Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PROFIDELITY Dolifet Amplifier

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PROFIDELITY Dolifet Amplifier

    Frisch eingetroffen!

    Die PROFIDELITY Dolifet Amplifier zum Einbau in Lautsprecher. Eine Sonder-Anfertigung für Michael Weidlich AUDIO, designed by Hanno Sonder, manufactured by ABACUS. Ohne DSP, auf guten Klang getrimmt!


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Innenleben-2_1200x800.jpg
Ansichten: 165
Größe: 139,9 KB
ID: 541819

    gewerblicher Teilnehmer
    www.weidlich-audio.de

    #2
    Zitat von AIR Beitrag anzeigen


    Ohne DSP, auf guten Klang getrimmt!

    Hallo Michael,

    willst Du damit zum Ausdruck bringen, mit DSP könnte man nicht auf guten Klang trimmen?

    VG Uli

    Kommentar


      #3
      Hallo Uli,

      der AMP klingt ohne den DSP-Pfad einfach besser, deutlich besser.

      VG Michael
      gewerblicher Teilnehmer
      www.weidlich-audio.de

      Kommentar


        #4
        Moin Michael,

        dann willst Du jetzt wohl Aktiv-LS bauen!?

        VG Andi

        Kommentar


          #5
          Zitat von AIR Beitrag anzeigen

          der AMP klingt ohne den DSP-Pfad einfach besser, deutlich besser.
          Hallo Michael,

          okay. Wenn Du das verglichen hast, dann glaube ich Dir das natürlich. Wird in diesem Fall so sein.

          Ich mag allerdings so unterschwellig generalisierende Aussagen nicht. Meiner Meinung nach kommt es immer darauf an, wie man es macht (auch abhängig vom Gesamtkonzept). Ich habe schon einige verschiedene Aktiv-LS mit DSP gehört, die ebenfalls "auf guten Klang getrimmt" sind.

          VG Uli

          Kommentar


            #6
            Zitat von Andi Beitrag anzeigen
            Moin Michael,

            dann willst Du jetzt wohl Aktiv-LS bauen!?

            VG Andi

            Hallo Andi,

            zuerst werden sie in den PROFIDELITY A2 Studiomonitoren zum Einsatz kommen. Das sind Passivlautsprecher mit integriertem Verstärkermodul. Eine Idee für eine weitere Anwendung habe ich aber auch schon.

            VG Michael
            gewerblicher Teilnehmer
            www.weidlich-audio.de

            Kommentar


              #7
              Zitat von maasi Beitrag anzeigen

              Hallo Michael,

              okay. Wenn Du das verglichen hast, dann glaube ich Dir das natürlich. Wird in diesem Fall so sein.

              Ich mag allerdings so unterschwellig generalisierende Aussagen nicht. Meiner Meinung nach kommt es immer darauf an, wie man es macht (auch abhängig vom Gesamtkonzept). Ich habe schon einige verschiedene Aktiv-LS mit DSP gehört, die ebenfalls "auf guten Klang getrimmt" sind.

              VG Uli

              Hallo Uli,

              klar, das Gesamtkonzept ist dominant! Wenn das stimmt, gilt es weitere "Klangreserven" zu heben. Der "Rausschmiss" des DSP ist schon bemerkenswert.

              VG Michael
              gewerblicher Teilnehmer
              www.weidlich-audio.de

              Kommentar


                #8
                Zitat von AIR Beitrag anzeigen


                zuerst werden sie in den PROFIDELITY A2 Studiomonitoren zum Einsatz kommen. Das sind Passivlautsprecher mit integriertem Verstärkermodul. Eine Idee für eine weitere Anwendung habe ich aber auch schon.
                Hallo Michael,

                was bedeutet das im Hinblick auf Deine (bisherige) Kooperation mit Gerd Sauermann?

                VG Uli

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von maasi Beitrag anzeigen

                  Hallo Michael,

                  was bedeutet das im Hinblick auf Deine (bisherige) Kooperation mit Gerd Sauermann?

                  VG Uli

                  Gerd Sauermann ist derzeit anscheinend inaktiv, was ich sehr bedauere. Er wird seine Gründe dafür haben.
                  gewerblicher Teilnehmer
                  www.weidlich-audio.de

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von AIR Beitrag anzeigen




                    klar, das Gesamtkonzept ist dominant! Wenn das stimmt, gilt es weitere "Klangreserven" zu heben. Der "Rausschmiss" des DSP ist schon bemerkenswert.

                    Hallo Michael,

                    na ja, in Deinem Fall kommt der „Rausschmiss“ des DSP nicht wirklich überraschend.

                    Auch mit einem DSP kann man einen LS sehr gut auf „Zeitrichtigkeit trimmen“. Insofern würdest Du Dir mit DSP selbst untreu.

                    Es ist halt das Gesamtkonzept...

                    VG Uli

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo Michael,
                      ist der Dolifet Amplifier speziell für die PROFIDELITY entwickelt oder optimiert?
                      Oder Wären diese Module auch für die Nachrüstung gedacht z.B. meiner Wild Thing 2?

                      Denn der große Vollverstärker von ABACUSs ist ne Wucht, frage mich ob diese hier die selben Gene haben?

                      Gruss Jens



                      Ich bin leider nicht intellektuell genug, um BBC Monitore mein eigen zu nennen……:mussweg:

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von oldrye Beitrag anzeigen
                        Hallo Michael,
                        ist der Dolifet Amplifier speziell für die PROFIDELITY entwickelt oder optimiert?
                        Oder Wären diese Module auch für die Nachrüstung gedacht z.B. meiner Wild Thing 2?

                        Denn der große Vollverstärker von ABACUSs ist ne Wucht, frage mich ob diese hier die selben Gene haben?

                        Gruss Jens



                        Moin Jens,

                        der PROFIDELITY Dolifet AMP spielt nach ersten Tests auch mit anderen Lautsprechern ganz hervorragend zusammen. Für die Wild Thing 2 sollte er auch ein guter Spielpartner sein. Das können wir bei Gelegenheit mal ausprobieren.

                        Gruß
                        Michael

                        Zuletzt geändert von AIR; 20.03.2020, 21:07.
                        gewerblicher Teilnehmer
                        www.weidlich-audio.de

                        Kommentar


                          #13
                          Ein Blick auf die Außenseite des Verstärkermoduls.

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Serie-Front_1200x800.jpg
Ansichten: 255
Größe: 102,3 KB
ID: 541847
                          gewerblicher Teilnehmer
                          www.weidlich-audio.de

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X