Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Audiovista 2018 in Krefeld

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Erkenntnis

    Die Erkenntnis ist doch schon gegeben.


    Nach dem ersten Messetag steht schon mal fest, dass es auch unabhängig vom Preis keinen besseren Kopfhörer-Verstärker gibt.




    Mehr gibt es auch nicht zu erkennen.

    Kommentar


      #17
      Aber noch immer nicht ist beantwortet wer, außer dem Herr und Meister himself, ihn für den Besten hält.
      Tja und die Leistungsangaben wurden auch nicht geliefert.
      Aber dafür schön selbst auf die Schultern geklopft. Na wenigstens etwas.

      Kommentar


        #18
        Diese Art von Marketing mag bei einigen funktionieren, bei mir ist es aber auch eher so, dass ich dadurch das Interesse an den Produkten verliere. Denke auch dass ein Hersteller, der wirklich so herausragende Produkte hat, ein derartiges Marketing eigentlich gar nicht nötig hätte :zwink:

        Kommentar


          #19
          Zitat von sincos Beitrag anzeigen
          Dieser hier...
          http://hifiman.com/products/detail/267
          ...funktioniert am NOS-DAC 2 jedenfalls sehr gut und keinesfalls zu leise.
          Der HE-1000 funktioniert auch an einem FiiO X3 + E12 sehr gut und ist keinesfalls zu leise.
          Und jetzt.?

          In Sachen gutes Marketing hast Du immer noch nichts dazu gelernt, oder.?

          Du kannst noch nicht mal eine KHV Leistungsangabe (mW an Ohm) für Deine DACs liefern. Die Frage von "The Duke" ignorierst Du nach wie vor.
          Ich habe übrigens die gleiche Frage.

          Kommentar


            #20
            Zitat von Schlappen Beitrag anzeigen

            Du kannst noch nicht mal eine KHV Leistungsangabe (mW an Ohm) für Deine DACs liefern. Die Frage von "The Duke" ignorierst Du nach wie vor.
            Ich habe übrigens die gleiche Frage.
            Das ist doch nur ein Messwert und Messwerte sind von Grund auf böse. Jungs,
            Ihr müsst hören, hören. :mussweg:

            Kommentar


              #21
              Also ich war gestern auf der Messe und hab Deinen Tisch aufgrund Deines Internetverhaltens einfach ignoriert. Und das werd ich heute genauso halten.
              Ich gehe lieber zu anderen dümmeren Anbietern, Du bist einfach zu genial,da krieg ich Minderwertigkeitskomplexe:lol::lol::lol:
              AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
              Focal Utopia+WyWires Platinium

              SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
              Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

              LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
              Magneplanar 1.7

              Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

              Kommentar


                #22
                "Ich ignorier' Dich einfach....", und mache das aber publik. Welch' ein Widerspruch, irgendwie..... vom schlechten Stil mal ganz abgesehen.
                Zuletzt geändert von icarni; 25.11.2018, 12:44.

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
                  Also ich war gestern auf der Messe und hab Deinen Tisch aufgrund Deines Internetverhaltens einfach ignoriert. Und das werd ich heute genauso halten.
                  Ich gehe lieber zu anderen dümmeren Anbietern, Du bist einfach zu genial,da krieg ich Minderwertigkeitskomplexe:lol::lol::lol:
                  Habe mal gehört, dass ein persönliches Gespräch durchaus eine sinnvolle Alternative zum anonymen Foren-Aus/Abtausch sein kann.

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von MitHoerer Beitrag anzeigen
                    Habe mal gehört, dass ein persönliches Gespräch durchaus eine sinnvolle Alternative zum anonymen Foren-Aus/Abtausch sein kann.
                    Was soll denn bei diesem "persönlichen Gespräch" rauskommen, wenn sein NOS-DAC nun auch schon der beste KHV der Welt sein soll, wie er schreibt.?

                    feif:

                    Kommentar


                      #25
                      Mein Gott, jetzt haltet doch mal den Ball flach. Nur weil ein Anbieter nicht eurem erwünschten "Friede, Freu(n)de, Eierkuchen Verhalten" entspricht, muß man doch nicht in Bockigkeit verfallen.
                      Mir ist nicht bekannt das der TO Kinder zum Frühstück verspeist, noch das er sonstige Frevelhaftigkeiten begeht. Er ist von seinen Produkten sehr überzeugt, und er sagt das offen und laut heraus. Nicht mehr und nicht weniger.

