Announcement

Collapse
No announcement yet.

I like Accuphase

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Volker, vielen Dank.
    Wir weisen natürlich hier ordentlich darauf hin, dass diese Arbeiten nicht von Leien ausgeführt werden sollten sondern unbedingt von einem Elektro-Fachmann...
    :teach:
    ...mehr Senf...

    Comment


      ... und vorher unbedingt den Netzstecker ziehen! :mussweg:
      Wichtig ist was hinten rauskommt!

      Comment


        KÖNNTE behilflich sein...
        Aber man sieht, wie übereinfach das gemacht ist.
        Ich gehe davon aus, dass alle entsprechend ausgestattet sind.
        Via Stecker oder gelöteter Belegung.
        ...mehr Senf...

        Comment


          ...sieht wirklich in dem Fall sehr einfach aus mit der Spannungs- Umstellungen. Könnte das eine HF- dichte Kältgeraetebuchse sein? Womöglich mit HF- Filter?

          ...war ja nur so eine Idee feif:

          Dann viel Spaß mit dem Gerät. CD Toplader, echt old fashion :zwink:
          Gruß
          söckle

          Comment


            Old Fashion...na ja...
            Ich fand den optisch immer schon chick, war mir nur immer zu teuer.
            Auf die Buchse hatte ich gar nicht geachtet und somit dummerweise kein Detailfoto gemacht.
            Nun ist alles wieder verschraubt.
            Ansonsten ist alles andere im Gerät auch blitzsauber.
            Und mit gut 19kg ein Trumm an Laufwerk.
            Habe nur kurz rein gehört, bei noch kalter Kette.
            Aber da zeigt sich schon der saubere Lauf, absolut tolle Wiedergabe.
            Und diese Panzeroptik...rrrr…

            Danke, habe jetzt schon Spaß damit!
            ...mehr Senf...

            Comment


              Mutig

              So ein fast 20 jahre altes SACD/CD Laufwerk und dann noch aus Russland.
              Gibt es da noch Ersatz Laser?
              Gerade SACD Laufwerke haben oft eine kürzere Lebenszeit.


              https://www.stereophile.com/hirezplayers/340/


              Out of stock!
              Attached Files
              Last edited by sisky75; 15.02.2019, 14:52.
              - Grüße -
              .rost:
              - Sisky -

              Comment


                Das ist bangemache.
                GERADE die älteren Geräte laufen.
                Mein DP-65V spielt wie am 1. Tag ohne Probleme, ebenso wie der DP-60 in meinem Büro.
                Ja, SACD gibt schon mal auf.
                Gibt es aber immer wieder mal neu im Angebot für 180-250€.
                Aber ich höre eh keine SACD, die CD-Einheit spielt anstandslos und wird alt.

                Accuphase sind wie Panzer gebaut, vor allem bei der älteren Generation mache ich mir keine Gedanken.

                Wenn ich in Deutschland kurz vor 4K zahlen soll und in Russland werde ich bei einem seriösen Anbieter für um 2k fündig, warum nicht?
                Betrüger gibt es auch in deutschen Annoncen, gerade im Netz.
                Bisschen recherchieren muss man schon.
                ...mehr Senf...

                Comment


                  Den Mutigen gehört die Welt (Kalenderspruch)


                  :zwink:
                  - Grüße -
                  .rost:
                  - Sisky -

                  Comment


                    Warum mutig?
                    Ich habe solche Geräte seit vielen Jahren.
                    Was ist mutig an einem Accuphase DP-60, der seit gut 15 Jahren (damals schon gebraucht gekauft und Bj. `90) wie am ersten Tag spielt?
                    So auch alle anderen, älteren Geräte dieser Schmiede.

                    Oder meinst Du den Russlandkauf?
                    Habe auch bissgen Herzklopfen bei sowas.
                    Bisschen absichern und hinterfragen sollte man schon.
                    Wenn aber alles passt, warum nicht.
                    Wie gesagt, eBay, Kalaydoo, Quoka, um nur einige zu nennen, sind voll von Betrügern.
                    Wenn aber schon PayPal als Zahlungsmittel angeboten wird und der Anbieter aktuelle Verkäufe in der Bucht vorzuweisen hat, dann ist schon mal die erste Hürde genommen.
                    Vorsicht ist generell im Netz geboten.
                    ...mehr Senf...

                    Comment


                      Accuphase DP-100

                      Hallo Guido,

                      herzlichen Glückwunsch:dank: zu dem Traumteil. Für mich ist das ein Ausnahmegerät und wohl eines der besten Laufwerke überhaupt.

                      VG André

                      Comment


                        Hey André
                        Joah...ganz nettes Teil...feif:

                        DANKE DIR

                        Gerade war Joachim noch bei mir, ist gerade raus... Alte Accu-Klicke.
                        ...mehr Senf...

                        Comment


                          Moin moin miteinander,


                          viele Geräte-Bilder hier erinnern mit als Ü-60er an meine Jugend, als mein Freund und ich uns an den Schaufenstern von Hifi-Geschäften die Nase plattgedrückt haben und fasziniert waren von den blauen Skalen der MARANTZ- und PIONEER-Receiver. Allesamt unerschwinglich. Da hätte man Zeitungen austragen können, solange man wollte.

