Announcement

Collapse
No announcement yet.

Japanische, Tibetanische, fernöstliche Musik, Trommeln

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Japanische, Tibetanische, fernöstliche Musik, Trommeln

    Speziell für Liebhaber fernöstlicher Musik.
    Achtung! Manche dieser Stücke „walken die Membranen so richtig“ - manche Schläge sind druckvoll und knallhart!

    Yun-Tian He, Mystical Scent, XRCD, Label: Wind
    https://www.discogs.com/de/何訓田-神香-My...elease/2333738
    http://www.jpc.de/jpcng/poprock/deta...t/hnum/4281185

    Besonders Track 1 - Sacred Book

    He Xun-Tian: Para Mita
    Label: Wind, 2003
    Bestellnummer: 7081571
    http://www.jpc.de/jpcng/poprock/deta...a/hnum/7081571
    https://www.discogs.com/de/He-Xun-Ti...elease/7297184


    Joji Hirota & Pete Lockett: Taiko To Tabla
    http://www.jpc.de/jpcng/poprock/deta...a/hnum/4821979
    https://www.discogs.com/de/Joji-Hiro...elease/9600393

    Various Artists: Wadaiko Matsuriza
    http://www.jpc.de/jpcng/poprock/deta...a/hnum/5248067
    https://www.discogs.com/de/Wadaiko-M...elease/1652213 (ähnlich)

    Japan - Masa Daiko: Die japanische Trommel
    http://www.jpc.de/jpcng/poprock/deta...l/hnum/7997875
    https://www.amazon.de/Die-Japanische.../dp/B000AMD3YS
    http://www.masa-daiko.de/

    Manu Katche
    http://www.jpc.de/jpcng/jazz/detail/...e/hnum/3143656
    https://www.discogs.com/de/Manu-Katc...elease/3972804

    Monks Of Dip Tse Chok L - Tibetan Mysteries
    https://www.jpc.de/jpcng/poprock/det...s/hnum/3284135
    https://www.discogs.com/Monks-Of-The...elease/2431773

    Kodo: Prism Rhythm - Label: Sony, 2005
    http://www.jpc.de/jpcng/poprock/deta...m/hnum/3105458
    https://www.discogs.com/de/Kodō-Pris...elease/7867769


    Grupppe Kodō
    https://www.discogs.com/de/artist/22038-Kodō
    https://www.kodo.or.jp/discography/index_en.html
    Fritz
    KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
    Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2

    #2
    Hallo Fritz


    Da hast Du eine sehr gelungene Sammlung an fernöstlicher Musik aufgestellt. Die Instrumente haben einen ganz eigenen Klang,und die Trommeln fordern die Fähigkeit und Kompetenz von Lautsprechern heraus.
    Manu Katche allerdings will nicht ganz so ins Bild fernöstlicher Musik passen,
    ist er doch einer der besten Jazzdrummer der Gegenwart.



    Hier habe ich auch eine ganz interessante Aufnahme die sehr abwechsungsreich ist und außer Trommeln viele andere fernöstliche Instrumente presentiert.

    Leider nur als Streaming erhältlich.





    https://open.spotify.com/album/2dvbm...SDGTocSMcuYaEw
    Last edited by HearTheTruth; 08.05.2019, 15:15.
    AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
    Focal Utopia+WyWires Platinium

    SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
    Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

    LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
    Magneplanar 1.7

    Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

    Comment


      #3
      Das hätte ich gerne als WAV File.
      Fritz
      KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
      Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2

      Comment


        #4
        Das hier finde ich dazu auch interessant:







        Last edited by Franz; 08.05.2019, 15:25.

        Comment


          #5
          Originally posted by HearTheTruth View Post
          Hallo Fritz


          Da hast Du eine sehr gelungene Sammlung an fernöstlicher Musik aufgestellt. Die Instrumente haben einen ganz eigenen Klang,und die Trommeln fordern die Fähigkeit und Kompetenz von Lautsprechern heraus.
          Manu Katche allerdings will nicht ganz so ins Bild fernöstlicher Musik passen,
          ist er doch einer der besten Jazzdrummer der Gegenwart.



          Hier habe ich auch eine ganz interessante Aufnahme die sehr abwechsungsreich ist und außer Trommeln viele andere fernöstliche Instrumente presentiert.

          Leider nur als Streaming erhältlich.





          https://open.spotify.com/album/2dvbm...SDGTocSMcuYaEw

          Ich hätte gern mehr von dieser Art Musik, aber ich kann im www.nichts dazu finden.
          LG
          Rolf
          AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
          Focal Utopia+WyWires Platinium

          SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
          Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

          LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
          Magneplanar 1.7

          Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

          Comment


            #6
            Originally posted by Franz View Post
            Das hier finde ich dazu auch interessant:








            Die Drums of the world finde ich sehr gut. John Cage ist mir tatsächlich zuuu experimentell, find ich interessant das Du John Cage Fan bist. Und die Fujiyama kann ich leider nirgends finden.
            LG
            Rolf
            AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
            Focal Utopia+WyWires Platinium

            SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
            Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

            LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
            Magneplanar 1.7

            Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

            Comment


              #7
              Ich hör grad diese (aus meiner Liste), diese CD ist wahrlich zum Empfehlen wenn man Perkussion liebt!
              Various Artists: Wadaiko Matsuriza
              http://www.jpc.de/jpcng/poprock/deta...a/hnum/5248067
              https://www.discogs.com/de/Wadaiko-M...elease/1652213 (ähnlich)

              Fritz
              KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
              Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2

              Comment


                #8
                Das ist eine etwas andere Art der fernöstlichen Musik und stammt aus der Himalya Gegend.
                Da kommen Klangschalen, Schellen, Hörner (ähnlich der Alp-Hörner), Messing ins Spiel - und natürlich bei „Monks Of Dip Tse Chok L“ auch der Gesang der Mönche.
                Bei „Yun-Tian He, Mystical Scent“ gibt es eine Tiefbasstelle (Track 1) die ich sonst noch nirgens fand. Bei den Denon AH D 7000 Kopfhörern bläst da die Luft zwischen Pads und Kopf heraus. Bei großen Boxen mit entsprechenden Tieftönern muss man da aufpassen und es wird abgrundtief druckvoll erklingen.

                Yun-Tian He, Mystical Scent, XRCD, Label: Wind


                Monks Of Dip Tse Chok L - Tibetan Mysteries
                Fritz
                KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
                Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2

                Comment

                Working...
                X

                Debug Information