Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CD/DAC Holz-Gehäusetuning

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Hallo Hotzenplotz,
    nicht böse sein, dass ich skeptisch bin, was die Klangänderung angeht. Wie gesagt, oft hört man Dinge, die faktisch gar nicht vorhanden sind, Stichwort: Suggestion. Holz wird automatisch mit Wärme und Wohlbehagen assoziiert, da ist es für mich dann kein Wunder, wenn es dann auch nicht mehr so "spitz" klingt.
    Aber wenn Dein Eindruck bleibend ist, dann ist ja alles in Ordnung und Du hast alles richtig gemacht. :-)
    Inwieweit sich das Brett noch verzieht wird sich zeigen, wie bei zig anderen Hifigeräten und Plattenspieler auch.
    Was für Hifi-Geräte haben denn eine Bodenplatte aus massivem, unverleimtem Holz? Könntest du mir da mal ein Beispiel geben?

    P.S. Mit "unverleimt" meine ich übrigens kein Sperrholz oder Multiplex, wo versch. Furnierschichten übereinander geleimt sind, sondern größere Platten aus Massivholz, die aber aus mehreren schmalen Leisten besteht, die aneinander geleimt sind und so die Fläche ergeben. Meist macht man das, um ein nachträgliches Verziehen/Arbeiten des Holzes zu verhindern. Das nimmt dem Holz die "Spannung".

    Marco.

    Kommentar

    Lädt...
    X