Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die besten Spikes für Tannoy?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die besten Spikes für Tannoy?

    Hallo Leute,

    vor vielen Jahren hat mir der Tannoy Cheffe für meine Kensington die Soundcare Superspikes empfohlen, da er sie selber schon lange anwendete und wohl etliche Dinge ausprobiert hat.

    An meiner Kensington war das 2005 ein drastischer klanglicher Schritt nach vorne, ich habe die hier aber in Deutschland damals im Handel nicht gekriegt und ein Freund in Italien, der Paolo, hat sie mir dann geschenkt, so daß ich nicht weiß, was die kosten.

    Unbedingt zu empfehlen!

    Hier ein Bild, welches ich damals machte:


    #2
    AW: Die besten Spikes für Tannoy?

    Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
    der Paolo, hat sie mir dann geschenkt, so daß ich nicht weiß, was die kosten.
    um die 160 Euro für 4, eigentlich billig im Vergleich zu anderen "Hiend"-Spikes.

    Das Dumme mit diesen Artikeln ist, dass man sie vorher ausprobieren sollte.
    Manchmal gehen für bestimmte Geräte andere Spikes (Füsse) besser, manchmal hört man kaum Unterschiede.

    Aber wenn schon mehrere Leute diese Spikes für Tannoy empfehlen, dann müsste man das ausprobieren.
    Ähnlich habe ich für meine Aesthetix-Geräte mit anderen Gerätefüsse gemacht.
    Man unterschätzt oft die Wirkung solcher Dingen auch weil man nicht gern als Goldohr / Voodooist bezeichnet werden will.
    Zur Information:
    Bei der Musik-Wiedergabe (Hifi, usw) interessiere ich mich nicht für die Technik.
    Ich habe keine Lieblingsmarke oder Wiedergabe-Konzepte.

    Kommentar


      #3
      AW: Die besten Spikes für Tannoy?

      Habe diese Spikes auch unter meinen TMR.

      Hervorragend. Mein Händler verkauft die in Massen, weil sie so gut sind.

      Gruss

      David
      We are stuck with technology when what we really want is just stuff that works.

      Kommentar


        #4
        AW: Die besten Spikes für Tannoy?

        Mein Cousin hat die auch unter seinen Kensington.
        Ich finde die gut weil, das ewige gefummel mit den Unterlegplättchen wegfällt. So ist ein Parkett schnell mal ruiniert.

        Vorsicht ist bei den Spikes aber auch geboten.
        Das eingesetzte Plättchen kann schonmal rausfallen.

        Kommentar


          #5
          AW: Die besten Spikes für Tannoy?

          Die Dinger sind wirklich gut, habe schon meine Tannoys damit unterkellert, nun sitzen sie unter den Lietke Stands, auch da eine super Sache.

          Kommentar


            #6
            AW: Die besten Spikes für Tannoy?

            Wow,

            und ich dachte außer mir kennt die keiner!

            Gibts die eigentlich in Germanien irgendwo zu kaufen?

            Ich habe die damals nicht finden können und wie gesagt, mein alter Tannoy Freund aus Milano, der Paolo dal Col, war mir für den Tipp an seiner Kensington so dankbar, daß er mir ein Set schenkte.

            Mal sehen, ich hole mir evtl. auch noch ein Set.

            Danke für euer Feedback!

            rost:

            Kommentar


              #7
              AW: Die besten Spikes für Tannoy?

              Die gibbet an jeder Ecke, Distributor für Deutschland ist m.W. Intertechnik.


              http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trks...All-Categories

              http://www.preisroboter.de/ergebnis6765879.html

              Kommentar


                #8
                AW: Die besten Spikes für Tannoy?

                Zitat von waterl00 Beitrag anzeigen
                Die gibbet an jeder Ecke, Distributor für Deutschland ist m.W. Intertechnik.


                http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trks...All-Categories

                http://www.preisroboter.de/ergebnis6765879.html

                Ja supergeil!

                Mensch danke!

                Ich habe 2004 echt nix gefunden in Germanien.

                Muß wohl ein Vertriebswechsel gewesen sein.

                rost:

                Kommentar


                  #9
                  AW: Die besten Spikes für Tannoy?

                  Musst nur auf den Durchmesser achten, die gibt es in zwei Größen.

                  Tannoy Glenair und Kensington benötigen 8 mm Gewinde.

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Die besten Spikes für Tannoy?

                    Zitat von waterl00 Beitrag anzeigen
                    Musst nur auf den Durchmesser achten, die gibt es in zwei Größen.

                    Tannoy Glenair und Kensington benötigen 8 mm Gewinde.

                    Danke, da war ich mir jetzt nämlich nicht mehr ganz sicher!
                    :huld:

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Die besten Spikes für Tannoy?

                      Es gibt sie auch ganz ohne Gewinde, dann werden sie einfach geklebt. Ich verwende sie so.

                      Gruss

                      David
                      We are stuck with technology when what we really want is just stuff that works.

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Die besten Spikes für Tannoy?

                        Zitat von Amerigo Beitrag anzeigen
                        Es gibt sie auch ganz ohne Gewinde, dann werden sie einfach geklebt. Ich verwende sie so.

                        Gruss

                        David

                        Na super!

                        So was hätte ich damals bei der Kingdom 15 gebraucht.

                        Nun, jetzt ist zu spät, die Dinger sind vertickert.

                        rost:

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo,

                          Welche Gewinde braucht meine DC10T: M8 oder M6

                          Will bestellen!

                          Dan rost:

                          Kommentar


                            #14
                            da ich mich auch mit diesem Thema beschäftigen möchte, hier noch ein paar Alternativen:

                            1.) Atreju (Bruno) (im Thread unterhalb dieses Threads) stellt seine Tannoys nicht auf Spikes, sondern hat sich anscheinend DIY Kisten gebastelt, auf die er dann die Tannoys ohne Spikes stellt. Nach seinen Angaben soll dies sehr gute Ergebnisse bringen.

                            2.) Es gibt Aktyna-Entkoppler von A.R.I.S. Vertrieben wird das Ganze von www.spa-klangerlebnis.de

                            3.) www.illuminoaudio.de vertreibt Gerätebasen, die einen "wabenförmigen" Innenaufbau haben und entweder auf Holz- oder auf Carbon-Platten ruhen.

                            4.) Die Firma copulare stellt Unterstellfüße namens "Artdificial Coral" her. Gefertigt aus Keramik.

                            Die Liste ließe sich beliebig erweitern. Alles soll anscheinend funktionieren. Meine Verwirrung wird umso größer, je mehr ich mich mit dem Thema auseinander setze. Viele Wege führen nach Rom. Welchen soll man nehmen? Habt Ihr Erfahrungen mit dem einen oder anderen Produkt?

                            Viele Grüße
                            hennes

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
                              Na super!

                              So was hätte ich damals bei der Kingdom 15 gebraucht.

                              Nun, jetzt ist zu spät, die Dinger sind vertickert.

                              rost:
                              Hallo..feif:

                              wie klingt den das..?!

                              mfG.:zwink:
                              Andreas

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X