                      Wäre ich auf der Suche nach einem D/A Wandler in der angebotenen Preisklasse, ich würde das Test Angebot annehmen und ihn ausprobieren. Danach kann man sich doch eine Meinung bilden. Ich habe in dreissig Jahren HiFi so manchen Konstrukteur/Hersteller/Vertriebler kennengelernt dessen Gehabe mir persönlich nicht nachahmenswert erschien. Da ich die Leute aber nicht heiraten wollte, habe ich nur deren Produkte beurteilt.
                      Taugt der Wandler was, ist er sogar deutlich besser als Wettbewerbsangebote, dann kann Stefan von mir aus auch mit einem Trichter auf dem Kopf herumlaufen und die Hose verkehrt herum anziehen. Ich verzichte doch nicht auf einen (möglichen) Klangvorteil nur weil meine Eitelkeit gefährdet ist?!

                      Kopfschüttel,
                      Rainer

                      Kommentar


                        #26
                        Wenn ich ein Verhalten nicht gut finde äußere ich dies.
                        Ich fahr jetzt zur Messe und werd ganz sicher nicht mit so einem Angeber reden und da lass ich mir auch schlechtes Benehmen einreden. :lol::lol::lol:
                        schönen Sonntag noch
                        AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
                        Focal Utopia+WyWires Platinium

                        SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
                        Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

                        LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
                        Magneplanar 1.7

                        Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von sincos Beitrag anzeigen
                          Wer sich anhören will, was der Kopfhörer-Verstärker im NOS-DAC 2 leistet, hat dazu morgen noch Gelegenheit auf der Audiovista in Krefeld. Nach dem ersten Messetag steht schon mal fest, dass es auch unabhängig vom Preis keinen besseren Kopfhörer-Verstärker gibt.
                          Stefan/Sincos lehnt sich mit seinem Beitrag weit aus dem Fenster. Ich finde, daß ist ok, da überprüfbar. Als Entwickler/Techniker ist er eben von seinen Entwicklungen überzeugt. Zumal nutzt er diese Aussage nicht, um überteuertes Zeug mit Vodoo High End Zuschlag anzubieten. Bedeutet nichts anderes, als....man kann Geld sparen.....und das ist zumindest bei mir nicht unbegrenzt da. Seine Produkte kann man gegen eine Kaution in der eigenen Anlage in Ruhe ausführlich zu Hause testen/vergleichen. Ich habe das auch gemacht.....und ausführlich und gut verglichen. Ergebnis: Ich besitze den NOS DAC2 und die MS 10. Seitdem wird auch nichts mehr groß verglichen. Ich bin erstmals zufrieden.

                          Wer bisher getestet und verglichen hat, sieht das genauso oder ähnlich. So entnehme ich das den anderen Beiträgen der Tester im Forum.
                          Zuletzt geändert von Dachbodenfreund; 25.11.2018, 14:24.

                          Kommentar


                            #28
                            War heute morgen in Krefeld im Hotel Mercure. Nur am Stand der Hörzone. Habe mit RME und den dort verfügbaren Kopfhörern, auch mit meinen mitgebrachten, längere Zeit ungestört Musik meiner Wahl hören können.
                            War aufschlußreich und dazu hat der RME beigetragen, denn er bietet zugleich 2 Kopfhörer auf einmal anzuschließen. So könnte ich bestens vergleichen.
                            Gehört habe ich nur Musik von Marc Ribot.
                            Mein Audeze, aber auch mein IE800 werden mir auch in Zukunft ausreichend Hörspass bereiten.
                            Nur der RME ist eine Versuchung. Der ist wirklich Saugut.

                            .
                            Gruß Ingo . . . . . . . . . . . . . meine letzten gestreamten Tracks

                            Kommentar


                              #29
                              Sincos erinnert mich mehr an Limonade, und so wird es auch beworben:

                              Kein Schweppes-Gesicht, keine Erfrischung! :lol:

                              Kommentar


                                #30
                                Hat denn jemand von euch Stefans DAC/Kopfhörerverstärker Kombi angehört ?
                                Das liest sich hier so, als würden einige schon ohne jegliches Probehören wissen , wie es klingt.
                                Ich war selber nicht auf der AudioVista, wäre aber definitiv an Stefans Stand gewesen.
                                Wer kann denn mal aus eigener Erfahrung heraus ein Statement zu Stefans Kombi Gerät abgeben ?
                                Gruß,
                                Oliver
                                :bye2:

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X