Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vangelis: "Mythodea" DVD

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Vangelis: "Mythodea" DVD

    Hi,

    nach langer Zeit wiederentdeckt. Beim erstenmal Hören etwas enttäuschend, weil diese nicht so klang, wie ich meinte, dass sie klingen müsste.
    Nach Umstellen der LS und einigen Tuningmassnahmen im vergangenen Jahr und Veränderung der Trennfrequenz bei meinem Sub-/Sat-System (vielen Dank lieber Claus B. für diesen Tip hier im Forum anl. der Beschreibung der Rel-Subwoofer) vor eingen Tagen, war das heutge Anhören eine absolute Wiederentdeckung.
    Was für ein Werk von Vangelis. Grandios: Musik, Klang und visuelle Umsetzung.
    Eine Hommage an das Universum, das Göttliche oder die Göttinnen. Der Chor ist gekleidet wie Priester/Priesterinnen.
    Und 2 wunderbare, gut aufgelegte Sopranistinnen, denen anzusehen ist, dass ihnen das Singen für dieses Werk Spaß und Freude macht: Kathleen Battle und Jessye Norman.
    Musik für die NASA Mission 2001 Mars Odyssey
    Aufführung´am Zeus Tempel, Athen.

    Sicherlich gibt es auf YouToube Ausschnitte. Bei JPC kann ebenfalls reingehört werden.

    Das heisst aber nicht, dass diese Musik Euch gefallen muß. Ich habe nur meinen persönlichen Eindruck geschildert.

    Alles Liebe

    Joerg-Thomas

    #2
    AW: Vangelis: "Mythodea" DVD

    Hallo,


    mir gefällt fast alles von Vangelis. Dementsprechend habe ich auch fast alles von ihm.rost:

    Kommentar


      #3
      AW: Vangelis: "Mythodea" DVD

      Zitat von Joerg-Thomas Schlüter Beitrag anzeigen
      Hi,
      ... Grandios: Musik, Klang und visuelle Umsetzung.
      Eine Hommage an das Universum, das Göttliche oder die Göttinnen. Der Chor ist gekleidet wie Priester/Priesterinnen.
      ....
      Musik für die NASA Mission 2001 Mars Odyssey
      In die Musik auf Youtube höre ich sicher mal rein, zumal mich die Beschreibung bezüglich Universum, Chor und Klamotten, an SunRa erinnert.

      Aber die Bemühungen, zum Mars fliegen zu wollen und die Begründungen dazu, halte ich für eine irre Spinnerei. Schade, daß die Kosten der 'Vorbereitung' und 'Planung' zu diesem absurden NASA Theater im Weltraum, nicht von den Produzenten und den Unterstützern und der NASA alleine getragen werden. Vielleicht kommen sie ja nun mit Hilfe der Wirtschaftskrise, auf den Boden der Tatsachen zurück.

      Dabei könnte die Musik natürlich eine sehr gute Hilfe sein.

      .
      Gruß Ingo . . . . . . . . . . . . . meine letzten gestreamten Tracks

      Kommentar


        #4
        AW: Vangelis: "Mythodea" DVD

        Mars kolonisation
        Gruß Ingo . . . . . . . . . . . . . meine letzten gestreamten Tracks

        Kommentar


          #5
          AW: Vangelis: "Mythodea" DVD

          Lieber Ingo,

          von Marsexpeditionen und Pläne zur Kolonisierung halte ich auch überhaupt nix.
          Aber die Musik ist klasse und hört sich auch nach Fürbitte, Dank etc. an das Universum/Göttliche/Göttinnen an als nach Marsexpidition.

          Grüße

          Joerg-Thomas

          Kommentar


            #6
            AW: Vangelis: "Mythodea" DVD

            Joerg-Thomas

            ich seh' das als Empfehlung, mir diese Musik anzuhören. Mal 'über' den Tellerand hinweg, wo immer nur das ertönt, was ich mir selbst aussuche.

            Jetzt, wo ich es auf Youtube höre, erinnert es mich schon an etwas symphonisches, oder besser, an eine Oper.

            So besehen, oder, wer nicht hören will muss fühlen, befinde ich mich deutlich in der Vergangenheit befangen. Zugegeben.
            Das macht aber nix, denn die musikalischen Informationen aus der Vergangenheít, verschaffen mir die Möglichkeit, die Gegenwart zu erhellen.

            .
            Zuletzt geändert von Höhlenmaler; 08.02.2009, 23:18.
            Gruß Ingo . . . . . . . . . . . . . meine letzten gestreamten Tracks

            Kommentar

            Lädt...
            X