Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verbesserte Digitalkabel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Verbesserte Digitalkabel

    Für das Audio Optimum AES/EBU-Kabel und für das SPDIF-Kabel werden ab sofort verlustärmere Basiskabel verwendet, wodurch die Signalübertragung beider Kabel erheblich verbessert werden konnte.

    Das symmetrische AES/EBU-Kabel (bisherige Bezeichnung XF-XM-TP22-BA) heißt jetzt XF-XM-TP34-BA. Aufgrund der gestiegenen Materialkosten musste der Preis etwas angehoben werden:

    https://www.audio.ruhr/kabel/xlr-kab...m-tp22-ba?c=72

    Beim koaxialen SPDIF-Kabel ist die Typenbezeichnung C-C-C75-BA geblieben und der Preis wird erst ab 2020 etwas angehoben:

    https://www.audio.ruhr/kabel/cinchka...-c-c75-ba?c=73

    Die Klangverbesserung ist keine Marginalie, die man sich nach 200 Stunden Einspielzeit einbilden kann, sondern ist im Vergleich zu den bisherigen Kabeln (die schon sehr gut waren) sofort und deutlich hörbar.
    http://www.audio-optimum.com/

    #2
    Ich konnte beide neuen Digitalkabel an meiner Anlage heute ausprobieren, und die Entscheidung, sie gegen die Vorgängerkabel auszutauschen, fiel recht schnell. Stefan hat nicht zuviel versprochen, er hat sie wirklich noch verbessern können. Würde mich natürlich interessieren, was er wie geändert hat, aber kann auch verstehen, wenn er bei seinen Entwicklungen nicht alles frei erzählen möchte, schließlich ist es sein geistiges Eigentum. Jedenfalls kann ich allen, die bisher seine "alten Digitalkabel" verwendeten, seine neuen weiterempfehlen. Möchte dazu auch keine großen Klangbeschreibungen abliefern, kann und sollte jeder an seiner eigenen Anlage feststellen, was sich wie tut, denn nur der direkte Vergleich an der eigenen Anlage offenbart die Unterschiede.


    Dank an Stefan für die unkomplizierte Möglichkeit, das in Ruhe unverbindlich ausprobieren zu können. Die Kosten von 40 € je Kabel im Umtausch nehme ich gerne in Kauf. Finde es im übrigen erstaunlich, daß jemand, dessen Kernbereich in der Entwicklung eigentlich woanders liegt, im Kabelsektor solche Fortschritte in relativ kurzer Zeit macht. Seine Erstlinge waren schon richtig gut, seitdem hat er alles nochmal signifikant verbessern können. Da kann ich nur sagen: Chapeau.

    Kommentar


      #3
      Hallo Franz

      Prima das du durch Kabeltausch den Klang deiner Anlage verbessern konntest.

      Der Einfluss von Kabeln , Cinch Analog , Toslink , Chinch Digital oder USB , wird von etlichen Leuten leider immer noch unterschätzt.

      Dabei kann ein falsches, bzw " schlechteres " Kabel die Musikälität und den Musikgenuss erheblich ! ausbremsen.

      Und das bei Ls oder auch KH Anlagen

      Schöne Grüsse und viel Spaß damit Klaus

      Kommentar


        #4
        Du solltest die SPDIF Kabel auch gleich in einer BNC Version anbieten.
        BNC ist ja mittlerweile häufiger vorhanden bzw. die Leute lassen sich die Geräte auf BNC umrüsten, weil es die bessere Norm darstellt.


        Gruß,
        Kai

        Kommentar


          #5
          Zitat von aston456 Beitrag anzeigen
          Du solltest die SPDIF Kabel auch gleich in einer BNC Version anbieten.
          BNC ist ja mittlerweile häufiger vorhanden bzw. die Leute lassen sich die Geräte auf BNC umrüsten, weil es die bessere Norm darstellt.


          Gruß,
          Kai
          Der BNC Stecker ist eben genormt der Cinchstecker nicht und ist dezidiert auch für HF. So kann es passieren das der Pin des Cinchstecker weniger stramm in der Buchse steckt oder der Schirmring weniger gut kontaktiert weil er etwas zu locker sitzt....Will man es besonders gut machen nimmt man BNC und die Steckverbindung ist dann auch verriegelt und kann sich auch nicht so leicht lockern...

