Announcement

Collapse
No announcement yet.

Bose Soundsport Free

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Bose Soundsport Free

    Diese kleinen Kerle von Bose klingen genau so gut wie die Audeze i4 :grinser:
    Ich könnte mich ohrfeigen das ich mir die i4 gekauft habe :traurig: reine Abzocke für 2'500 Franken (Bose 200.-)
    Attached Files

    #2
    Läuft deine innere Uhr etwas vor? Kann mich nicht erinnern das schon der 01.04.2019 ist.
    Platz da, hier kommt der Landvogt!

    Comment


      #3
      ... und sie sind kabellos :dancer: und sitzen perfekt :dancer:

      Meine ganz dicke Kaufempfehlung fürs 2018 !!!

      Comment


        #4
        Jetzt muss Du dich nochmal ohrfeigen, weil die gibts bei Amazon um 165,-
        https://www.amazon.de/Bose-SoundSpor.../dp/B0748G1QLP
        :mussweg:

        Comment


          #5
          So viel Freiheit mit einem Kopfhörer hatte ich noch nie, dank Bose rost:

          Comment


            #6
            Habe heute Morgen Marduk mit den keinen Wunderdinger gehört, einfach GEIL :dancer:

            Comment


              #7
              Ein Arbeitskollege von mir schwört auch auf die Dinger und man liest viel Gutes im Netz. Ich selbst habe sie aber noch nicht gehört.

              Comment


                #8
                Ich werde natürlich auch noch die Audio Technica ATH-CKR7TW und die von Sennheiser Momentum True Wirless testen feif:

                Die Bose sind schon sehr gut :daumen: bin gespannt was noch möglich ist :dancer:

                Als Spielpartner verwende ich den DAP Shanling M3s... Past wie die Faust auf Auge!

                Schon faszinierend was heute mit modernster Technik möglich ist rost:

                Wenn ich klanglich noch mehr Ausbeute haben will greife ich zu meinem Abyss Diana :huld:

                Nun aber fertig mit der Schreiberei .... Es wartet Alphaville mit Forever Young auf meine high end Zwerge :zustimm:

                Comment


                  #9
                  Originally posted by FelixderGlückliche View Post
                  Diese kleinen Kerle von Bose klingen genau so gut wie die Audeze i4 :grinser:
                  Ich könnte mich ohrfeigen das ich mir die i4 gekauft habe :traurig: reine Abzocke für 2'500 Franken (Bose 200.-)
                  Die beiden KH klanglich gleich zu stellen ist mutig.
                  Hatte hier im Forum eigentlich ein Riesen-Aufschrei erwartet.

                  Nachdem was ich alles über die i4 gelesen habe ... bin ich irritiert!!!

                  Comment


                    #10
                    Viele Musikfreunde glauben immer noch an das Märchen:

                    Teuer = muss ja gut sein :lol:

                    (Ich war auch so einer...)

                    Comment


                      #11
                      Ich bin mir ziemlich sicher, dass der i4 mit den passenden Einsätzen insgesamt der bessere InEar ist. ABER am Ende zählt wie immer die eigene Präferenz und da kann der Hörer noch so viel aufm Kasten haben technisch, da gewinnt das subjektiv bessere Klangbild. Von daher nicht so viel Geld ausm Fenster schmeißen und immer fleißig Probehören bevor man kauft. Der Preis des i4 deckt so ziemlich alles Relevante an InEars ab was der Markt hergibt.


                      rost:

                      Comment


                        #12
                        Ich bin vollkommen bei euch: Geld/Qualität verlaufen definitiv nicht proportional und der eigene Geschmack kommt noch dazu.
                        Meine RHA T 20 z.B. finde ich gut, reichen als IE für mich vollkommen, aber gegen Modelle im hohen 3 stelligen Bereich haben die keine Schnitte.
                        Habe die Audeze allerdings auch noch nicht gehört, werden für mich auch nicht in Frage kommen. Für so viel Geld will ich mehr in der Hand halten (z.B. einen Overear).

                        Comment


                          #13
                          Meine kleinen Wunderdinger von Bose haben einen neuen Zuspieler feif:
                          Iphone XR :daumen: Musikdateiformat MP3 320 kbit/s

                          Diese beiden Sind wie für einander geschaffen; Musik pur :huld: das Fass kann geschlossen werden, 100% Ausbeute !!!

                          Das ich das in meinem Alter (50 Jahre) noch erleben darf :dank:

                          Comment


                            #14
                            Der Grado GW100 hat klanglich keine Chance zum Bose, leader muss er gehen :traurig: so schnell geht es heute :grinser:

                            Comment


                              #15
                              Nun höre ich schon ja schon eine ganze Weile mit den kleinen Boses. Und was soll ich sagen. Sie klingen einfach phantastisch und sitzen perfekt ! Was Bose da gebaut hat ist wirklich ganz grosse Klasse :dancer:

                              Als Musikquelle dient mein IPhone XR. Dateiformat MP3 320 kByt/s
                              Die Bluetoothverbindung 5.0 funktioniert einwandfrei. Keinerlei Störungen oder Unterbrechungen !

                              Es stellt sich mir nun wirklich die Frage: Brauche ich wirklich einen Stellia für 3'000.- Franken ??? Ich glaube NEIN :stop:
                              Attached Files

                              Comment

                              Working...
                              X

                              Debug Information