Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

23.08.14 DAC/Vorstufen Test

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    23.08.14 DAC/Vorstufen Test

    .
    Liebe Musikfreunde,

    ich lade Euch herzlich zum nächsten yAudio Checkup bei meinem Hörstützpunkt-Partner nahe Lüneburg ein.
    Es geht in die dritte Runde unseres umfangreichen Tests von DAC/Vorstufen an dem Stereoverstärker von Gerd Sauermann und an den neuen myro AMUR D.

    Datum: 23.08.2014
    Uhrzeit: 10-13 Uhr und 15-18 Uhr

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
    Anmeldungen für die gewünschte Uhrzeit bitte an yaudio@gmx.de
    Herzlich willkommen!

    sigpic

    yAudio auf Facebook

    #2
    Die Kandidaten

    .
    Hier ist die Liste der DACs für unseren Vergleich

    Hersteller / Bezeichnung / Preis / Ausgangspegel / Status

    - M2Tech / Vaughan / 6.990,00 € / digitale Regelung / Sicher
    - Lindemann / 825 High Definition Disc Player / 6.500,00 € / fix / zugesagt
    - Lindemann / musicbook:25 Streaming-Vorstufe / 3.900,00 € / analoge Regelung / zugesagt
    - acoustic quality / La Scala MKII D/A Converter / 5.000,00 € / fix / zugesagt
    - totaldac / d1-dual DAC / 9.900,00 € / digitale Regelung / zugesagt
    - Meitner Audio / MA-1 Stereo D/A Converter / 6.900,00 € / fix / angefragt
    - Audio Research / DSPre / 8.400,00 € / analoge Regelung / angefragt



    Eine einzigartige Chance, DACs in solchem Umfang und von solcher Klasse persönlich erleben und vergleichen zu können.

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
    Anmeldungen für die gewünschte Uhrzeit bitte an yaudio@gmx.de
    Herzlich willkommen!


    sigpic

    yAudio auf Facebook

    Kommentar


      #3
      Test Equipment

      .
      unbestechlich

      wesentliche Klangunterschiede bei Digital-Analog-Wandlern sind auf Zeitfehler zurückzuführen.
      Die Voraussetzung dafür, diese Fehler hören und bewerten zu können, ist ein Test-Equipment, dass selbst nahezu zeitfehlerfrei wiedergeben kann.
      Die myro AMUR D Schallwandler und die Sauermann Endstufe können das.



      Termin

      Datum: 23.08.2014
      Uhrzeit: 10-13 Uhr und 15-18 Uhr


      Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
      Anmeldungen für die gewünschte Uhrzeit bitte an yaudio@gmx.de
      Herzlich willkommen!

      sigpic

      yAudio auf Facebook

      Kommentar


        #4
        findet in DD bei Zimmerli in Kürze auch ein DAC-Test mit den gleichen Geräten statt und wenn ja, wann?

        Gruß, remue
        Myro Xamboo, Sauermann Doppelmonos, Young DAC (modifiziert), Fidelizer 8,4, Jplay Classic, Foobar, Silberkabel aus eigener Herstellung, Schenker Dock 15 (modifiziert) Biophotone Tuning.

        Kommentar


          #5
          DAC-Test bei Zimmerli

          .
          Ist in Planung.
          Die Geräte für den Test zu besorgen gestaltet sich in der Urlaubszeit etwas schwierig. Welche DACs bei Zimmerli am Start sein werden, ist noch ungewiss.

          sigpic

          yAudio auf Facebook

          Kommentar


            #6
            MBL ! :zwink:

            Und MFE.
            Zuletzt geändert von Wonneproppen; 14.08.2014, 20:13.
            Wer mich nicht lieb hat, muss noch an sich arbeiten.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Wonneproppen Beitrag anzeigen
              MBL ! :zwink:

              Und MFE.
              hinzu käme noch in DD mein modifizierter M2 Tech Young

              remue
              Myro Xamboo, Sauermann Doppelmonos, Young DAC (modifiziert), Fidelizer 8,4, Jplay Classic, Foobar, Silberkabel aus eigener Herstellung, Schenker Dock 15 (modifiziert) Biophotone Tuning.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Wonneproppen Beitrag anzeigen
                MBL ! :zwink:

                Und MFE.
                Ist das Wunsch oder Realität?

