Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

    Aber in der Zwischenzeit darf er seine Fotos einstellen! Aber nur wenn er diese auch brav eingepegelt hat...
    Ohne Einpegeln geht sowieso nichts, wo kämen wir denn da hin..:zustimm::mussweg:

    Leute ich geh jetzt schlafen..., bin saumüde. Morgen kommt der Amade-Franz, da muß ich fit sein, dann gibts erst Messe u. danch Hörsession bei mir.rost:
    Servus, Euer Hifi-Tom.
    Gut Ding' will Hifi Weiler haben.

    Kommentar


      AW: B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

      wenn ich irgendwie meine 4000x3000 pix Bilder hier einstellen könnte....

      Kommentar


        AW: B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

        BILDER

        Habt ihr vergessen?

        Kommentar


          AW: B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

          Zitat von Bartók-Fan Beitrag anzeigen
          wenn ich irgendwie meine 4000x3000 pix Bilder hier einstellen könnte....
          Bitte die Bilder auf 1024 runterbringen. Das reicht sehr gut zum Anschauen.

          Grüßle vom Charly
          Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
          Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

          Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
          https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

          Kommentar


            AW: B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

            Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
            Bitte die Bilder auf 1024 runterbringen. Das reicht sehr gut zum Anschauen. Grüßle vom Charly


            .... weil die Bildschirme 1024 gut darstellen und 4000 nicht. Sonst wird die komplette Seite nur noch mit dem unteren Scrollbalken sichtbar.
            .
            .
            .
            .
            .
            Gruß Ingo . . . . . . . . . . . . . meine letzten gestreamten Tracks

            Kommentar


              AW: B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

              Hochauflösende Bilder, die das Innere des MCCI zeigen, gibt es auf der feinen website von Frank Landmesser, dort z.B.:

              http://www.frank-landmesser.de/hoer_analog_bmc.html
              http://www.frank-landmesser.de/messe...09-11-bmc.html

              Einfach auf die Bilder draufklicken, dann werden sie autmatisch vergrößert.

              Gruß
              Franz

              Kommentar


                AW: B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

                Hallo Thomas,

                herzlichen Glückwunsch zur neuen Errungenschaft!

                Da man vom BMC-Phonoverstärker eigentlich nur Gutes hört, kann ich Deine Begeisterung durchaus verstehen.

                Geniesse es:dancer:

                Grüßle rost:
                Roland

                Kommentar


                  AW: B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

                  Hallo Thomas,

                  Das hört sich gesund und glücklich an, herzlichen Glückwunsch!
                  Ist der doch noch so schlecht wie die Monk(ianer) so behaupten.

                  rost:

                  Gruss
                  Dirk

                  Kommentar


                    AW: B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

                    Vorsicht Dirk
                    Wer hat das behauptet?

                    Kommentar


                      AW: B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

                      Zitat von Willi Beitrag anzeigen
                      Vorsicht Dirk
                      Wer hat das behauptet?
                      Vorsicht Willi, rost:
                      willst du jetzt hier wirklich den einen ander anderen Namen stehen sehen?

                      Es wurde mir per PN angetragen, u.a. von einem gewerblichen, das einige den Monk gegenüber den BMC vorgezogen hätten, was ich mir selbst nur durch den günstigeren Preis, vielleicht mehr Rabatte/Gewinne für gewerbliche und vor allen wegen der massiven Flexibilität erklären konnte. Aus rein klanglichen Gründen kam ja bis jetzt nie eine Antwort....

                      Aber das sind alles meine Spekulationen, da ja nie einer von den gewerblichen grade Antworten kann und sich wie Aale herumwinden... Lach! Nicht böse gemeint!!!

                      Kommentar


                        AW: B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

                        Ich vermute, dass bei Dir wirtschaftliche Interessen dahinter stecken.
                        Von PN weiß und will ich nichts wissen.
                        Glaube auch nicht, dass derartige Äußerungen von einem Monk bediensteten getätigt wurden.

                        Was Andere behaupten, hat nichts mit uns zu tun.
                        Wir habe es nicht nötig unsere Reputation durch schlechtreden anderer Produkte zu finden.

                        Nix *lach*, sowas zu unterstellen, finde ich nicht komisch.
                        Meine private Meinung kann ich Dir gerne vertraulich als PN mitteilen.

                        Kommentar


                          AW: B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

                          Ich vermute, dass bei Dir wirtschaftliche Interessen dahinter stecken.
                          sowas zu unterstellen, finde ich nicht komisch.
                          Ich habe mit den gesamten gewerblichen Quatsch nix mehr zu tun, das ist nicht mein Ding um es mal so zu formulieren und meine Felle und Kisten habe ich im Trocknen.rost:

                          Von PN weiß und will ich nichts wissen.
                          Also, dann frage nicht nach!

