Announcement

Collapse
No announcement yet.

Neue C-Box 3 von ABACUS

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Neue C-Box 3 von ABACUS

    Hallo zusammen,

    es gibt erfreuliche Neuigkeiten aus Nordenham:

    http://www.abacus-electronics.de/122-0-C-Box.html

    Die neue C-Box 3 mit Dolifet-Verstärker und Wavecor Mitteltieftöner ist nun offiziell im ABACUS-Programm. Mehr Sound aus einer so kleinen Box dürfte man kaum bekommen können. :daumen:

    Musikalische Grüße,
    MM
    Pioneer N-50AE --> Denon PMA 1520AE --> B&W CM8

    #2
    hat die einen DSP eingebaut - konnte keinen Hinweis finden.

    Comment


      #3
      Habe ich seit gestern bei mir im Büro stehen und werden von einem Aries Mini und einem iDSD Micro befeuert.
      Ist schon Wahnsinn, was das aus diesen doch sehr kleinen Teilen für Klang rauskommt.
      Da wird mein D7000 KH öfter mal pausieren müssen. :grinser:

      Quince

      Comment


        #4
        Kein DSP

        Originally posted by Lani View Post
        hat die einen DSP eingebaut - konnte keinen Hinweis finden.
        Hallo Lani,

        m.W. verfügt die C-Box über keinen DSP.

        Musikalische Grüße,
        MM
        Pioneer N-50AE --> Denon PMA 1520AE --> B&W CM8

        Comment


          #5
          Volle Zustimmung

          Originally posted by Quince View Post
          Ist schon Wahnsinn, was das aus diesen doch sehr kleinen Teilen für Klang rauskommt.
          Hallo Quince,

          bei mir stehen die Boxen im Schlafzimmer und werden von einer Squeezebox Touch angetrieben. Nach einiger Einspielzeit werden die Lautsprecher übrigens noch deutlich besser. Das betrifft insbesondere den Bass. Ich finde den Sound absolut gigantisch!

          Musikalische Grüße,
          MM
          Pioneer N-50AE --> Denon PMA 1520AE --> B&W CM8

          Comment


            #6
            Hi,

            Wenn die noch besser werden, war das gut angelegtes Geld... 😀

            Quince

            Comment


              #7
              ahoi,

              habe die C-Box 3 ebenfalls gerade hier. Irgendwie kann ich die Begeisterung der ganzen User im Netz nicht teilen.
              Bass und Volumen der Bühne fehlt irgendwie komplett - im vergleich zur Canton AM5. (und ja der Bassregler ist auf max gedreht).
              Kann man irgendwas falsch machen oder ist die AM5 einfach eine unterschätzte Box ? Preislich ist die Canton ja eigentlich sogar noch günstiger im Netz.
              .... bin etwas ratlos.

              Gruss Peter
              ...

              Comment


                #8
                Hallo Peter,

                die Canton habe ich selber noch nicht gehört und kann daher zum Klang nichts sagen. Allerdings waren meine Erfahrungen mit den Hessen in der Vergangenheit ziemlich positiv. Ich habe lange Jahre sehr zufrieden mit einem Paar Ergo 700 DC Musik gehört. Wie ich schon geschrieben hatte benötigt die Abacus einige Stunden Einspielzeit, in der sich der Bass sehr deutlich entwickelt. Frisch aus der Packung klingen die C-Boxen noch vergleichsweise flach. Das gilt zumindest für die C-Box 3. Wie sich das mit der C-Box 2 verhält, kann ich mangels eigener Erfahrung nicht sagen. Es würde mich jedoch nicht wundern, wenn die Canton gut mithalten kann. Die Jungs als Weilrod wissen schließlich auch was sie tun.

                Musikalische Grüße,
                MM
                Pioneer N-50AE --> Denon PMA 1520AE --> B&W CM8

                Comment


                  #9
                  Hallo zusammen,

                  mittlerweile sind meine C-Boxen vom Schlafzimmer ins Arbeitszimmer umgezogen und werden im Nahfeld betrieben. Angeschlossen an meinem Mac Mini und befeuert über den ifi micro DAC2 mit Audirvana Plus als Abspielsoftware spielen sie nun richtig groß auf.

                  Man sollte den kleinen Boxen also unbedingt einen potente Quelle zur Seite stellen, damit sie ihr wirklich großes Potential voll entfalten können. Die Paarung mit einem DAC von ifi erscheint mir dabei ziemlich ideal zu sein.

                  Als Zweitanlage oder bei beengten Wohnverhältnissen kann ich zu einer solchen Kombination nur raten. Mehr Sound aus noch kleineren Equipment wird man kaum zaubern können.

                  Musikalische Grüße,
                  MM
                  Pioneer N-50AE --> Denon PMA 1520AE --> B&W CM8

                  Comment


                    #10
                    Hi,

                    Gestern traf die C-Box 4 ein. Da ich ja etliche Jahre die C-Box 2 betreibe, war ich nun neugierig, was die 4er macht. Ich werde demnächst etwas mehr dazu schreiben. Auf jeden Fall, toller LSP. Das erwachsenere Klangbild und die größere Raumfülle kann ich gut gebrauchen.

                    Gruß,
                    Otwin
                    Last edited by lotusblüte; 18.01.2018, 11:16.
                    Mysphere 3.1 from 1989 to 2017

                    Comment

                    Working...
                    X