Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

B.M.C. CD-Laufwerk / Player mit Riemen-Antrieb

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: B.M.C. CD-Laufwerk / Player mit Riemen-Antrieb

    Hallo Stefan,

    sehr wichtig diese Aussage, danke dir!
    Ich habe sie mal an BMC weitergeleitet und bin sehr gespannt auf deren Reaktion, hoffentlich bekomme ich die gleiche Platine die du hast, bei mir ist die "neuste" Generation, die "nicht" jumperbar ist...leider!

    Aber mein Bauchgefühl sagte mir das Gleiche! rost:

    LG, Dirk

    Kommentar


      AW: B.M.C. CD-Laufwerk / Player mit Riemen-Antrieb

      Wo wir gerade dabei sind Wünsche auszusprechen........

      Was ich genial fände wäre einen transparenten Puck für das Laufwerk zu bekommen, etwa aus Plexiglas oder ähnlichem. feif:

      Optisch fänd ich es toll wenn zu sehen wäre welche CD gerade ´aufliegt´. Würde den Player meiner Ansicht nach nochmals aufwerten.........

      Einfach umzusetzen ist dies wohl nicht speziell weil das recht hohe Gewicht des bisherigen MetallPucks sich sicher nicht so einfach in transparenter Form erreichen lässt.


      Viele Grüsse, rost:
      Stefan
      ´Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Aussergewöhnliche ihren Wert.´ - Oscar Wilde

      ´Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie´ - Ludwig van Beethoven

      http://www.livesound-at-home.de

      Genießt Musik in der Stadt am Fluß... Mülheim/Ruhr:zwink:

      Kommentar


        AW: B.M.C. CD-Laufwerk / Player mit Riemen-Antrieb

        Hallo Stefan,

        Ich habe das auch mal weiter gegeben, habe dazu geschrieben, dass wenn das hohe Gewicht wichtig ist auch über Glas nachzudenken wäre. Ich finde die Idee gut!

        LG, Dirk

        Kommentar


          AW: B.M.C. CD-Laufwerk / Player mit Riemen-Antrieb

          Zitat von ApogeeFanStefan Beitrag anzeigen
          Wo wir gerade dabei sind Wünsche auszusprechen........
          Einfach umzusetzen ist dies wohl nicht speziell weil das recht hohe Gewicht des bisherigen MetallPucks sich sicher nicht so einfach in transparenter Form erreichen lässt.Viele Grüsse, rost:
          Stefan
          Es ist vermutlich gar nicht mal sonderlich schwierig, dies umzu setzen!rost:
          Eventuell sogar preiswert...
          Wir haben an unseren Scheinwerfern im Theater so genannte Konverterlinsen, mit ähnlichem Gewicht und Aussehen,ähnlich des BMC Pucks...
          Ich würde Kontakt zu einem Fachmann des glasverarbeitenden Gewerbes aufnehmen,um an diesem Punkte weiter zu kommen. Einfach mal die gelben Seiten durchblättern-
          oder Google.
          Das müßte locker hin zu bekommen sein!!!rost:
          LG
          Rolf
          AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
          Focal Utopia+WyWires Platinium

          SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
          Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

          LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
          Magneplanar 1.7

          Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

          Kommentar


            AW: B.M.C. CD-Laufwerk / Player mit Riemen-Antrieb

            Zitat von ApogeeFanStefan Beitrag anzeigen
            Hallo Dirk,

            Ein Bild vom Innenleben meines DAC 1 hab ich (noch) nicht. Was ich aber sagen kann ist das meiner ohne gesteckte Jumper für die Gleichstromkopplung des Lautstärkepotis ausgeliefert wurde. Diese Jumper hab ich vor ein paar Tagen gesteckt und das sollte IMO JEDER tun der das Maximale an Klang aus dem Teil herausholen will...........

            Eigentlich weiss ich nicht warum das Gerät überhaupt ohne diese Jumper an der Stelle ausgeliefert wird..... Der einzige Grund könnte eigentlich sein das mit gesteckten Jumpern beim Ändern der Lautstärke ein leises ´Zirpgeräusch´ auftritt das mich aber überhaupt nicht stört. Bei dem einen oder anderen Ersthörer des Geräts könnte dieses Geräusch aber wohl zu Irritationen führen..........

            Für mich geht es aber um ein Maximum an Soundqualität...................


            Viele Grüsse, rost:
            Stefan
            Hallo Stefan,

            genau aus diesem Grunde, weil beim ändern der Lautstärkeregelung in Verbindung mit einigen fremden Endstufen ein Zirpen, Knacken auftreten was durchaus auch mal lauter sein kann ist dies so geregelt.rost:
            Servus, Euer Hifi-Tom.
            Gut Ding' will Hifi Weiler haben.

            Kommentar


              AW: B.M.C. CD-Laufwerk / Player mit Riemen-Antrieb

              Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
              Es ist vermutlich gar nicht mal sonderlich schwierig, dies umzu setzen!rost:Eventuell sogar preiswert...Wir haben an unseren Scheinwerfern im Theater so genannte Konverterlinsen, mit ähnlichem Gewicht und Aussehen, ähnlich des BMC Pucks...Ich würde Kontakt zu einem Fachmann des glasverarbeitenden Gewerbes aufnehmen, um an diesem Punkte weiter zu kommen. Einfach mal die gelben Seiten durchblättern-oder Google. Das müßte locker hin zu bekommen sein!!!
              LGRolf
              Hallo Rolf,

              schöne Anregung..., so ein durchsichtiger Puck würde auch mir gefallen. kannst Du eventuell mal bei Deinem Theater nachfragen, woher die Linsen kommen?rost:
              Servus, Euer Hifi-Tom.
              Gut Ding' will Hifi Weiler haben.

              Kommentar

              Lädt...
              X