                Kommentar


                  #9
                  Wunsch.
                  Aus der Realität entfliehe ich lieber. :mussweg:
                  Wer mich nicht lieb hat, muss noch an sich arbeiten.

                  Kommentar


                    #10
                    Was mal gesagt werden muss

                    Hi zusammen,

                    Was mal gesagt werden muss, nachdem ich oben das Bild der Amur wieder gesehen habe, der Michael hat einen sehr treffsicheren Geschmack was das Design angeht.
                    Nie wird einfach was übernommen, immer der Zeit voraus ist das Design der Lautsprecher wunderbar der Funktion angepasst.
                    Nach Ocean und Time finde ich das Design der Amur absolut perfekt, einfach und doch wieder nicht wie der Einheitsbrei in Keramik mit geschwungenen Seiten. Besonders dann wenn es alle machen kommt eine Myro immer komplett anders. Finde ich geil und eigenständig rost:

                    Gruss Marc
                    Schwarz, 33 1/3rpm und Horn

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
                      Hi zusammen,

                      Was mal gesagt werden muss, nachdem ich oben das Bild der Amur wieder gesehen habe, der Michael hat einen sehr treffsicheren Geschmack was das Design angeht.
                      Nie wird einfach was übernommen, immer der Zeit voraus ist das Design der Lautsprecher wunderbar der Funktion angepasst.
                      Nach Ocean und Time finde ich das Design der Amur absolut perfekt, einfach und doch wieder nicht wie der Einheitsbrei in Keramik mit geschwungenen Seiten. Besonders dann wenn es alle machen kommt eine Myro immer komplett anders. Finde ich geil und eigenständig rost:

                      Gruss Marc
                      Dann wird es mal Zeit für dich, die Amur D mal live zu hören. An den Sauermann-endstufen ist das schon richtig klasse Sound!

                      remue
                      Myro Xamboo, Sauermann Doppelmonos, Young DAC (modifiziert), Fidelizer 8,4, Jplay Classic, Foobar, Silberkabel aus eigener Herstellung, Schenker Dock 15 (modifiziert) Biophotone Tuning.

                      Kommentar


                        #12
                        Quatsch das.

                        DIDGE-BOX !

                        DIDGE-BOX !

                        DIDGE-BOX !
                        :diablo:
                        Wer mich nicht lieb hat, muss noch an sich arbeiten.

                        Kommentar


                          #13
                          Wie kommst Du mit der Hochtonauflösung des B200 zurecht?
                          Einbildung oder Ignoranz feif:
                          Schwarz, 33 1/3rpm und Horn

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Wonneproppen Beitrag anzeigen
                            Quatsch das.

                            DIDGE-BOX !

                            DIDGE-BOX !

                            DIDGE-BOX !
                            :diablo:
                            was gab es denn aus deiner Sicht bei der Vorführung im Juni bei Zimmerli an der Amur D zu bemängeln? Aus meiner Sicht war das perfekter Sound in allen Belangen.
                            Myro Xamboo, Sauermann Doppelmonos, Young DAC (modifiziert), Fidelizer 8,4, Jplay Classic, Foobar, Silberkabel aus eigener Herstellung, Schenker Dock 15 (modifiziert) Biophotone Tuning.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von remue Beitrag anzeigen
                              was gab es denn aus deiner Sicht bei der Vorführung im Juni bei Zimmerli an der Amur D zu bemängeln? Aus meiner Sicht war das perfekter Sound in allen Belangen.
                              Mir sind die Accouton-Dinger zu langweilig. Es fetzt nicht.
                              Wer mich nicht lieb hat, muss noch an sich arbeiten.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X