Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

27.04.19 Elektronisches Raumakustik-Tuning mit PSI-Audio AVAA C20

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    27.04.19 Elektronisches Raumakustik-Tuning mit PSI-Audio AVAA C20

    .
    Liebe Musikfreunde,

    das nächste yAudio Club Treffen findet am 27.04.19 nahe Lüneburg statt.

    Thema: Elektronisches Raumakustik-Tuning im Bassbereich mit PSI-Audio AVAA C20

    In einem - im Bereich ab ca. 200 Hz bereits gut akustisch behandeltem - Hörraum wollen wir die Auswirkungen der aktiven, elektronischen Bassfalle C20 von PSI-Audio untersuchen und testen.

    Welche Effekte stellen sich gegenüber dem aktuellen Stand der Raummodenbehandlung durch Helmholzresonatoren ein?

    Das Thema Turmalin wird sicherlich auch auf der Agenda stehen!

    Datum: Samstag, den 27. April 2019

    Ort: Nahe Lüneburg; wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

    Beginn der Veranstaltung: 13:00 Uhr

    Ende der Veranstaltung: 17:00 Uhr

    Wie immer ist die Teilnehmerzahl leider begrenzt!

    Anmeldungen bitte unter yaudio@gmx.de.


    Herzlich willkommen!



    sigpic

    yAudio auf Facebook

    #2
    full house

    .
    Die Veranstaltung ist ausgebucht!

    sigpic

    yAudio auf Facebook

    Kommentar


      #3
      Ein kurzes Feedback, wie es gelaufen ist:

      leider hat dpd nur 2 von 4 C20 geliefert. so haben wir die Tests mit zweien gemacht!
      Vorab haben wir Hörvergleich ohne / mit Turmalin gemacht. Allgemeiner Tenor:
      geschmeidigerer Klang - weniger Schärfen, bessere Raumabbildung - weniger Maskierungseffekte.
      Also den Rest des Tages (und darüber hinaus :zwink mit Turmalin gehört.

      Es ist wie vermutet, auch die zwei AVAAs lassen, richtig platziert, den Bass trockener und präziser werden. Zudem gewinnen Stimmen, weil auch der Hochtonbereich profitiert. Der Effekt war für alle klar zu hören und auch messtechnisch zu sehen.

      Ein Hörer wollte sein Wireworldkabel auch mal mit meinem selbst gebauten LAN-Kabel mit Staehler-Silberleitern vergleichen. Nach einem Stück war es für ihn klar, die Staehlerleiter sind in allen Belangen besser. Leider sind sie wohl nicht mehr zu bekommen. Er will es mit anderem Silberkabel probieren.

      Auch haben wir mal wieder den Unterschied bei USB-Kabeln hörbar gemacht.

      Zum Schluss gab es wenigsten noch eine halbe Stunde einfach nur Musik, ohne Fachsimpelei. Die Zeit verging wie im Flug - es war ein schöner Nachmittag mit vielen interessanten Eindrücken.

      Mehr zu dem Thema werde ich noch in meine Hörstützpunkt-Thread schreiben. Die Nachbereitung wir noch etwas dauern, denn es wurden auch viele Messungen gemacht!
      Herzliche Grüße
      pp.dummy
      Angehängte Dateien

      Kommentar

      Lädt...
      X