          Grüße Truesound
          Angehängte Dateien
          Zuletzt geändert von Truesound; 24.10.2019, 10:57.
          Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)

          Kommentar


            #6
            Auch auf die Gefahr hin, dass es wieder als Provokation aufgefasst wird, erscheint es mir doch als problematisch, wenn nun zwei Varianten des Kabels (oder eines anderen AO Produktes) unter dem selben Namen und ohne eine optische Unterscheidung auf dem Markt sind, die sich aber dramatisch im Klang unterscheiden.

            Zitat Sincos
            Die Klangverbesserung ist keine Marginalie, die man sich nach 200 Stunden Einspielzeit einbilden kann, sondern ist im Vergleich zu den bisherigen Kabeln (die schon sehr gut waren) sofort und deutlich hörbar.

            Auch wenn ich dein stetiges Optimieren deiner Produkte als bemerkenswert und gut empfinde, sehe ich mit Blick auf die hohe Schlagzahl der Verbesserungen aber auch die Gefahr, dass sich Käufer nicht sicher sein können ob der Preis ihrer Anlage auch morgen noch stabil am Markt ist. Auch sehe ich ein Problem beim Kaufen von gebrauchten AO Produkten da dann niemand weiß (ohne einem direkten Vergleich), welche Entwicklungsstufe nun vor einem steht und was man sich da tatsächlich einkauft.

            Grüße
            Carsten

            Kommentar


              #7
              Da die meisten noch immer mehr Geld für schlechtere Kabel ausgeben wollen, ist die Anzahl der bisher verkauften SPDIF- und AES/EBU-Kabel überschaubar. Wenn es mehr wird, werden die Kabel gekennzeichnet und Neuentwicklungen erhalten eine andere Typenbezeichnung.
              http://www.audio-optimum.com/

              Kommentar


                #8
                Nö Amazon Basic 3m für 20€...klingen gut.feif:

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von dirkrs Beitrag anzeigen
                  Nö Amazon Basic 3m für 20€...klingen gut.feif:
                  Dann freu´ Dich drüber!
                  Wichtig ist was hinten rauskommt!

                  Kommentar


                    #10
                    Schwierig ist doch aber zu wissen das es vielleicht viel besser geht rost:

                    Kommentar


                      #11
                      Das kann man auch nehmen....
                      https://shop.sommercable.com/Kabel/S...MKII-B20Q.html

                      Grüße Truesound
                      Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)

                      Kommentar


                        #12
                        Das kann man auch nehmen....
                        https://shop.sommercable.com/Kabel/S...MKII-B20Q.html

                        Grüße Truesound
                        "Das" erfüllt die technischen Anforderungen, klingt aber nicht so gut. Kann ich dir im direkten Vergleich jederzeit vorführen; ist schon bei 0,8 m Kabellänge deutlich zu hören.

                        Gruß
                        Stefan
                        http://www.audio-optimum.com/

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Truesound Beitrag anzeigen
                          Das kann man auch nehmen....
                          https://shop.sommercable.com/Kabel/S...MKII-B20Q.html

                          Grüße Truesound
                          Man könnte auch X oder Y nehmen.
                          Aber wir befinden uns doch hier im Sincos Forum, in einem Sincos Thread und es geht um AO-Produkte.

                          Warum schmeißt man dann hier eine Nebelkerze?

                          viele Grüße
                          Thomas
                          Die Musik hat eine wunderbare Kraft, in einer unbestimmten Art und Weise die starken Gemütserregungen in uns wieder wach zu rufen, welche vor längst vergangenen Zeiten gefühlt wurden. - Charles Darwin (1809 - 1882)

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von sincos Beitrag anzeigen
                            "Das" erfüllt die technischen Anforderungen, klingt aber nicht so gut.
                            Sommer Cable fertigt hervorragende Produkte, die "klingen" überhaupt nicht - so wie es sein soll!:zustimm:

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von J.B. Beitrag anzeigen
                              Sommer Cable fertigt hervorragende Produkte, die "klingen" überhaupt nicht - so wie es sein soll!:zustimm:
                              Kein Thema, nimmst Du halt die Sommer Cable.

                              Habe auch das neue Kabel. Ist in der Tat eine Verbesserung zur ersten Variante.
                              Danke Stefan !!

                              Grüße, Olaf

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X