Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Marketing zu den Westdeutschen HiFi Tagen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Marketing zu den Westdeutschen HiFi Tagen

    Ich werde das Kapern anderer Threads durch Produktwerbung professioneller Hersteller nicht mehr dulden.

    Moderativ von OpenEnd Admin


    Ich wage an dieser Stelle folgende Aussage: Jeder zurzeit erhältliche, beliebig aufwendige Mehrwege-LS mit DSP-Aktivweiche hat im direkten Hörvergleich gegen die Audio Optimum MS8E mit analoger Aktivweiche keine Chance.
    Zuletzt geändert von OpenEnd; 06.10.2019, 19:42.
    http://www.audio-optimum.com/

    #2
    "keine Chance" bei was?
    Bemerkst Du eigentlich nicht, das Du hier deine Firma ständig in den Allerwertesten trittst - echt erschreckend!
    Ich hätte Angst in deinen Laden zu kommen! :schreck:
    Vertrete hier im Forum keine Interessen von Unternehmen und bin auch kein Händler.

    Kommentar


      #3
      Es geht wieder mit Ihm durch feif:...ich habe ja AO in Hamburg gehört,da gab es aber ettliche die besser waren,und es waren nicht nur Aktive

      Kommentar


        #4
        Die Wahrheit schmerzt viele.

        Kommentar


          #5
          ...ich habe ja AO in Hamburg gehört...
          Schnee von gestern. Was damals noch nicht ganz passte, ist längst korrigiert. Aber natürlich wünsche ich auch den DSP-Entwicklern gute Fortschritte.
          http://www.audio-optimum.com/

          Kommentar


            #6
            Zitat von sincos Beitrag anzeigen
            Ich wage an dieser Stelle folgende Aussage: Jeder zurzeit erhältliche, beliebig aufwendige Mehrwege-LS mit DSP-Aktivweiche hat im direkten Hörvergleich gegen die Audio Optimum MS8E mit analoger Aktivweiche keine Chance.
            Das wussten wir auch schon vor deiner gewagten Aussage!
            Gruß Harald

            Quelle: Ripnas V5 mit Roon als Core, Oppo 205, Tidal Hifi, Linn G-HUB
            Wandler: G-Esoteric D03
            Vorverstärker: Cocktail Audio HA 500H
            Kopfhörer: Audioquest Nighthawk
            Boxen: Dynaudio 600 XD
            Netzleiste: eine mit OCC Kupfer Verkabelung und Furutech Gold Buchsen, eine mit OFC Silber Verkabelung und Furutech NCF Rhodium Buchsen
            Kabel: Netzkabel - MuSiGo PC 1, 2 und 3, NF Kabel - Transparent Audio Reference XL, MuSiGo RCA 2, Digital Kabel - MuSiGo Digital 1,2 und 3

            Kommentar


              #7
              AO ist gar nicht übel, hab sie in seiner Werkstatt in Recklinghausen gehört.
              Aber auch sie müsste ich Zuhause DSP Mäßig korrigieren wegen meiner Raummode und so schließt sich der Kreis.
              AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
              Focal Utopia+WyWires Platinium

              SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
              Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

              LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
              Magneplanar 1.7

              Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

              Kommentar


                #8
                ...korrigieren wegen meiner Raummode...
                Analog geht das ohne Klangverlust.
                http://www.audio-optimum.com/

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
                  AO ist gar nicht übel, hab sie in seiner Werkstatt in Recklinghausen gehört.
                  Aber auch sie müsste ich Zuhause DSP Mäßig korrigieren wegen meiner Raummode und so schließt sich der Kreis.
                  der von AO behauptete Unsinn wird auch durch ständige Wiederholung auch nicht besser :grinser:

                  Unterm Strich ist es schlicht einer von vielen Herstellern, die gefallen können aber nicht müssen.

                  Die absolutistische Aussagen "meine sind Besser als alle anderen" sind formal und real nahezu lächerlich unhaltbar und dienen nur dem Guerilla Marketing.

