Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

hochwertige SACD und Hybrid-SACD gesucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    hochwertige SACD und Hybrid-SACD gesucht

    hallo beisammen,

    ich suche hochwertige SACDs im Bereich Rock, Pop, Jazz, Soul und bitte um Hinweise einzelner Alben. Bitte keine Klassiktipps.

    Ich bitte nur Alben zu nennen, die auch selbst als hochwertige Klangereignisse betrachtet werden, da ich schon zu viele schlecht aufgenommene SACDs im Schrank stehen haben.

    In Punkto Stockfisch Records bin ich bereits bestens ausgefüllt und bedarf daher keiner Tipps mehr.

    die preisliche Schmerzgrenze beträgt 30 Euro

    besten Dank, remue
    Myro Xamboo, Sauermann Doppelmonos, Young DAC (modifiziert), Fidelizer 8,4, Jplay Classic, Foobar, Silberkabel aus eigener Herstellung, Schenker Dock 15 (modifiziert) Biophotone Tuning.

    #2
    bin veblüfft, daß hier noch niemand geantwortet hat. Aber vielleicht ging's anderen wie mir und sie haben diese Frage heute zum ersten Mal gelesen. Möglicherweise ist die Frage auch so alt, daß sich die Antwort für den Fragesteller zwischenzeitlich erübrigt hat, trotzdem stelle ich mal eine kleine Liste interessanter und (sehr) gut klingender SACD's (außer Klassik und außer Stockfisch) ein:

    - Monty Alexander "Monty Meets Sly And Robby" - Piano-Jazz
    - Monty Alexander "My America" - Piano-Jazz
    - Monty Alexander "Stir It Up" - Piano-Jazz
    - Chie Ayado "Love" - Vocal-Jazz
    - Joe Beck "Alto" - guitar & flute (Jazz)
    - Joe Beck "Django" - guitar & flute (Jazz)
    - Ana Caram "Blue Bossa" - Vocal-Latin-Jazz
    - Rosemary Clooney "Girl Singer" - Vocal-Jazz (w. BigBand)
    - Natalie Cole "Ask A Woman Who Knows" - Vocal-Jazz
    - Steve Davis "Quality Of Silence" - Modern-Jazz
    - Pete Escovedo "Mister E" - Jazz
    - Jim Ferguson "Deep Summer Music" - Modern-Jazz
    - Diana Krall "The Look Of Love" - Vocal-Jazz
    - Mark Levinson "Red Rose Music" - Jazz / Wordmusic
    - Monica Mancini "Ultimate Mancini" - BigBand-/Vocal-Jazz
    - Paquito D'Rivera "Tropicana Nights" - Jazz
    - Toscho "Back To Popular Demand" - Blues
    - Stevie Ray Vaughn "Couldn't Stand The Weather" - BluesRock
    - Vivino Brothers "Blues Band" - Blues
    - John Tropea "Rock Candy" - guitar-Jazz
    - Lee Morgan "lee-way" - BeBop
    - Gerard Presencer "Playpus" - Jazz
    - Gerard Presencer "The Optimist" - Jazz
    - Doc Powell "97th & Columbus" - guitar-Jazz
    - B.B. Driftwood "Southward Bound" - Blues
    - Holly Cole "Don't Smoke In Bed" - VocalJazz

    So viel 'mal für's Erste. Über die Neupreise habe ich mir bei der Auswahl keine Gedanken gemacht, mittlerweile gibt es über die "Bucht" und Amazon et al jede Menge (gut erhaltener) Gebrauchtangebote, so daß auch Alben deren Neupreis jenseits des 30-Euronen-Limits liegen, günstiger zu bekommen sein sollten.
    Vielleicht hilft Dir die Liste dabei, das Verhältnis von (bisher) schlechten zu gut aufgenommenen SACD's in Deinem Schrank zu verbessern.

    Schöne Grüße, trp

    Kommentar


      #3
      als Beispiel: Brother in Arms von Dire Straits als XRCD und SACD spielt die SACD deutlich auflösender, Breitbandiger und knackiger auf. Selbst hochgelobte MFSL-Aufnahmen können da nicht mithalten.

      Gruß, remue
      Myro Xamboo, Sauermann Doppelmonos, Young DAC (modifiziert), Fidelizer 8,4, Jplay Classic, Foobar, Silberkabel aus eigener Herstellung, Schenker Dock 15 (modifiziert) Biophotone Tuning.

      Kommentar


        #4
        das Thema lautet SACD Empfehlungen und nicht Grundsatzdiskussionen über selbiges. Es wäre schön, wenn beim Thema geblieben würde.

        Gruß remue
        Myro Xamboo, Sauermann Doppelmonos, Young DAC (modifiziert), Fidelizer 8,4, Jplay Classic, Foobar, Silberkabel aus eigener Herstellung, Schenker Dock 15 (modifiziert) Biophotone Tuning.

        Kommentar


          #5
          hier eine kleine Liste von mir:

          meine SACD Highlights sind:

          Grover Washington : Prime Cuts 1-
          best of Jacintha 1-
          Bon Jovi - this left feels right 1-
          David Sanborn - time aigain 1-
          Yuri Honong - seven 1
          al di meola consequence of chaos 1-
          Schiller - Leben 2+
          Ray Charles - genius loves company 1-
          Norah Jones- come away with me 1-

          die Zahlen sind entsprechend klanglichen Noten zu vergleichen
          Myro Xamboo, Sauermann Doppelmonos, Young DAC (modifiziert), Fidelizer 8,4, Jplay Classic, Foobar, Silberkabel aus eigener Herstellung, Schenker Dock 15 (modifiziert) Biophotone Tuning.

          Kommentar

          Lädt...
          X