Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

yAudio Club Treffen am 25.11.2017 in 49214 Bad Rothenfelde

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Programmabfolge

    Zitat von Ostwestfale Beitrag anzeigen
    Gibt es schon eine Programmabfolge für Samstag?
    Grüße, Volker
    1. Profidelity P2
    3. Pause
    2. Whisky on the Rocks

    Elektronik:
    NAD C 388 & C 568
    Sauermann Pre & Cool


    sigpic

    yAudio auf Facebook

    Kommentar


      #17
      yAudio Club Treffen am 25.11.2017 in 49214 Bad Rothenfelde

      .
      Bericht Teil 1

      Liebe Musikfreunde,

      das Treffen in Bad Rothenfelde war keine rein regionale Zusammenkunft.
      Zum Teil kamen die Teilnehmer aus der Region, zum Teil waren sie von weit her angereist.

      Unser Gastgeber stellte sein wahrhaft großzügiges Ambiente zur Verfügung und verwöhnte uns in der Pause mit seinem legendären selbstgebackenen Nusskuchen.
      Vielen herzlichen Dank! :dank:

      Der Wohnraum hat die beachtliche Größe von ca. 9 x 5 m mit einer schönen rustikalen Holzdecke in rund 4 1/2 m Höhe.
      Zu einer Seite ist der Raum zudem halb offen mit einem angrenzenden Flurbereich . . . außergewöhnliche und interessante Hörbedingungen also.

      Nachdem wir während der Aufbauphase einige Tests gemacht hatten, wurde die NAD Verstärker-CD-Kombination des Hausherren abgebaut und die NAD New Classic Line (388 & 568) und Sauermanns Vor-End-Kombi installiert.

      Zusammen mit den myro Whisky des Gastgebers bot sich folgendes Bild.



      Gerd Sauermann hatte seine neue (ich wollte schon schreiben "altbewährte") Vor-Endverstärker-Kombination und seinen modifizierten M-Dac mitgebracht, die uns wieder als zuverlässige Referenz dienten.



      Der erste Programmpunkt sah allerdings die Profidelity vor und so mussten auch die Whisky vorerst weichen.

      So ging es an den Start!




      Ende Bericht Teil 1

      Zuletzt geändert von yAudio; 27.11.2017, 13:04.
      sigpic

      yAudio auf Facebook

      Kommentar


        #18
        yAudio Club Treffen am 25.11.2017 in 49214 Bad Rothenfelde

        .
        Bericht Teil 2

        Die Profidelity P2 (ohne Verstärkermodul) spielte zuerst an der NAD Kombination.



        Das Klangbild war tendenziell hell, zwar klar und räumlich aber in gewisser Weise mit geringer Substanz.
        Anschließend kam die Sauermann-Anlage zum Einsatz und da war sie wieder, die gewohnte Körperhaftigkeit, auch wenn in diesem Raum nicht das Volumen erreicht werden konnte, wie z.B. bei den Westdeutschen HiFi-Tagen in Bonn.
        Die Raumresonanzen sind in derart großen Räumen weniger stark ausgeprägt, weil die Distanzen, die der Schall zwischen den Wänden zurücklegen muss, sehr groß sind. Schall wird mit zunehmender Entfernung immer leiser und so ist die Energie in den Resonanzen gering.
        Außerdem liegen die Raumresonanzen in tiefen Regionen und können vorteilhaft den Tiefbassbereich auffüllen.
        Aus dem Auditorium kam im Anschluss die Bemerkung; die NAD-Kombination würde die Musik in höhere Tonlagen transformieren.


        Ende Bericht Teil 2

        sigpic

        yAudio auf Facebook

        Kommentar


          #19
          yAudio Club Treffen am 25.11.2017 in 49214 Bad Rothenfelde

          .
          Bericht Teil 3

          Nach der Umbaupause und dem leckeren Nusskuchen kamen wir zum Programmpunkt "Whisky on the Rocks".
          "The Rocks" wurden auf den Basen platziert und mit den Whisky durch die intern verlaufende Kabelführung verbunden.

          "Men at Work"



          Weißer Whisky auf schwarzem Grund


          Eine kurze Einweisung noch, was sich der Entwickler bei "The Rocks" gedacht hat und dann wurden die Lautsprecher auf Herz und Nieren geprüft. :schreck:



          Zuerst war wieder die NAD-Kombi an der Reihe.
          Der voluminöse Klang mit den Bassmodulen kam dem Klangcharakter der NAD entgegen. An diesem recht niederohmigen Gesamtsystem spielten die NAD ohne Zicken.

          Die Sauermann Amps zeigten dann aber schließlich, was man an Kontrolle und Spielfreude erwarten kann.
          Über die Sauermänner war das Klangbild echter, klarer, farbiger, dynamischer und druckvoller.

          "Whisky on the Rocks"




          Α & Ω

          Der Kreis schloss sich.

          Zum Schluss gaben die Whisky noch ein Solokonzert.



          Vielen Dank an den Gastgeber; vielen Dank an die Teilnehmer! :dank::dank:



          Ende des Berichtes


          sigpic

          yAudio auf Facebook

          Kommentar


            #20
            Vielen Dank für die aufschlussreiche Veranstaltung mit reichlich Wissenstransfer und guter Musik. Sehr spannend für mich war das ungewöhnliche Alterspektrum von (geschätzt) Mitte 20 bis Ü60 und die daraus resultierenden Anforderungen an einen Lautsprecher und dessen Wiedergabe. Interessante Gespräche bei Kaffee und Nusskuchen (wirklich Klasse!) rundeten den Nachmittag ab. Gerne wieder!
            VG, Volker
            Wichtig ist was hinten rauskommt!

            Kommentar


              #21
              Lese solche Berichte immer gern, Dank an den Verfasser.

              Kommentar

              Lädt...
              X