                  Aber genau wie Du sagst, anhören und selbst ein Urteil bilden, dann relativiert sich vieles zum hier behaupteten feif:

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von XFINITY Beitrag anzeigen
                    "keine Chance" bei was?
                    Bemerkst Du eigentlich nicht, das Du hier deine Firma ständig in den Allerwertesten trittst - echt erschreckend!
                    Ich hätte Angst in deinen Laden zu kommen! :schreck:



                    Angst wovor in "dem Laden"? ----vor der Wahrheit oder Sincos?

                    Psychische Ängste kann man heilen:zustimm:
                    Klangliche Ängste beseitigen:zustimm:

                    Kommentar


                      #11
                      Ich hatte eigentlich die Hoffnung , dass es nicht noch tiefer runter geht...
                      Die Begeisterung für eine Marke in allen Ehren, doch nicht auf allen Kanälen und in jedem Thread.
                      Die Dauerselbstbeweihräucherung empfinde ich langsam als echte Belästigung.
                      Um eins klar zu machen, ich hatte Spaß an der AO Kette, doch wir sollten auch langsam mal die Kirche im Dorf lassen.

                      Ganz herzliche Grüße
                      Carsten

                      Kommentar


                        #12
                        @Klangfreddy
                        Sincos Sockenpuppe!? Oder bist Du der, der neben ihm geht.
                        Na, lass mak gut sein! Ich denke das mit dem Nativismus bei euch was schief gelaufen sein könnte!


                        Das sich die Foren Admins hier von solchen Typen so vorführen lassen ist zudem noch beschämender!



                        Ich bitte um Account Löschung, danke!


                        :mussweg:
                        Vertrete hier im Forum keine Interessen von Unternehmen und bin auch kein Händler.

                        Kommentar


                          #13
                          Hallooo
                          Ist jetzt mal gut?
                          Zurück zum Thema und aufhören Leute zu beschimpfen!!!
                          AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
                          Focal Utopia+WyWires Platinium

                          SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
                          Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

                          LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
                          Magneplanar 1.7

                          Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

                          Kommentar


                            #14
                            Um die Sache nicht weiter anzuheizen, bedenke aber wer hat das Niveau verlassen.Bringe doch einfach sachliche Argumente vor.. Soviel dazu nicht mehr und nicht weniger.Übe konstruktive Kritik, ein kleiner Tipp...:teach:

                            Kommentar


                              #15
                              Klangfreddy,

                              bei dir werde ich das Gefühl nicht los das du entweder ein bezahlter Angestellter oder ein Familien Mitglied von Stefan bist.

                              Schon dein erster Post geht gegen alle anderen Hersteller bzw. Scharlatane, deren Produkte du wieder verkauft hast.

                              Seitdem dreht sich bei dir ALLES um AO Produkte, teilweise mit vergleichbarem Niveau wie Stefan hier auftritt. Hast du dich 2015 schon mal unter 0815 irgendwas angemeldet?
                              Der Typ war genau so und ist nach Sincos abtauchen auch wieder verschwunden.

                              Erwarte bitte nicht das man dich und deine Vergötterungen hier für voll nimmt, ich kann es nicht, aber das fällt eben auf.
                              Gruß Harald

                              Quelle: Ripnas V5 mit Roon als Core, Oppo 205, Tidal Hifi, Linn G-HUB
                              Wandler: G-Esoteric D03
                              Vorverstärker: Cocktail Audio HA 500H
                              Kopfhörer: Audioquest Nighthawk
                              Boxen: Dynaudio 600 XD
                              Netzleiste: eine mit OCC Kupfer Verkabelung und Furutech Gold Buchsen, eine mit OFC Silber Verkabelung und Furutech NCF Rhodium Buchsen
                              Kabel: Netzkabel - MuSiGo PC 1, 2 und 3, NF Kabel - Transparent Audio Reference XL, MuSiGo RCA 2, Digital Kabel - MuSiGo Digital 1,2 und 3

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X