collapse
No announcement yet.

Sommerfest 2019 „Alte Liebe rostet nicht“ Juni 28,29 und 30 Juni 2019

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    #16
    Hallo Jörch


    Gute Beschreibung von der neuen Monolith.
    Gibts noch weitere Stimmen zu Claus Musikparty?
    Ich konnte leider wegen Urlaubsbuchung nicht erscheinen.

    LG
    Rolf
    AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
    Focal Utopia+WyWires Platinium

    SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
    Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

    LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
    Magneplanar 1.7

    Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

    Comment


      #17
      Ein sehr schöner, anschaulicher Bericht, Jörch. :daumen:

      Wie Du weißt, hat mich die Abiturfeier meines Sohnes davon abgehalten, nach Tannusstein zu fahren. Aber die nächste Gelegenheit werde ich nutzen, mir die TMR Monolith mal selbst anzuhören.

      VG Uli

      Comment


        #18
        Konnte auch nicht nach Taunusstein kommen. Unsere große Kleine hatte 4. Geburtstag und da hat Charly dabei zu sein.

        Thomas neue Lautsprecher hätten mich auch brennend interessiert ... und mit vielen der Damen und Herren lässt es sich gut feiern.

        Hoffen wir, dass es im nächsten Jahr wieder ein Sommerfest gibt und das dieses nicht wieder mit der Geburtstagsfeier meiner Enkelin zusammen fällt.

        Grüssle vom Charly
        Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
        Bin überzeugter Agnostiker
        Wohnort: Obertraubling bei Regensburg

        Comment


          #19
          Morgen,
          Originally posted by agentlost View Post
          Der Monolith... die Monolithen... deine neueste Kreation also... war(en) für mich ein wirkliches Highlight der Veranstaltung und vielen lieben Dank für die Möglichkeit, diese einmal in freier Wildbahn erleben zu dürfen.
          Jörch, danke für dein nettes Feedback.
          Die Zeit war wieder mal viel zu kurz, ich hätte noch stundenlang mit euch sitzen mögen.
          Meinen Bericht über das Sommerfest bei Claus habe ich im Hörspaß-Forum gepostet und nicht hier crossgepostet, da er nur wenig Bezug auf Musik und Hifi nimmt.

          Mich hat wirklich gefreut, daß der eigentliche technische Charakter des Lautsprechers kein Thema während der Vorführungen wahr.

          Mein Credo für diesen Lautsprecher lautete ja: mit maximaler Technik weg von der Technik hin zur Musik.
          Auf deutsch: im Hörraum zwei Lautsprecher und ein Tablet.

          Danke nochmal an alle, die trotz Mörderhitze den Weg nach Taunusstein gefunden hatten.
          Beim Claus selbst konnte man es gut aushalten, die Studios waren relativ kühl und draußen unter dem großen schattigen Zelt wehte immer eine angenehme Brise.
          Gekühlte Getränke, leckeres Gegrilltes und nette Leute sorgten für ein Rundum-Wohlgefühl.
          rost:

          Gruß

          Thomas
          http://www.highfidelity-aus.berlin/
          Gewerblicher Teilnehmer

          Comment


            #20
            Originally posted by tmr View Post

            Mein Credo für diesen Lautsprecher lautete ja: mit maximaler Technik weg von der Technik hin zur Musik.
            Auf deutsch: im Hörraum zwei Lautsprecher und ein Tablet.
            :daumen:

            Genau meine Richtung: Je weniger Geräte man hat, desto näher ist man bei der Musik. > http://www.open-end-music.de/vb3/sho...44&postcount=3

            Hier habe ich das etwas differenzierter ausgeführt. > http://www.open-end-music.de/vb3/sho...2&postcount=84

            VG Uli

            Comment


              #21
              Hi Uli du hast was verpasst,dir hättest gefallen.:lol::lol::lol:

              Der Oldie....
              sigpicDie Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

              Comment


                #22
                Die Partys beim Claus sind absolute Spitze,in jedem High-Endigen Sinnerost:
                LG
                Rolli
                AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
                Focal Utopia+WyWires Platinium

                SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
                Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

                LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
                Magneplanar 1.7

                Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

                Comment

                Working...
                X

                Debug Information