                          Glaube auch nicht, dass derartige Äußerungen von einem Monk bediensteten getätigt wurden.
                          Ja, so kann man sich irren, wenn man Händler/Verkäufer als „Bedienstete“ von der Firma Monk ansieht oder als solches betrachtet.

                          Was Andere behaupten, hat nichts mit uns zu tun.
                          Wer hat was behauptet und was hat das nichts mit „euch“ zu tun?

                          Wir habe es nicht nötig unsere Reputation durch schlechtreden anderer Produkte zu finden.
                          Das nennt man Ausweichen vor der Kernfrage, was klingt im Endeffekt besser wenn man die nützlichen Spielereien weg lässt und den Preis aufs gleiche Niveau hebt?

                          Man muss auch nicht andere schlechtreden, man könnte sagen: Wir und alle unsere Kunden und Händler fanden den Monk rein aus klanglichen Gründen, siehe oben, wesendlich besser weil..

                          Meine private Meinung kann ich Dir gerne vertraulich als PN mitteilen.
                          Hey... wenn ich Veltins Bier Trinker bin werde ich auch alle anderen Biersorten für nicht so gut halten.. oder anders, wenn ich HSV Fan bin, finde ich in der Regel Bayern schei***

                          Lach!
                          Zuletzt geändert von finest-mastering; 04.02.2011, 10:35.

                          Kommentar


                            AW: B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

                            Hallo Dirk,

                            hör bitte damit auf, Monk gegen B.M.C. ausspielen zu wollen. Wenn du es genau wissen willst, dann bilde dir dein eigenes Urteil. Danach kannst du auch bequem schreiben, warum dir persönlich dieses und jenes besser gefällt. Deine Art des hartnäckigen Nachbohrens, auch entgegen guter Ratschläge, mißfällt mir. Noch mehr mißfällt mir, wenn irgendwelche vertraulichen Mails so nebulös in den Raum gestellt werden.

                            Moderativ von Graf Admin
                            Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
                            Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

                            Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
                            https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

                            Kommentar


                              AW: B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

                              Wie soll man diese Anspielungen jetzt verstehen....

                              Der Tage hatte ich den Monk von einem Stammtischkollegen ausgeliehen - er steht im übrigen immer noch in meinem Hörraum - um Höreindrücke zu gewinnen.
                              Als Maßstab haben wir (acht Musikfreunde) diesen einmal gegen die kleine Horch 1.0 MK II - ebenso von einem Stammtischkollegen mitgebracht - gehört.
                              Ihr kennt hier alle meine geschilderten Eindrücke bezüglich des B.M.C. Phono-Vorverstärker gegenüber der kleinen Horch - es wurde ja hier ausgiebig und kontrovers drauf eingegangen unter dem Motto was nicht sein darf...
                              Aber Schwamm drüber.

                              Dirk, um Deine Frage (endlich) zu beantworten und deine wilden Spekulationen darum einmal zu beenden - mein unabhängiger Höreindruck zum Monk Audio ist der, das dieser mit der kleinen Horch auf einem recht gleichwertigen Niveau Musik reproduziert. Wenn Du jetzt 1&1 zusammenzählst, kannst Du dir ein paar Eckpunkte zu B.M.C. schaffen.
                              Dieser ist nach wie vor sicherlich keine schlechte Wahl, aber auch nicht die Spitze des Olymp, wie vielfach behauptet wird.
                              Wenn Du genaueres zu dem Stelldichein der beiden Phonostufen in Erfahrung bringen möchtest, mein Beitag dazu ist im Analogforum nachzulesen.

                              Und nein, weder habe ich irgendwelche Aktien bei Horch, Monk, B.M.C. noch bei irgend sonst einem anderen Herstellern der Hifi-Branche. Auch verdiene ich meine Brötchen in anderer Weise.

                              Kommentar


                                AW: B.M.C. MCCI Balanced Moving Coil Phono

                                Hallo Charly,

                                Ich habe keine Infos aus PNs hier rein gestellt!
                                Auch hast du Recht mit dem 1:1 "selber" gegen hören!
                                Aber, du musst auch zugeben, das dieses Aal-Gewatsche auch uncool ist, oder?
                                Vernünftig und richtig auf der einen Seite, einfach ein cooler User im Forum ist auch was und macht authentischer und glaubwürdiger oder eben wahrhaftiger oder sehen ich das als "User" völlig falsch?

                                Aber ich bremse mich, aus den kriegt man ja eh keine „echte“ und „authentische“ sowie „leidenschaftliche“ Antwort aus der Nase gepopelt.oder gezogen...

                                Dirk

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X