                          Gereicht hat es dann für einen ELAC-Receiver 3401T mit Quadrosound und einen Dual 1214 sowie 2 Canton LE 500 und 2 kleine Heco-Boxen für den Quadrosound. Meine Pubertätsgruppe war Santana, was meinen Vater nicht selten zu der Aufforderung veranlasste: "Mach die Negermusik leiser."


                          Im Studium, als ich zu dessen Finanzierung in der Hamburger Innenstadt bei Radio Lichtenfeld Freitags und Samstags Hifianlagen verkaufte, habe ich mir meinen ersten ACCUPHASE-Verstärker gegönnt. Einen E-207. Den habe ich, ehrlich gesagt, in nicht so guter Erinnerung, weil er bei großen Lautstärken arg verzerrte und eine meiner B&W 802 gekill hat.
                          Dann ging es sukzessive weiter mit einem E-212, E-307, E-408 und jetzt E-260, den ich in eine Heimkinoinstallation eingebunden habe (PIONEER UDP-LX800, PIONEER SC-LX87, vier DYNAUDIO-Regalboxen und 2 VELODYNE-Subwoofer). Am E-260 spielt ein THORENS TD160S MK IV/CLEARAUDIO Concept-MC mit AD30 und 2 DUEVEL Jupiter.



                          Highfidele Grüße aus dem Norden


                          Stefan
                          Attached Files
                          Last edited by cherrry; 01.03.2019, 13:07.

                          Comment


                            Hallo Stefan
                            Da biste ja!
                            Willkommen im OEM. (wir hatten ja schon gemailt).
                            Wirst hier einige "Altbekannte" treffen.
                            Duevel sieht man selten, die Größeren noch seltener.
                            Vielen Dank für die Bilder.

                            Gruß
                            Guido
                            ...mehr Senf...

                            Comment


                              Eben habe ich bei meinem DP-60 einen neuen Transportriemen eingebaut.
                              Öffnete nur bei warmen Gerät noch tadellos, kalt musste beim schließen sanft nachgeholfen werden.
                              Halbes Gerät zerlegt, um dran zu kommen, ganze Lade incl. Trieb raus.
                              Jetzt weiß ich, geht auch ohne Komplettausbau...das ist aber eine andere Geschichte.
                              Lade saust nun wieder wie Otze, Riemen für paar Mark und fertig.

                              Was ich aber sofort nachgeschaut habe war die Stromversorgung.
                              In dem DP-60 ist das identische Terminal, wie im DP-100 mit einem ebensolchen Beschriftungsaufkleber für ganz dumme.
                              Umswitschen zwischen den Spannungen also auch für jemanden zu bewältigen, der Schrauben lösen kann und im Stande ist Farben zu erkennen und zu lesen.
                              ...mehr Senf...

                              Comment


                                Hallo an alle Liebhaber dieser wunderbaren Geräte von Kensonic bzw. Accuphase,

                                ich bin bereits in den sehr frühen 80ern auf diese Marke aufmerksam geworden, und es wahr für mich ein lang gehegter Traum, eine Vor- End-Stufen Kombination einmal mein Eigen nennen zu dürfen.
                                Mittlerweile ist dieser in Erfüllung gegangen, und das gleich zwei mal.

                                Meine zuerst erworbene Kombi ist eine der ganz frühen Kensonic Modelle, C200 und P300 von 1973, die ich vom Erben des Erstbesitzers erworben hatte. Die C200 hat den zweiten Ausgang hinten nur als MONO, erst spätere Modelle hatten diesen auch in STEREO.
                                Im Gegensatz zu den L, X und V Varianten hat die erste C200 vorne unter der Klappe keinen dritten Phono-Eingang sondern 2 Mikrofon Eingänge, aber mit gleicher Eingangsempfindlichkeit, wie es die späteren Phono Eingänge haben.

                                Die Ausstattung dieser Kombi ist wirklich sensationell, aber die Bauweise ebenso. Große Platinen in Modul Bauweise, die ähnlich der einer VGA Karte eines Motherboards im PC sind. Einfach ausziehen, wenn mal was zu reparieren ist, wieder einstecken, fertig.
                                Sehr wartungsfreundlich und übersichtlich.

                                Diese Kombi steht mittlerweile in meinem Schlafzimmer
                                Im Wohnzimmer habe ich etwas für mich ganz besonderes, wonach ich lange gesucht habe

                                Eine C280V und P500L
                                Absolte Traumkombi
                                Ohne Musik wäre Leben eintönig und nicht so farbenfroh, bereichernd

                                Accuphase C280V
                                Accuphase P500L
                                Thorens TD 520 Professionell mit TP 16 MK V L und Elac ESG 796 H24
                                Thorens TD 126 MK III ELECTRONIC mit SME Serie III und Shure Ultra 500, v.d.Hul Frog
                                Sony X777ES
                                Denon DCD 1520
                                Pioneer CT 959
                                Kenwood KT980F
                                Tascam DV-RA 1000
                                Tascam CD-RW 2000
                                Pure Jongo A2
                                Abacus AroioSU
                                Elac 250 4pi

                                Accuphase C200
                                Accuphase P300
                                Pioneer CD P S904
                                Philips CDR 560
                                Elac EL135
                                Elac EL141

                                Comment

                                Working...
                                X

                                Debug Information